[N] Wales - Österreich 2:1 (1:0)


Zwara
 Share

Recommended Posts

ASB-Gott

Das wars. Foda muss Geschichte sein.

Zum Glück waren weder Lindner noch Dragovic die Schlechtesten. Seiwald und Baumgartner heute ganz schlecht, aber die werden in naher Zukunft dem Team Freude bereiten.

Von Leadern wie Arnautovic oder Alaba war das viel zu wenig.

Spielerisch war das sinnbildlich für die Ära Franco Foda. Kaum sichtlich einstudierte Spielsituationen. Dazu zu langsame Bewegungen in der Offensive, sodass man kaum Räume erschaffen konnte. Defensiv richtig schlampig, wenn ich an das 2:0 denke, wo einfach ein zweiter Spieler viel früher rausschieben muss.

Die Enttäuschung meinerseits hält soch doch in Grenezen. Ein Neustart ist unausweichlich.

Edited by Zwara

Share this post


Link to post
Share on other sites

Living the Dream!

Im Großen und Ganzen sehr enttäuschend und einfach viel zu wenig. Eine einzige herausgespielte Torchance in 90 Minuten, in einem Spiel in dem es um eine WM-Quali geht, gegen einen Gegner der nicht übermächtig ist. 

Viel zu viele Spieler heute richtig schwach. Arnautovic und Kalajdzic leider komplett jenseitig, die einzigen die mir gefallen haben waren Lindner und Dragovic. Ich weiß nicht, warum man zwangsweise versucht hat, nur noch auf hohe Bälle zu gehen, anstatt vielleicht mit Tempo hinter die Kette zu kommen oder ein kreatives Element ins Spiel zu bringen. 

Das muss es dann auch mit Foda gewesen sein. Ich sehe ihn weiterhin nicht als Alleinschuldigen für das Auftreten des Teams, es sprechen aber mittlerweile auch sehr wenige Argumente für ihn. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im ASB-Olymp

Ich habe das Spiel geschaut. Ein gutes Spiel von beiden Teams, Wales hat verdient gewonnen. Heimvorteil gnadenlos ausgespielt.

Viel werdet ihr nicht verpassen in der Wüste.

Natürich muss jetzt Foda als Sündenbock hinhalten. Aber ich glaube, in eurem Team fehlt einfach die Qualität. Ihr müsst noch viel lernen im Fussball.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Konteradmiral a.D.

Erbärmliche, völlig planlose Vorstellung gegen einen stockbiederen Gegner, den man einfach schlagen MUSS. 

Das Spiel hat einfach alles gehabt, wofür Franco Foda und Peter Schöttel stehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.