Jump to content
schleicha

Vorbesprechung: AC Sparta Praha - SK Rapid Wien

363 posts in this topic

Recommended Posts

Lucifer schrieb vor 50 Minuten:

Nach nicht mal 2 Partien von nicht überzeugt zu sprechen geht halt auch nicht. Ein Mensch ist keine Maschine welche programmierbar ist. Akklimatisieren benötigt auch Fehler bzw. Spielraum für solche. Ich neige auch zu schneller Kritik aber diese ist dann doch etwas unfair ihn ggb.

In diesem Spiel geht es um sehr viel. 

Ich finde halt einen Greiml defensiv stärker.

Heute kommt es vorallem auf eine stabile Defensive an.

Wimmer wird noch genug Spiele bekommen um sich ein zu finden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

gloggi99 schrieb vor 29 Minuten:

In diesem Spiel geht es um sehr viel. 

Ich finde halt einen Greiml defensiv stärker.

Heute kommt es vorallem auf eine stabile Defensive an.

Wimmer wird noch genug Spiele bekommen um sich ein zu finden.

Geh bitte, absoluter Schwachsinn, Greiml ist echt ein guter, aber heute brauchst du Wimmer, nur weil alle schon wieder 2 Fehler sahen im Spiel, soll er schon wieder auf die Bank?

Gegen Hartberg war er sicher nicht schuld, was kann er gegen den Elfer? 

Er braucht ebenso Spiele Spiele Spiele, Greiml muss sich auch erst mal an die Saison gewöhnen und da soll er aufeinmal gegen Sparta ran?

Wäre ein absoluter wahnsinn, einen Wimmer international heraussen zu lassen, wer weiß außerdem wir DK heute spielen lässt, wir brauchen heute die stärkste Elf und bei allem Respekt, aber Greiml ist defensiv stärker als Wimmer??

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Top_ League schrieb vor 2 Minuten:

Geh bitte, absoluter Schwachsinn, Greiml ist echt ein guter, aber heute brauchst du Wimmer, nur weil alle schon wieder 2 Fehler sahen im Spiel, soll er schon wieder auf die Bank?

Gegen Hartberg war er sicher nicht schuld, was kann er gegen den Elfer? 

Er braucht ebenso Spiele Spiele Spiele, Greiml muss sich auch erst mal an die Saison gewöhnen und da soll er aufeinmal gegen Sparta ran?

Wäre ein absoluter wahnsinn, einen Wimmer international heraussen zu lassen, wer weiß außerdem wir DK heute spielen lässt, wir brauchen heute die stärkste Elf und bei allem Respekt, aber Greiml ist defensiv stärker als Wimmer??

Danke für das ersparen der Schreibarbeit, noch hinzu kommt das Wimmer doch mehr an Erfahrung hat und in der 1 Partie gegen Sparta durchaus zu gefallen wusste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

gloggi99 schrieb vor 1 Stunde:

Die Tschechen werden sicher viel Offensiver auftreten und wir einigen Platz zum Kontern vorfinden.

Daher im Angriff Taxi statt Kara.

An den Flügeln Grüll und Schick.

In der Mitte Ljubicic und Knasmüllner und Schuster.

Die Abwehr Auer Hofmann Greiml und Stojlkovic.

Wenn Ullmann nicht mehr 100%bei Rapid ist macht das keinen Sinn.

Wimmer hat mich nicht überzeugt. Das bringt ein Greiml vorallem defensiv besser zusammen.

Mit Kara Arase und Petrovic hat man noch drei Spieler auf der Bank die vielleicht noch was bewirken könnten.

Strebinger wird einen guten Tag brauchen ich hoffe er hat sich bei Elfer gesteigert.

Wimmer auf der Bank? Wir spielen ja kein Fifa21.

Greiml hat in den drei Pflichtspielen keine einzige Minute gespielt, warum soll er jetzt auf einmal besser sein, als jemand, der jede Partie spielt?

Das wäre fahrlässig und würde nur Unruhe bringen aber bitte, gerade am Anfang der Saison und schon wieder am besten alle Austauschen verkaufen etc oder?

Wir hatten jetzt ein echt schlechtes Spiel, ist dir auch aufgefallen, wie oft Wimmer abgeräumt hat, oder wie oft er nen guten langen Ball spielte? Bekommt er keine Eingewöhnungsphase, nur weil er bei Tottenham und Stoke spielte? 

Wenn Rapid gewinnt, sagt kaum jemand was, sobald man einmal verliert, wird nur kritisiert.

Aber eh egal, für was sollten wir über Wimmer diskutieren, wenn er sowieso fix heute spielt?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vieles wird heute von Bobby abhängen, wenn er seine bisher gezeigten Leistungen abrufen kann, sollte nichts anbrennen. Er ist in so kurzer Zeit ein Leistungsträger geworden und um einiges Stärker als sein Bruder. Ein Top-Neuzugang. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lucifer schrieb vor 12 Minuten:

Danke für das ersparen der Schreibarbeit, noch hinzu kommt das Wimmer doch mehr an Erfahrung hat und in der 1 Partie gegen Sparta durchaus zu gefallen wusste.

Sehe ich auch so, aber war eh klar, dass einige Wimmer ganz streng beobachten und ihm null Zeit geben.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

chrisbond schrieb vor 1 Minute:

Vieles wird heute von Bobby abhängen, wenn er seine bisher gezeigten Leistungen abrufen kann, sollte nichts anbrennen. Er ist in so kurzer Zeit ein Leistungsträger geworden und um einiges Stärker als sein Bruder. Ein Top-Neuzugang. 

er hat bisher ein pflichtspiel für rapid gemacht. ich hoffe aber natürlich auch, dass er tolle leistungen zeigen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sag's wie es ist - ich bin ordentlich nervös und freue mich auf die Partie heute massiv.

Von Sternstunde bis Valencia Debakel ist im Gefühlsspektrum einfach alles drin. Selten eine Partie gehabt wo ich jeglichen Ausgang für absolut möglich halte. Einen klaren Sieg von Rapid genauso wie eine ordentlich am Deckel. Das Hinspiel war eigentlich genauso, dass zuerst Sparta uns hätte abschießen können und am Ende fast schon froh sein mussten, dass es "nur" ein 2:1 wurde für Rapid.

Ich hoffe inständig, dass wir uns heute darauf besinnen selbst Druck zu machen ab Minute 1. Ganz nach dem Motto - jedes Tor welches wir schießen, müssen die Tschechen zusätzlich aufholen. Sparta "kommen lassen und auszkontern" halte ich für eine sehr suboptimale Strategie. Kühbauer hat hoffentlich aus den international oft überschaubaren Leistungen bereits gelernt, dass "abwarten" und "taktieren" im EC nicht das richtige ist und man höchstwahrscheinlich den Schalter dann nicht mehr umlegen kann.

D.h. aus meiner Sicht dürfen wir nicht dort auflaufen um "aufzusteigen" sondern mit dem klaren Fokus, dass wir diese Partie heute Abend gewinnen wollen. Als hätte es das Hinspiel nicht gegeben und ein X wär zu wenig. Nur mit dieser Einstellung wird es was. Taktieren können wir wenn wir in Minute 88 in Führung liegen und selbst da sollten wir uns nicht sinnlos herumspielen, sondern das einfach seriös herunterspielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oida, bin in Anbetracht des Matches wieder nervös als würde es darum gehen, meiner jungfraulichkeit ein Ende zu bereiten. Für solche Matchtage sollte Anspruch auf Sonderurlaub bestehen, hat ja eh fast keinen Sinn so unter Strom mit den Gedanken ganz wo anders zu hackeln.

Wird eine knappe Sache, aber machbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die zahlenmäßig massive Unterzahl an Ladislav Krejcis spricht auch diesmal wieder nicht für uns.

Ich glaube dass Taxi von Beginn an heute mehr bringt als Kara. Heute brauchen wir schnelles Umschalten und Speed.

Habe leider kein gutes Gefühl, daher werden wir 2:1 gewinnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,  ich hoffe ich darf fragen: ich bin momentan im Ausland und habe dadurch keinen ORF, kann ich das Spiel irgendwie anders schauen? Über Internetfernsehn oder einen frei empfangbaren tschechischen Sender? Danke euch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

da Sparta sehr stark durch die Mitte ist, müssen wir sehr kompakt und zweikampfstark im Mittelfeld sein. Für mich wäre Knasi in diesem Spiel nicht in der Startformation, weil er nicht so zweikampfstark ist. Ich würde lieber Lujbicic oder Petrovic auf die 8 geben und dahinter Schuster und Petrovic / Lujbicic, wobei auch Petrovic nicht gerade ein Zweikampfmonster ist.

Vorne müssen wir schnell sein, daher auch lieber Fountas statt Kara und auf den Seiten Arase und Grüll. Hinten würde ich lieber Auer statt Ullmann spielen lassen. Wir müssen Zweikämpfe gewinnen, wie auch die zweiten Bälle und dann schnell in die Spitzen und immer wieder versuchen  Nadelstiche zu setzen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nervosität steigt jede Minute. Ich hoffe wir kommen irgendwie drüber, sehe die Chancen aber bestenfalls 50:50. Glanzstunde erwarte ich mir keine, wenn wir Weiterkommen dann wahrscheinlich mit sehr viel Bauchweh, was mir allerdings im Nachhinein dann ziemlich egal wäre. Aber ich lass mich gerne auch positiv überraschen. Hoffe R. Ljubicic schließt an seine Leistung aus dem Hinspiel an, sonst wirds ganz schwer. Ein Ausscheiden gegen Sparta wäre keine Schande, aber jeder Spieler muss an oder über seine Grenzen gehen. Hoffen wir das Beste. Die Famagusta-Partien würde ich uns allen gerne ersparen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.


×
×
  • Create New...