Jump to content
mrneub

Wintervorbereitung 2022

798 posts in this topic

Recommended Posts

https://www.skrapid.at/de/startseite/news/news/aktuelles/2021/12/so-starten-wir-ins-fussball-jahr-2022
 

Zitat

Der Plan für die Vorbereitung auf die im Februar 2022 beginnende Frühjahrssaison steht bereits großteils fest. Hier die Eckdaten:

13. Jänner: Testspiele gegen SV Lafnitz & Vorwärts Steyr um 15:00 & 17:00 Uhr im Trainingszentrum Ernst-Happel-Stadion

15. – 26. Jänner: Wintertrainingslager in Belek (Türkei)

19. Jänner: Testspiel gegen Cracovia (Krakau) – Uhrzeit noch offen

22. Jänner: Testspiel geplant – Gegner und Uhrzeit noch offen

29. Jänner: Testspiel im Trainingszentrum Ernst-Happel-Stadion – Gegner und Beginnzeit noch offen

5. Februar: ÖFB Cup-Viertelfinale gegen TSV Hartberg ab 16:30 Uhr im Allianz Stadion

11. Februar: Auftakt in die ADMIRAL Bundesliga gegen RB Salzburg ab 19:30 Uhr im Allianz Stadion


Lt. Google sind die Testspiel Gegner:
22.1. Teplice + Pogon
29.1. Trencin
 

Edited by Silva

Share this post


Link to post
Share on other sites

@mrneub offensichtlich kein Darkmode-Nutzer. Habe die Formatierung angepasst. ;)

Ich bin gespannt, ob man tatsächlich aufs Trainingslager fährt. Andere Vereine (Sturm und Salzburg) sagen aktuell eher ab und es ist schon ein gewisses Risiko, wenn man dann dort plötzlich in Quarantäne sitzen muss. Oder man hat sich da hoffentlich gut genug informiert und weiß, dass das ohne Probleme klappen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

youngsoviet schrieb vor 17 Minuten:

Ich glaub das passt hier ganz gut her:

https://kurier.at/sport/fussball/zuerst-angela-merkel-jetzt-rapid-warum-sich-die-raute-durchsetzt/401866652

Beim Titel hab ich zwei mal schauen müssen 

leider ein Plus Artikel - könntest du eventuell ein paar Details nennen :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wolti schrieb vor 1 Minute:

leider ein Plus Artikel - könntest du eventuell ein paar Details nennen :) 

Leider nicht, ich hab gehofft dass das jemand anderes übernehmen kann :davinci:

Aber zentral ist ja, dass FF offenbar ein 4-4-2 mit Raute vorbereitet

Share this post


Link to post
Share on other sites

youngsoviet schrieb vor 1 Minute:

Leider nicht, ich hab gehofft dass das jemand anderes übernehmen kann :davinci:

Aber zentral ist ja, dass FF offenbar ein 4-4-2 mit Raute vorbereitet

ok :D - Trotzdem danke 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wolti schrieb vor 4 Minuten:

leider ein Plus Artikel - könntest du eventuell ein paar Details nennen :) 

Für den ASB wenig Neues. Für Laien wird das 4-4-2 etwas beschrieben. Nach Huber wäre Aiwu dabei auf der 6. Es sollen weiter 2 Systeme in Anwendung bleiben, falls das neue nicht nach Wunsch klappt, weil vll zu wenig Zeit, dann auch weiter im 4-2-3-1.

Ein wenig Sorgen mache ich mir dabei um Grüll. Der war halt unter Kühbauer perfekt eingesetzt. Seit dem Umbau hat er aber viel an Effektivität eingebüßt. Da wird sich FF was einfallen lassen müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

youngsoviet schrieb vor 5 Minuten:

Leider nicht, ich hab gehofft dass das jemand anderes übernehmen kann :davinci:

Aber zentral ist ja, dass FF offenbar ein 4-4-2 mit Raute vorbereitet

Die Top-3 spielen alle 4-4-2 Raute (also Sturm, WAC und RB) für FF kein Zufall

Man will zwischen 4-4-2 und 4-2-3-1 switchen können

Wird nicht von heute auf morgen gehen aber ein Profiteam muss jedes System erlernen können

In der Akadmie und bei der IIer hat man teilweise schon Raute gespielt, davon will man profitieren

Zitat

Der neue Rapid-II-Trainer Stefan Kulovits steht wie Feldhofer für „dominanten, nach vorne orientierten Fußball“ und wird mit ihm die Details der künftigen Spielanlage besprechen.

Problem ist, dass Grüll wohl ST spielen muss im neuen System somit für Taxi/Kara/Grüll nur 2 Plätze vorhanden sind

Zitat

3.) Der alleinige Sechser vor der Abwehr muss mit der Rolle eines Schlüsselspielers umgehen können und sowohl taktisch als auch körperlich voll da sein – so wie Jon Gorenc Stankovic bei Sturm. Feldhofer traut auch dem zuletzt als Abwehrchef überragenden Emanuel Aiwu diese Rolle zu.

Wenn das Trainerteam merkt, dass das Team noch braucht geht man das Projekt erst im Sommer wieder intensiver an

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die beiden Testspiele am Donnerstag finden ohne Zuschauer statt bzw. ist generell auf eine Anreise zu verzichten da auch Wünsche nach Fotos und Autogramme nicht erfüllt werden, beide Spiele werden auf Rapid TV übertragen.

https://www.skrapid.at/de/startseite/news/news/aktuelles/2022/01/informationen-zum-testspiel-doppel-am-donnerstag

Share this post


Link to post
Share on other sites

Boidi schrieb vor 16 Minuten:

 

Problem ist, dass Grüll wohl ST spielen muss im neuen System somit für Taxi/Kara/Grüll nur 2 Plätze vorhanden sind

 

Problem? Oder doch ein Lösungsansatz, um die zwei (wahrscheinlichen) Fixabgänge im Sommer bei Motivation zu halten? Wenn sie denn noch zu Einsatzzeiten kommen wollen. Vor Allem bei Fountas, so sehr ich ihn als Spieler auch mag, könnte die Vermutung nahe liegen, dass sich dieser bei uns gehen lässt wenn seine Zukunft nach dem Sommer bereits feststeht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Christo schrieb Gerade eben:

Problem? Oder doch ein Lösungsansatz, um die zwei (wahrscheinlichen) Fixabgänge im Sommer bei Motivation zu halten? Wenn sie denn noch zu Einsatzzeiten kommen wollen. Vor Allem bei Fountas, so sehr ich ihn als Spieler auch mag, könnte die Vermutung nahe liegen, dass sich dieser bei uns gehen lässt wenn seine Zukunft nach dem Sommer bereits feststeht. 

Seh das auch nicht als Problem.

Ganz im Gegenteil! Im Herbst wären wir froh gewesen, wenn wir auch auf diesen Positionen hätten rochieren können!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Adversus schrieb vor 28 Minuten:

Die beiden Testspiele am Donnerstag finden ohne Zuschauer statt bzw. ist generell auf eine Anreise zu verzichten da auch Wünsche nach Fotos und Autogramme nicht erfüllt werden, beide Spiele werden auf Rapid TV übertragen.

https://www.skrapid.at/de/startseite/news/news/aktuelles/2022/01/informationen-zum-testspiel-doppel-am-donnerstag

Zwei Spiele hintereinander ? Kommt auch eher nie vor, glaub ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pivarnik schrieb vor 9 Minuten:

Zwei Spiele hintereinander ? Kommt auch eher nie vor, glaub ich.

Letztes Jahr hat das Salzburg auch bereits praktiziert. Finde es ganz spannend, weil man dadurch dem ganzen Kader ausreichend Spielzeit geben kann und auch gegen 2 unterschiedliche Gegner bereits einiges ausprobieren kann.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...