Jump to content
mountainking

SK Rapid Wien - Wacker Tirol 2:1

132 posts in this topic

Recommended Posts

SK Rapid Wien FC Wacker Tirol 2:1 (1:1)

Tore: Kavlak 4. Kincl 49.; Hölzl 3.

Gelbe Karten: Eder 5., Sara 60., Vorisek 63., Boskovic 82., Bilic 86.; Gruber 29., Feldhofer 43., Masek 46., Schrott 74., Hälzl 89.

Gelb-Rote Karte: Feldhofer 45.

17.400 Zuschauer

Edited by mountainking

Share this post


Link to post
Share on other sites

Echt ne wahnsinns Serie mittlerweile!

Gibt's eigentlich irgendwo eine Frühjahrstabelle? Sport1 hat ja leider keine.

Zum Spiel:

Offenbar wieder eindeutig die bessere Mannschaft, aber wieder ein Herzkasperl-Finale gg. 10 Gegenspieler!

Edited by maindrop

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest

in der konferenz hats so ausgesehen wie wenn wir klar überlegen gewesen wären - hatten auch durchaus einige chancen. beim tor klasse vorarbeit von bazina und eiskalt von kavlak. das 2. tor sehr schön gemacht von korkmaz auf der flanke und kincl staubt ab. kulisse war auch wieder top - choregraphie auch sehenswert und mal was anderes.

edit: dober wärmt in der 1. hz eine halbe stunde auf und danach wird vorisek eingewechselt. zum schluss standen überhaupt 6 offensive leute am platz und wir spielten ohne dm was man so sehen konnte. hätte auch ins auge gehen können.

Edited by Guest

Share this post


Link to post
Share on other sites

erstmal gratulation nach vienna!

aufgrund unsres fixabsteigers sind niederlagen nun etwas leichter zu verdauen.

allerdings ists schon bedenklich, daß (wie auch schon am tivoli) eine rote karte die keine war das spiel dermassen beeinflusst!

vom eventuell zu gebenden handspiel auf der linie 2 minuten vor schluss will ich erst gar nicht reden.

der brugger mag uns nicht. aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Aufstellung gegen Ende hat Nerven gekostet...aber anscheinend ne sehr brave Vorstellung der gesamten Mannschaft und 3 Punkte, kann sich sehen lassen....

Stimmt sehr positiv gegen die dezimierten Mattersburger....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Echt ne wahnsinns Serie mittlerweile!

Gibt's eigentlich irgendwo eine Frühjahrstabelle? Sport1 hat ja leider keine.

2 hinter salzburg (17) mit 16 punkten aus sieben Spielen; alle fünf siege mit nur einem tor unterschied

Edited by valery

Share this post


Link to post
Share on other sites

2 hinter salzburg (17) mit 16 punkten aus sieben Spielen; alle fünf siege mit nur einem tor unterschied

Danach fragt in ein paar Wochen niemand mehr!

Freu mich schon wahnsinnig auf Dienstag!

Share this post


Link to post
Share on other sites

diesen aufwind muss man in den nächsten wochen noch ausnützen!

wieder mal ne wahnsinns partie, trotz dem frühen rückstand nicht aus der ruhe bringen lassn! hat natürlich auch gut getan gleich im gegenstoß den ausgleich zu machen!

jetzt kommt mattersburg . . . wenn dieses spiel auch gewonnen wird dann schauts wirklich sehr gut aus für einen uefa cup platz, was sicher KEINER erwartet hat!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich gab mir das Spiel heute per Teletext, ASB und sport1-Ticker. Das war nicht leicht. Ich bin sehr erleichtert über die drei "Pflichtpunkte" und es war anscheinend alles andere als leicht, die Tiroler zu biegen.

Bin schon gespannt, wenn mir die ASB-Experten (gibt es sowas überhaupt?) erzählen, wie die taktische Ausrichtung nach der Bejbl-Auswechslung war und wie nach der Bilic-Einwechslung. Pacult scheint aber Erfolg zu haben mit seiner Harakirispielweise, da kann man nichts sagen. Die Tabelle ist der einzige Gradmesser, alles andere ist wurscht.

Danke Rapid und am Dienstag folgt der nächste Kraftakt (mit einem motivierten und stimmbandgeölten valderama auf der Nord)!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest

ASB-Experten (gibt es sowas überhaupt?)

kommt darauf an wie man es auslegt :augenbrauen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rapid war eigentlich die bessere Mannschaft, aber eher weil Tirol außer bei Eckbällen und Freistößen kaum gefährlich wurde. Gegen 10 Tiroler wurder jedoch oft der Ball planlos nach vorne gedroschen und mehr oder weniger leicht verschenkt. Alles in allem kann man von einem verdienten Sieg sprechen, da man die besseren Chancen hatte. Jedoch waren wir wieder sehr nahe am 2:2 und das darf nicht sein! Die besten waren Payer, Bazina, Hiden, und Korki. Sara war schwach auf der linken Seite (gegen Aganun). Hofmann hat keinen vernünftigen Pass zu Stande gebracht. Trotz aller Bemühungen ist es grauenhaft was er zur Zeit spielt. 3 Punkte sind aber das wichtigste. Hoffe man kann sich gegen Mburg steigern, sonst wird das nichts

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...