Jump to content
weizi72

Alexander Wrabetz- Präsident des SK Rapid Wien

218 posts in this topic

Recommended Posts

bw_sektionsbg schrieb vor 45 Minuten:

Als man ihm die Schlüssel abnahm wird er wohl gewusst haben das dies nicht von Dauer ist??

Habe mit Kuhn gesprochen und gefragt ob er noch bleibt im Verein 

Antwort 

Ein bisserl bleib ich noch ( mit einen lächeln im Gesicht)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab da mal eine blöde Frage bitte hauts mich nicht.
Bei 18.000 Mitgliedern hat man von 1800  also von 10% die Stimme , die haben mit  88 % die Wahl entschieden.
Ist das normal das nur so wenige Mitglieder abstimmen, gibt es da keine Briefwahl damit man alle erreicht. 
Sorry ich weiß es echt nicht besser, würde es aber gerne verstehen, das sowas ein Erfolg sein soll.

Ich möchte nur ins Gedächtnis rufen das der ORF unter einem Hr. Wrabetz die Internationalen Fußball Übertragungen gegen Null eingespart hat.  

Nichts für ungut, am ende will ich nur das Beste für Rapid. Prost 
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

2 hours ago, Fox Mulder said:

Wie Wrabetz richtig sagt, ist diese Wahl als Vertrauensvorschuss zu verstehen. Trotzdem würde mich interessieren, warum das Konzept nicht veröffentlicht wurde. Das ist nicht korrekt mMn.

Ich nehme an: weil es nicht bei der Konkurrenz landen soll.

Teilweise wäre das sicherlich egal, teilweise vielleicht nicht.

Natürlich gesetzt den Fall, dass es überhaupt schon ein ausgereiftes Konzept gibt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Hofmann schieben‘s umadum, dass a Freid is. A Komödie. Also aus taktischen Gründen brauchen‘s das Konzept nicht zurückhalten. Die Konkurrenz muss nur H+B (Hofmann u Barisic) zusammenzählen und weiß, was da kommen wird ;-) Aber gut, amüsant allemal. Ein Programm wieder von Personen abhängig zu machen sounds like: same procedure as every…und guuuute N8.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Afterdark schrieb vor 59 Minuten:

Ich hab da mal eine blöde Frage bitte hauts mich nicht.
Bei 18.000 Mitgliedern hat man von 1800  also von 10% die Stimme , die haben mit  88 % die Wahl entschieden.
Ist das normal das nur so wenige Mitglieder abstimmen, gibt es da keine Briefwahl damit man alle erreicht. 
Sorry ich weiß es echt nicht besser, würde es aber gerne verstehen, das sowas ein Erfolg sein soll.

Ich möchte nur ins Gedächtnis rufen das der ORF unter einem Hr. Wrabetz die Internationalen Fußball Übertragungen gegen Null eingespart hat.  

Nichts für ungut, am ende will ich nur das Beste für Rapid. Prost 
 

Da sind die Greenies auch dabei, und bei einer Hochrechnung von 1800 Stimmen wird das Ergebnis bei zB. 10000 nicht anders sein..

Share this post


Link to post
Share on other sites

moerli schrieb vor 5 Stunden:

Habe mit Kuhn gesprochen und gefragt ob er noch bleibt im Verein 

Antwort 

Ein bisserl bleib ich noch ( mit einen lächeln im Gesicht)

Wie lange ist der eigentlich schon im Verein? Hundert Jahre?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dansch10 schrieb vor 51 Minuten:

Bisserl länger. Werner Kuhn war eines der 5 Gründungsmitglieder des Vereins.

Seit damals sind er und Valdi auch perdu.

Afterdark schrieb vor 9 Stunden:

Ich hab da mal eine blöde Frage bitte hauts mich nicht.
Bei 18.000 Mitgliedern hat man von 1800  also von 10% die Stimme , die haben mit  88 % die Wahl entschieden.
Ist das normal das nur so wenige Mitglieder abstimmen, gibt es da keine Briefwahl damit man alle erreicht. 
Sorry ich weiß es echt nicht besser, würde es aber gerne verstehen, das sowas ein Erfolg sein soll.

Ich möchte nur ins Gedächtnis rufen das der ORF unter einem Hr. Wrabetz die Internationalen Fußball Übertragungen gegen Null eingespart hat.  

Nichts für ungut, am ende will ich nur das Beste für Rapid. Prost 
 

Ich nehme an, dass es sich um den nornalen Ablauf bei einem Verein handelt, egal ob das ein Schrebergartenverein, die Freiwillige Feuerwehr oder der SK Rapid ist. Wenn nicht eine bestimmte Anzahl an Mitgliedern anwesend ist, wartet man 30 Minuten, dann gehts los und es reicht die Mehrheit der anwesenden Vereinsmitglieder. Natürlich könnte man sowas wie Briefwahl einführen, aber es ist kompliziert und man muss nicht.

 

Zum letzten Teil: Was Wrabetz beim orf gemacht hat, hat nichts mit dem zu tun, was bei Rapid passieren soll.

Edited by bianco verde

Share this post


Link to post
Share on other sites

was man bei diesem vergleich (18k MGs vs. 1,8k stimmen) auch nicht vergessen darf: mit sicherheit ist nur ein deutlich kleinerer teil davon drei jahre durchgängiges MG und dadurch stimmberechtigt. 

aus dem bauch heraus würde ich schätzen 6+8k?! was dann wahlbeteiligung deutlich nach oben treibt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fox Mulder schrieb vor 14 Stunden:

Wie Wrabetz richtig sagt, ist diese Wahl als Vertrauensvorschuss zu verstehen. Trotzdem würde mich interessieren, warum das Konzept nicht veröffentlicht wurde. Das ist nicht korrekt mMn.

Ich hätte mir diesbezüglich auch mehr erwartet. Im Prinzip steht alles in dieser Zusammenfassung drinnen. Ein Auftrag den es gilt abzuarbeiten bzw. der zu erfüllen ist, aber auch Verbesserungen sind herbeizuführen - das in allen Bereichen. Die Grundlagen des Konzeptes sind durch das Präsidium zu schaffen, die Umsetzung durch den gesamten Verein. Alle sind gefordert. In aller erster Linie aber die, die am Platz stehen. Hackln ist angesagt. Für ein besseres Rapid. Es wird gelingen, da bin ich mir sicher.

Wie ebenso avisiert, finden Sie eine komprimierte Zusammenfassung des Konzepts, das auf Wunsch des Wahlkomitees auf fünf Seiten beschränkt wurde, dieser Liste unter nachfolgendem Link zum Download: Zum Konzept

https://assets.skrapid.at/media/43/d2/00/zukunft-rapid-praesidiumswahl-2022-11.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...