Jump to content
chinomoreno

Jornada 35

101 posts in this topic

Recommended Posts

Samstag

20:00

Real Betis - Gimnastic de Tarragona

RCD Mallorca - FC Valencia

22:00

Real Saragossa - Athletic Bilbao

Sonntag

17:00

Espanyol Barcelona - FC Getafe

Real Sociedad - Celta Vigo

UD Levante - CA Osasuna

FC Villarreal - Racing Santander

Deportivo La Coruna - FC Sevilla

19:00

Recreativo Huelva - Real Madrid

21:00

Atletico Madrid - FC Barcelona

Share this post


Link to post
Share on other sites

Real Betis - Gimnastic de Tarragona 1

RCD Mallorca - FC Valencia 2

Real Saragossa - Athletic Bilbao 1

Espanyol Barcelona - FC Getafe X

Real Sociedad - Celta Vigo 1

UD Levante - CA Osasuna X

FC Villarreal - Racing Santander 1

Deportivo La Coruna - FC Sevilla 2

Recreativo Huelva - Real Madrid 2

Atletico Madrid - FC Barcelona 1 :(

Bin mir bei fast keinem einzigen Tipp sicher, könnte ein Desaster werden.

Sportlich wirds aber bestimmt ein unglaublich spannender und interessanter Spieltag. Im Meisterkampf könnte bereits dieses Wochende eine ganz wichtige Vorentscheidung fallen und ich denke/befürchte, dass es auch dazu kommen wird, da Barca nicht gegen Atletico gewinnen kann und uns das schon gar nicht auf ihrem Platz gelingt. Bin gespannt wie viele Tore Torres diesmal schießt und wie lange er danach wieder in ein Formloch fällt...jedes Jahr das selbe. :raunz:

Sollten Levante und Athletic nicht gewinnen können und die txuri-urdin aus San Sebastian schon, wäre auch die Abstiegsfrage wieder spannender denn je. Obwohl es mir um Hristo und sein Team sehr Leid täte, ich würds Sociedad vergönnen, sie dürfen einfach nicht runter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:nein:

Real Betis - Gimnastic de Tarragona X

RCD Mallorca - FC Valencia 2

Real Saragossa - Athletic Bilbao 1

Espanyol Barcelona - FC Getafe 1

Real Sociedad - Celta Vigo 1

UD Levante - CA Osasuna X

FC Villarreal - Racing Santander 1

Deportivo La Coruna - FC Sevilla 2

Recreativo Huelva - Real Madrid 1

Atletico Madrid - FC Barcelona 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Real Betis - Gimnastic de Tarragona 1

RCD Mallorca - FC Valencia 2

Real Saragossa - Athletic Bilbao 1

Espanyol Barcelona - FC Getafe x

Real Sociedad - Celta Vigo 1

UD Levante - CA Osasuna 2

FC Villarreal - Racing Santander 1

Deportivo La Coruna - FC Sevilla 2

Recreativo Huelva - Real Madrid 2

Atletico Madrid - FC Barcelona x

Edited by rahzel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Real Betis - Gimnastic de Tarragona 1

RCD Mallorca - FC Valencia 2

Real Saragossa - Athletic Bilbao 1

Espanyol Barcelona - FC Getafe 2

Real Sociedad - Celta Vigo 1

UD Levante - CA Osasuna X

FC Villarreal - Racing Santander 1

Deportivo La Coruna - FC Sevilla 2

Recreativo Huelva - Real Madrid 2

Atletico Madrid - FC Barcelona X

Share this post


Link to post
Share on other sites

Real Betis - Gimnastic de Tarragona 1

RCD Mallorca - FC Valencia X

Real Saragossa - Athletic Bilbao 1

Espanyol Barcelona - FC Getafe X

Real Sociedad - Celta Vigo 1

UD Levante - CA Osasuna 2

FC Villarreal - Racing Santander 1

Deportivo La Coruna - FC Sevilla 2

Recreativo Huelva - Real Madrid 2

Atletico Madrid - FC Barcelona 2

neben atletico-barcelona gilt es besonderes augenmerk auf sociedad - vigo zu legen; das spiel könnte den abstiegskampf (mit-)entscheiden. denke, dass barcelona in madrid gewinnen wird, atletico ist auch in dieser saison unter seinen möglichkeiten geblieben und barca reisst sich zam wenns um was geht, denk ich. real sollte in huelva keine probleme haben, man kann ihnen ihren lauf mittlerweile nicht mehr absprechen. sevilla hat heuer gegen la coruna keine großen probleme gehabt, bei denen gehts zudem um nimmer viel und sevilla hat zwar vielleicht müde beine, aber der uefa cup triumph verleiht vielleicht flügel...

interessante runde allemal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Real Betis - Gimnastic de Tarragona 1

RCD Mallorca - FC Valencia 2

Real Saragossa - Athletic Bilbao 1

Espanyol Barcelona - FC Getafe X

Real Sociedad - Celta Vigo 1 :nervoes:

UD Levante - CA Osasuna 2

FC Villarreal - Racing Santander 1

Deportivo La Coruna - FC Sevilla 2

Recreativo Huelva - Real Madrid 2

Atletico Madrid - FC Barcelona X

Share this post


Link to post
Share on other sites

¡El Recre ganará! ¡El Recre ganará!

Werdets schon sehen, el Recre ganará.

Real Betis - Gimnastic de Tarragona X

RCD Mallorca - FC Valencia 2

Real Saragossa - Athletic Bilbao 2

Espanyol Barcelona - FC Getafe 1

Real Sociedad - Celta Vigo 1

UD Levante - CA Osasuna 2

FC Villarreal - Racing Santander X

Deportivo La Coruna - FC Sevilla 1

Recreativo Huelva - Real Madrid 1

Atletico Madrid - FC Barcelona X

Edited by revolucion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Real Betis - Gimnastic de Tarragona 1

RCD Mallorca - FC Valencia 2

Real Saragossa - Athletic Bilbao 1

Espanyol Barcelona - FC Getafe 2

Real Sociedad - Celta Vigo 1

UD Levante - CA Osasuna x

FC Villarreal - Racing Santander 1

Deportivo La Coruna - FC Sevilla x

Recreativo Huelva - Real Madrid 1

Atletico Madrid - FC Barcelona X

Share this post


Link to post
Share on other sites

Real Betis - Gimnastic de Tarragona 1

RCD Mallorca - FC Valencia 2

Real Saragossa - Athletic Bilbao x

Espanyol Barcelona - FC Getafe x

Real Sociedad - Celta Vigo 1

UD Levante - CA Osasuna 2

FC Villarreal - Racing Santander 1

Deportivo La Coruna - FC Sevilla 2

Recreativo Huelva - Real Madrid 2

Atletico Madrid - FC Barcelona 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Valencia macht den Anfang

Vier Partien sind noch zu absolvierien - so langsam beginnen auch in der Primera División die Rechenspiele. Schlusslicht Tarragona könnte nach dem Spieltag als erster Absteiger feststehen. Sechs weitere Mannschaften kämpfen um den Klassenerhalt. Die halbe Liga hat zudem noch Chancen, in den UEFA-Cup einzuziehen. Mit Real Madrid, FC Barcelona, FC Sevilla und Valencia stehen die vier Meisterschaftsaspiranten fest.

Vorlegen wird am Samstag (20 Uhr) der vier Punkte hinter dem Spitzenduo postierte FC Valencia, der auf die Insel nach Mallorca reist. Nach vier Siegen in Folge stehen die Mallorquiner im gesicherten Mittefeld, Platz sechs ist noch nicht außer Reichweite. Die Gäste fuhren im richtungweisenden Spiel gegen Saragossa (2:0) ihrerseits den dritten Erfolg hintereinander ein.

Zwölf Punkte sind noch zu vergeben - und Tarragona (24) hat bereits zehn Zähler Abstand zum rettenden Ufer und braucht somit einen Sieg, um sich die theoretische Chance zu wahren. Der Ligaverbleib ist unwahrscheinlich für den Aufsteiger, zumal es für den Gastgeber aus Sevilla ebenfalls noch um den Klassenerhalt geht. Betis wartet seit nunmehr neun Spielen auf einen dreifachen Punktgewinn.

Sollte "Nastic" tatsächlich gewinnen, müssen die Ostspanier auf Schützenhilfe aus Saragossa (Anpfiff: 22 Uhr) hoffen. Real trifft dort auf Bilbao (34). Die Basken sind die erste Mannschaft, die sich "über dem Strich" befindet.

Levante (36) gegen Osasuna (37) und Real Sociedad gegen Celta Vigo – auch am Sonntag gehen die Blicke nochmals tief in den Keller. Die Levantiner scheinen rechtzeitig in Form zu kommen und können sich im dritten Schlüsselspiel in Folge Luft verschaffen. Nach zehn sieglosen Spielen gewann UD gegen die direkten Konkurrenten Tarragona (2:0) und in Vigo (2:1), Riga Mustapha trug sich in beiden Partien in die Torschützenliste ein. Sieben Partien in Folge konnte das gastierende Team aus Pamplona keinen Sieg einfahren.

Ums nackte Überleben geht es beim Abstiegskrimi in San Sebastián. Punktgleich liegen Real Sociedad und Vigo (beide 30) Kopf an Kopf, ein Punkt hilft beiden Teams also nicht wirklich.

Gekämpft bis zum Schluss – und doch verloren. In Unterzahl schaffte Espanyol beim UEFA-Cup-Finale gegen Sevilla in der 115. Minute durch Jonatas den Ausgleich, doch im Elfmeterschießen hatten die Andalusier die Nase vorn. Bereits die zweite bittere Pleite für die Katalanen in dieser Woche, denn: Am vergangenen Samstag verspielte Espanyol eine 3:1-Führung (dreifacher Torschütze: Pandiani) im Estadio Santiago Bernabéu. Diesmal ist die Schuster-Truppe aus Getafe zu Gast in Barcelona. Genauso wie für diese beiden Mannschaften ist auch der Zug um die internationalen Startplätze für Villarreal und Santander, die im direkten Duell aufeinander treffen, noch nicht abgefahren.

Freude dagegen herrscht beim FC Sevilla, der in La Coruna antreten muss. Die Andalusier fuhren mit dem UEFA-Cup-Sieg den ersten Titel der Saison ein. Trotz seiner Reservistenrolle im Finale sah sich auch Andreas Hinkel als Sieger. "Im ersten Moment war ich sehr enttäuscht. Aber jetzt überwiegt die Freude. Über den Sieg und auch, dass ich mit acht Einsätzen meinen Anteil an dem Triumph hatte." Weitere Titel sollen für den Ex-Stuttgarter folgen. Platz eins ist noch in Reichweite, zudem steht die Truppe von Trainer Juande Ramos am 23.6. gegen Getafe im Finale der Copa del Rey.

Um ganz vorne noch mitzumischen, muss Sevilla auf Ausrutscher der Konkurrenz hoffen, die am Sonntagabend auf Punktejagd geht. Die auswärtsstärkste Mannschaft der Liga, Real Madrid, tritt in Huelva an (19 Uhr). Ob die Schützenhilfe aus Andalusien kommt, bleibt abzuwarten. Recreativo holte nur einen Punkt aus den letzten drei Partien. Doch das Hinspiel gibt Hoffnung: Huelva gewann klar mit 3:0 gegen die Königlichen. Real bewies seinerseits beim Spiel gegen Espanyol Kampfgeist und drehte das Spiel nach 1:3 zur Pause in ein 4:3. "Bisher fehlte uns die mannschaftliche Geschlossenheit. Jetzt sind wir eine starke Truppe mit Selbstbewusstsein", erklärt Mahamadou Diarra die Leistungssteigerung.

Real hofft indes um 21 Uhr auf den Stadtrivalen. Kann Atletico Madrid gegen Barcelona seine UEFA-Cup-Ansprüche untermauern und den Katalanen weitere Punkte abnehmen? Spanischen Medienberichten zufolge will Barcas Trainer Frank Rijkaard eine offensive 4-3-3-Taktik spielen lassen. Am vergangenen Wochenende kam der amtierende Champions-League-Sieger trotz einer starken Leistung nicht über ein 1:1 gegen Betis hinaus.

kicker.de

Die Zeile im letzten Absatz über Rijkaards Aufstellung stimmt nicht ganz, da er diese Woche im Training ein 4-4-2 trainieren ließ, am Ende mit Ronaldinho als Mediapunta hinter den Spitzen. Sah so aus:

60_archivo55_graphic_10_1_2_20070518_YBA04M11.EPS.jpg

Marquez muss ein Comeback wegen muskulärer Probleme um eine Woche verschieben, Deco dagegen wird wieder dabei sein, wenn auch nicht von Beginn an. Puyol soll angeschlagen sein, sein Einsatz steht aber außer Frage.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Real Betis - Gimnastic de Tarragona 1

RCD Mallorca - FC Valencia 2

Real Saragossa - Athletic Bilbao 1

Espanyol Barcelona - FC Getafe 1

Real Sociedad - Celta Vigo 1

UD Levante - CA Osasuna X

FC Villarreal - Racing Santander 1

Deportivo La Coruna - FC Sevilla X

Recreativo Huelva - Real Madrid 2

Atletico Madrid - FC Barcelona 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Real Betis - Gimnastic de Tarragona X

RCD Mallorca - FC Valencia 2

Real Saragossa - Athletic Bilbao 1

Espanyol Barcelona - FC Getafe X

Real Sociedad - Celta Vigo 1

UD Levante - CA Osasuna 1

FC Villarreal - Racing Santander 2

Deportivo La Coruna - FC Sevilla 1

Recreativo Huelva - Real Madrid 1

Atletico Madrid - FC Barcelona 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

zur Saison in Spanien kann man nur das sagen, was im Donnerstagskicker geschrieben wurde...

auch wenns die real fans net gerne hören, der hatte vollkommen recht...

den artikel kann ich leider net finden (vlt. schaut mal nach, lohnt sich)...

kurz:

barca hat die meisterschaft selbst verspielt, mit 2-3 verstärkungen dürfte aber (vorallem weil alle leistungsträger weit unter dem zenit sind) nächste und die folgenden saisonen wieder sehr erfolgreich werden weil das konzept und die planung stimmt...(bessere vorbereitung vorausgesetzt)

wobei bei real ein möglicher meistertitel nur über die fehlende perspektive hinweg täuschen würde (junge spieler scheinen noch kaum zu stützen zu werden und die wenigen leistungsträger wie raul sind schon im herbst ihrer karriere angelangt...)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Real Betis - Gimnastic de Tarragona 1

RCD Mallorca - FC Valencia 2

Real Saragossa - Athletic Bilbao 1

Espanyol Barcelona - FC Getafe 2

Real Sociedad - Celta Vigo 1

UD Levante - CA Osasuna 1

FC Villarreal - Racing Santander 1

Deportivo La Coruna - FC Sevilla 1

Recreativo Huelva - Real Madrid 2

Atletico Madrid - FC Barcelona x

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...