Rapidsaarländer

Members
  • Gesamte Inhalte

    73
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Rapidsaarländer

  • Rang
    Amateur

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Google
  1. Für mich gibts nurnoch eine vernünftige Lösung. Den Vertrag mit Bickel heute noch auflösen. Das klingt jetzt wieder nach Panik, Kurzschlussreaktion oder unüberlegtem Handeln, ich sehe es aber als alternativlos. Wenn ich mir nur die letzten 6,7 Monate anschaue hat Bickel komplett versagt. Konnte man ihm bis Juni 18 noch ne solide 3 geben ist es seitdem eher ne glatte 5. Viel schlechter kann man nicht agieren und viel mehr Blödsinn reden auch nicht. Klingt vielleicht blauäugig und ich bin ehrlich, es könnte auch ne blöde idee sein, ich würde steffen jetzt ins kalte wasser werfen und ihn zum sd befördern. 1. hat er jetzt einige monate zeit gehabt sich anzuschauen was alles in den aufgabenbereich rein gehört, 2. halte ich ihn für intelligent und vorallem fussballerisch erfahren um in dieser position jetzt bereits gute entscheidungen zu treffen, 3. wäre wohl 100% klargestellt dass du dann auch dort jemand hast der sich absolut rein kniet, immer das beste für den verein will, immer alles menschenmögliche versucht. Die contras wie fehlende kontakte, fehlende verhandlungserfahrung? Wären mir persönlich erstmal wurscht, schlechter als bickel seit sommer geht eigentlich nicht, niemand erwartet sich wunderdinge von so einem jungen sd. Er könnte nur positiv überraschen hnd mal ehrlich, zumindest in der liga sind wir doch am unteren ende angelangt, mit den möglichkeiten die rapid hat kann es eigentlich nur aufwärts gehn wenn man nur halbwegs vernünftige entscheidungen trifft. Daher wäre Stand Jetzt für mich der optimale Zeitpunkt für so einen Beginn und nicht in 3 jahren wenn es evtl eh schon wieder irgendwie rennt und es dann zufällig n bissl abwärts geht... Grüsse
  2. Fuuuuuußball interessiert uns nicht........
  3. Schon wieder kein Gegentor. Defensiv sjnd wir europäische Weltklasse
  4. Die Aussage von wegen er muss ja seine Familie ernähren find ich allerdings auch extrem seltsam. Er wird bei uns wohl irgendwas zwischen 300 und 500k im Jahr verdient haben, incl. sämtlicher Prämien. Selbst mit dem Hintergrund dass Fussballer nicht ewig so viel verdienen können ist es wohl so dass er bis er 30 ist in etwa dass 20fache eines durchschnittlichen brasilianischen arbeitnehmers (vermutlich sogar noch auf 40 AN Jahre gerechnet...)verdient hat...und diese normalverdiener müssen eben mit diesem bruchteil auch ihre familien durchbringen... Sollte der arme galvao hier nur 4300 brutto verdient haben nehme ich alles zurück...
  5. Weitergekommen, absolut alles richtig gemacht. Aja, Ironie off.
  6. Also wir werden doch wohl noch mit unserer B Elf in Salzburg gewinnen!!
  7. So ein Schwachsinn!!!! Mein "Berisha RAUS" Spruchband ist natürlich schon lang fertig.
  8. Wollte das Tor eigentlich schon richtig sehn, hat wer Lust auf ne Sammelklage auf Mister Rosa-Hemd?
  9. Wer hat heute mittag behauptet die Spiele kommen sich nicht in die Quere?
  10. Darfst ja eigentlich nicht mehr anpfeiffen, andererseits, was können die Vereine und alle anderen Fans für einen Gehirnamputierten?
  11. Es traut sich keiner mehr Rapid ein Flutlichtspiel zu geben seit man gesehen hat dass die Beleuchtung beim SHFG Spiel komplett versagt hat
  12. Ok, dann ist er eben kein Knipser. Ok, für die wohl zu hohe Ablösesumme kann er selbst nix. Aber ich persönlich erwarte von einem Profifussballer von Rapid der eine offensive Position spielt dass er in der Lage ist Tore zu schiessen und Bälle auf besser postierte Mitspieler abzulegen, denn dass sollte jeder hinbekommen der zumindest den Anspruch hat im Kader von Rapid zu stehn. Sonst ist er eben nicht gut genug, dass ist eben meine Meinung.
  13. Wieso bewerbsübergreifend? Schon in der Liga sind wir die einzigen ohne Gegentreffer
  14. Ok nicht nur ahnungslos sondern nicht in der Lage einfache Sätze korrekt zu interpretieren. Schade für Dich.
  15. Wenn man keine Ahnung von dem Sport hat bringt es auch nichts andere zu beleidigen.