Jump to content
zerenato

Jagne: Dopingprobe positiv

166 posts in this topic

Recommended Posts

kiffen ist also leistungssteigernd... jetzt weiß ich, wieso ich so schlaff bin :schluchz:

zum thema:

ich denke, gleich jeden grashalm hernehmen und sich jetzt über ihn lächerlich machen ist noch viel zu früh - wenn dann darfs nur wer, der noch nie ne tüte geraucht hat - jetzt bin ich mal gespannt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ichs persönlich auch nicht als soooo dramatisch empfinde...

Verboten is Verboten. Bin schon gespannt um welche, vom Verein angekündigte Konsequenzen, es sich handelt ^^

:smoke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja genau. Armer Bub! So ein Pech aber auch! Probiert dieses böse Zeug zum ersten Mal - wahrscheinlich is ihm eh auch noch schlecht geworden dabei - und ausgerechnet da kommt die böse, böse Drogenbehörde und will einen Test von ihm! Verflixt noch einmal! Dabei wars doch nur dieses eine Mal... Und es passiert auch niiiie mehr wieder! Versprochen! Großes Indianerehrenwort!! :lol::lol::lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hoffe, sieg spielen jetzt nicht die übermoralapostel beim verein. so einen ofen ab und an muß man schonb verzeiehen könne, finde ich.

:feier::allaaah::super::smoke:

schade modue, aber... naja. du weißt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jagne: Positive Doping-Probe

Die Fußball-Bundesliga ist vom Österreichischen Anti-Doping-Comite (ÖADC) darüber in Kenntnis gesetzt worden, dass von einem Spieler eines Bundesliga-Klubs eine positive Dopingprobe abgegeben wurde.

Wie Aufsteiger SCR Altach in einem Statement klarstellte, handelt es sich dabei um Stürmer Modou Jagne aus Gambia.

Der Legionär hat demnach im Rahmen einer Trainingskontrolle im November eine positive A-Probe abgegeben. Der Spieler wurde positiv auf Cannabis getestet und verzichtet auf eine B-Probe.

quelle, vol.at

kein kommentar...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie kann eigentlich Cannabis als Doping gelten? Ist ja ein Witz.

Vorallem ich kenne (fast) keine Leute die noch nie gekifft haben, Vorarlberger sowieso keine.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...