Jump to content
Kaiser Soße

Portugal - Deutschland

555 posts in this topic

Recommended Posts

Was aus deutscher Sicht Hoffnung macht: Portugal dürfte dem DFB-Team von der Spielanlage her deutlich mehr liegen als Frankreich. Die Portugiesen haben sicher auch nicht diese enorme Offensiv-Qualität wie die Franzosen. Daher hielte ich es auch für vertretbar, dass man einen Spieler aus dem Abwehrzentrum opfert, um etwas offensiver zu agieren. Defensiv wird man (glaub ich) wieder gut stehen, da mache ich mir eigentlich nicht so große Sorgen. Es bleibt jedoch die Frage, wie man die Offensive nun am besten gestaltet, um auch ausreichend Tiefe/Vertikalität ins Spiel zu bekommen und im gegnerischen Strafraum präsent zu sein. Qualitativ hochwertige Spieler hat man sicher genug, allerdings ist nach wie vor unklar in welcher Kombination? Das hat Löw eben völlig verpennt. Meines Erachtens macht es nicht soviel Sinn, wenn man Müller so einsetzt wie gegen Frankreich, in einer offensiven Dreierreihe. Da ist er einfach verschenkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deutschland dürfte so ziemlich die einzige größere Fußballnation sein, gegen die Ronaldo noch nie gewonnen hat. Letzter SIeg über 20 Jahre her bei der EURO 2000.

Analyst schrieb vor 45 Minuten:

Die Portugiesen haben sicher auch nicht diese enorme Offensiv-Qualität wie die Franzosen.

Alleine als Stürmer - CR7, Andre SIlva, Diogo Jota, Joao Felix, dahinter Bruno Fernandes, Bernardo Silva - viel Unterschied ist da nicht. Da ist genug Qualität da. (Eine Nebenbemerkung: Frankreich hatte übrigens in Runde eins, einen der schlechtesten (!) xG Werte aller Mannschafen).

Aber wie angedeutet: Deutschland ist irgendwie Portugals Kryptonit - die können die einfach nicht schlagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Analyst schrieb vor 4 Stunden:

Was aus deutscher Sicht Hoffnung macht: Portugal dürfte dem DFB-Team von der Spielanlage her deutlich mehr liegen als Frankreich. Die Portugiesen haben sicher auch nicht diese enorme Offensiv-Qualität wie die Franzosen. Daher hielte ich es auch für vertretbar, dass man einen Spieler aus dem Abwehrzentrum opfert, um etwas offensiver zu agieren. Defensiv wird man (glaub ich) wieder gut stehen, da mache ich mir eigentlich nicht so große Sorgen. Es bleibt jedoch die Frage, wie man die Offensive nun am besten gestaltet, um auch ausreichend Tiefe/Vertikalität ins Spiel zu bekommen und im gegnerischen Strafraum präsent zu sein. Qualitativ hochwertige Spieler hat man sicher genug, allerdings ist nach wie vor unklar in welcher Kombination? Das hat Löw eben völlig verpennt. Meines Erachtens macht es nicht soviel Sinn, wenn man Müller so einsetzt wie gegen Frankreich, in einer offensiven Dreierreihe. Da ist er einfach verschenkt.

Ähnlich unserer Foda Tragik. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Analyst schrieb vor 5 Stunden:

Was aus deutscher Sicht Hoffnung macht: Portugal dürfte dem DFB-Team von der Spielanlage her deutlich mehr liegen als Frankreich. Die Portugiesen haben sicher auch nicht diese enorme Offensiv-Qualität wie die Franzosen. Daher hielte ich es auch für vertretbar, dass man einen Spieler aus dem Abwehrzentrum opfert, um etwas offensiver zu agieren. Defensiv wird man (glaub ich) wieder gut stehen, da mache ich mir eigentlich nicht so große Sorgen. Es bleibt jedoch die Frage, wie man die Offensive nun am besten gestaltet, um auch ausreichend Tiefe/Vertikalität ins Spiel zu bekommen und im gegnerischen Strafraum präsent zu sein. Qualitativ hochwertige Spieler hat man sicher genug, allerdings ist nach wie vor unklar in welcher Kombination? Das hat Löw eben völlig verpennt. Meines Erachtens macht es nicht soviel Sinn, wenn man Müller so einsetzt wie gegen Frankreich, in einer offensiven Dreierreihe. Da ist er einfach verschenkt.

Schön wenn sich jemand so umfangreich Gedanken zum Spiel macht. 

Ich hoffe ganz einfach nur das Portugal gewinnt. Wurscht wie. 

Und das nicht einmal weil ich die deutsche Mannschaft nicht mag sondern die deutschen Medien. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich ärgert die Vorberichterstattung im ORF sooo sehr. Gerade habens gesagt, dass Ronaldo der älteste Torschütze einer EM-Endrunde ist. Vastic? 

Und vor dem ersten Spiel heute habens gemeint, Ungarn war die ersre Mannschaft der EM, die drei Tore bekommen hat. Da habens wohl in vielen Partien verfrüht abgedreht... 

Die Rechercheabteilung kannst da zusperren. 

Edited by Evilken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das letzte mal das die Deutschen so Angeschlagen waren und so eine schlechte Stimmung hatten war 2000. Da haben sie dann 3:0 gegen Portugal verloren und sind in der Gruppenphase heimgefahren. Heute wärs wieder Zeit...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...