Jump to content
Sohnemann

Wintervorbereitung 2022

230 posts in this topic

Recommended Posts

Kiteishvili vor Comeback

Dann dürfte neben Hierländer auch Otar Kiteishvili wieder mit an Bord sein, der nach seiner Meniskusverletzung aller Voraussicht nach spätestens beim ersten Trainingslager von 19. - 29. Jänner in Lara (Türkei) wieder im Mannschaftstraining stehen wird. Von 2. - 5. Februar wird im slowenischen Catez ein zweites Kurztrainingscamp abgehalten.

Auch für Ivan Ljubic begann das neue Jahr erfreulich, der Defensivakteur konnte nach seiner Außenbandverletzung diese Woche wieder mit dem Laufen beginnen, trainiert auch schon mit dem Ball. Ebenso für Sandro Ingolitsch, der nach einem Kreuzbandriss im März 2021 wieder am Platz steht und am Comeback feilt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alex011 schrieb vor 49 Minuten:

Deswegen fährt man in ein Bergdorf nach Slowenien, wo man hofft, dass der Yugoslawien Krieg schon aus ist, aber Corona noch nicht angekommen :davinci:

Bei uns müsstet da einfach ins Burgenland.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Macht Sinn. Und am Ende hast in der Türkei noch ein Trainingslager, das großteils dem Wetter zum Opfer fällt, wie vor ein paar Jahren als es durchgehend geschüttet hat und die Plätze überflutet waren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...