Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
onkelandy

Vorbereitung Saison 2022/23

126 posts in this topic

Recommended Posts

Wikinger06 schrieb vor 9 Minuten:

Kann jemand berichten wie das Spiel aus unserer Sicht so war? Gibts schon erste Erkenntnisse auf das System das Heinle spielen lassen wird? War es so eindeutig, wie das Ergebnis?

Spiel war sehr ausgeglichen. In der 2. HZ generell mehr Chancen auf beiden Seiten. Der Unterschied war, dass Slovan die Chancen genutzt hat, die wir ihnen sehr leicht ermöglicht haben. Wie oben schon vom Wikal erwähnt, haben die Slowaken überrissen, dass Jovicic und auch Birglehner unsere Schwachstellen waren. Chabbi hatte einige Chancen, scheiterte aber mehrmals am Torhüter. 

System war 1. HZ ein 4-2-3-1 mit folgender Aufstellung:
Radlinger - Gragger, Turi, Plavotic (ca. 35. verletzt raus für Lackner), Seiwald - Ziegl, Stosic - Wießmeier, Nutz, Mikic - Monschein

2. HZ dann eine Art 4-4-2:
Wendlinger - Weberbauer, Lackner, Jovicic, Birglehner - Mikic (62. Cosgun), Stosic (62. Ungar), Martin, Pomer - Chabbi, Monschein (in Schlussphase raus für Madritsch)

Die Neuen fand ich eigentlich allesamt solide bis gut, Cosgun hat noch einmal Schwung gebracht, Martin sehr ballsicher und mit guten Ideen. 
Am schwächsten war klar die Abwehr in der zweiten Hälfte. Sehr anfällig für Konter, hohes Stehen verträgt sich überhaupt nicht mit dem (fehlenden) Tempo von Lackner und dem teils abenteuerlichen Stellungsspiel von Jovicic. Zu ihrer Verteidigung kann eventuell erwähnen, dass die AVs auch weit aufgerückt waren, aber viel besser macht es das auch nicht. 

Wendlinger übrigens in der 2. HZ im Tor, bei den Gegentoren machtlos, einen Kopfball mit Glanzparade entschärft. Bin gespannt, wie sich da die Situation entwickelt. Für mich siehts eher danach aus, dass Wendlinger bleibt und Gütlbauer wechselt. Für Letzteren wird die Bank keine Option sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Edit: Beim dritten Gegentor verschätzte sich Birglehner komplett, allerdings auch keine Ahnung, warum Lackner weit in die gegnerische Hälfte aufrückte. :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wikal85 schrieb vor 14 Stunden:

Monschein ist halt technisch schon stark limitiert da müssen die Wege und Pässe super passen weil austanzen wird der keinen. Turi gefällt mir sehr gut wirkt extrem sicher in diesem Spiel. 

Monschein technisch stark limitiert - diese Meinung hast du glaub ich ziemlich exklusiv

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab nur die zweite Halbzweit gesehen.. waren gefühlt mehr am Bally aber Braitislava mit den besseren Chancen. Uns ging's mehr um's spielen, denen mehr um schnellen Torabschluss. (Würde die teils weiten Bälle der Slowaken Richtung deren Stürmer erklären).

Wobei ich schon finde, dass Bratislava verdient gewonnen hat.

Michael Martin fand ich gut, auch Madritsch war auffällig.. beide fordern Bälle und verteilen. Martin hat eine gewisse Schnelligkeit am Ball. fand die Räume gut, die er gesucht hat. Cosgun auch bemüht am Flügel, muss aber die Laufwege der Stürmer noch kennenlernen. Richtig schlecht halt die Abwehr. Hoffe, dass sich Plavotic nichts ernsthaftes getan hat.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meatface schrieb vor 4 Stunden:

Kann man für den ersten Test zufrieden sein?

Klares Ja. Gute "Echt-Situationen (im Sinne einer guten Vorbereitung auf die Pflichtspiele)" dabei gewesen, die gezeigt haben, was läuft und was eben noch verbessert gehört. Ansehnlich das Ganze, wie ich finde. Ergebnis mMn zu hoch ausgefallen. Besser als gegen einen Landesligisten zweistellig zu reüssieren.

Edited by haka1912

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zitat

Jahrhunderttrainer da

In der Start-Elf Julian Turi in der Viererkette und unter den Zusehern mit Jahrhundert trainer Klaus Roitinger ein bei Fußball-Ried ganz selten gewordenes Gesicht. Das war das Auffälligste an den Innviertlern beim Testspielauftakt, der gegen den slowaki schen Meister Slovan Bratislava in Grieskir chen 0:3 verloren wurde. Wichtiger aber als das nackte Ergebnis: Neben Turi gefiel auch der zweite Neuzugang Christoph Monschein, der bei seinem 62-minütigen Auftritt am Weg zum möglichen Ried-Premierentor nur von einem kapitalen Fehlpfiff des Referees gestoppt werden konnte. Dazu, dass die Ver letzung des früh ausge schiedenen Tim Plavo tic harmlos ist. Und was war mit Roitinger? Der 62-Jährige kam, um seinen früheren Abwehrchef Boris Kit ka zu treffen, der von 1997-2000 in Ried war und nun Assistenz trainer bei Slovan ist.

Sonntagskrone

Share this post


Link to post
Share on other sites

boandlkramer schrieb vor 7 Stunden:

Monschein technisch stark limitiert - diese Meinung hast du glaub ich ziemlich exklusiv

Das mag sein das es bis jetzt nur meine Meinung ist. Aber hab mir auch gestern paar mal gedacht Ball annehmen ist nicht seine stärke. Aber das hab ich mir bei ihm auch schon bei der Austria gedacht. Aber versteht mich nicht falsch finde ihn nicht schlecht. Aber ein Grüll oder Bajic ist er am Ball keiner das meinte ich damit. 

Hab ich echt "stark limitiert" geschrieben? Technisch limitiert reicht aus 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wikal85 schrieb vor 2 Stunden:

Das mag sein das es bis jetzt nur meine Meinung ist. Aber hab mir auch gestern paar mal gedacht Ball annehmen ist nicht seine stärke. Aber das hab ich mir bei ihm auch schon bei der Austria gedacht. Aber versteht mich nicht falsch finde ihn nicht schlecht. Aber ein Grüll oder Bajic ist er am Ball keiner das meinte ich damit. 

Hab ich echt "stark limitiert" geschrieben? Technisch limitiert reicht aus 

Versteh, was Du meinst. Ich kann mich halt bei Chabbi auch nicht erinnern, dass er eine 1:1-Granate ist, weil Du das 1:1 in Deinem ersten Post unter anderem angeführt hast. Einen Grüll und einen Bajic hat man, wenn alles glatt läuft, alle 6-7 Jahre einmal, das ist richtig. Aber bei Monschein habe ich das ehrliche Gefühl, dass wir wieder einen Stürmer haben, der einen bundesligatauglichen Zug aufs Tor hat, Situationen sauschnell übernasert. Hoffe, ich täusche mich nicht.

Edited by haka1912

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wikal85 schrieb vor 4 Stunden:

Das mag sein das es bis jetzt nur meine Meinung ist. Aber hab mir auch gestern paar mal gedacht Ball annehmen ist nicht seine stärke. Aber das hab ich mir bei ihm auch schon bei der Austria gedacht. Aber versteht mich nicht falsch finde ihn nicht schlecht. Aber ein Grüll oder Bajic ist er am Ball keiner das meinte ich damit. 

Hab ich echt "stark limitiert" geschrieben? Technisch limitiert reicht aus 

Das lass ich gelten. Aber er muss eh keine Ronaldinho sein, reicht völlig wenn er 10-15 Tore für uns schießt. Dann darf ihm gern mal eine Kugel wegspringen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eddie the Eagle schrieb vor 20 Minuten:

Einen vorsichtigen Rückschluss bezüglich Wießmeier: vielleicht ist er wieder eher in der Offensive eingeplant. Spielte nämlich RA, die RV waren eine Halbzeit Gragger und eine Weberbauer. 

Finally ✌😎

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mich haben die Neuzugänge echt Potential. Auch ein Monschein kann zu unserem Spiel mit kompakter Defensive und schnellem Umschalten passen.

Was mich aber nach wie vor wurmt... Wo zum Geier hat dieser Lackner diese Credits her? also da wäre eine Verlängerung von Meisl für mich um einiges sinnvoller gewesen.

Ansonsten, Gut dass Heinle auch einige der Jungen Wikinger einbaut und diese ans schnellere (Spiel-)Niveau ranführt. Ohne Einsätze auch keine Entwicklungschance. Sehe der kommenden Saison gespannt und positiv entgegen!

Edited by JacuzziKöpfler

Share this post


Link to post
Share on other sites

JacuzziKöpfler schrieb vor 10 Minuten:

Was mich aber nach wie vor wurmt... Wo zum Geier hat dieser Lackner diese Credits her? also da wäre eine Verlängerung von Meisl für mich um einiges sinnvoller gewesen.

Das ist jetzt reine Spekulation, aber ich könnte mir vorstellen, dass man Lackner genau wegen den Jungs von den Jungen Wikingern behalten hat.
Er ist immerhin ein Routinier der schon bei einigen Bundesligisten gespielt hat und der auch ein gutes Auftreten zu haben scheint. Als routiniertes Teammitglied der den Jungen etwas zur Seite steht, kann ich ihn mir schon vorstellen. Meisl ist ja selber noch relativ Jung, der hätte diese Rolle wohl nicht so übernehmen können.

Rein fußballerisch würde ich sonst die Verlängerung von Lackner und den Abgang von Meisl auch nicht verstehen.
 

Edited by IIngobert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...