Jump to content
Powerstation

Kader Saison 2021/22

997 posts in this topic

Recommended Posts

Eder schrieb vor 20 Minuten:

Viel Vergnügen auf den anderen Plätzen. 😋 

Danke, freu mich eh schon auf Amstetten - FAC morgen und Samstag Austria Sbg. - SAK1914 :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

sturmtank1969 schrieb vor 6 Minuten:

Danke, freu mich eh schon auf Amstetten - FAC morgen und Samstag Austria Sbg. - SAK1914 :winke:

Mich findest Du in Horn. Prost 🍻.

Share this post


Link to post
Share on other sites

sturmtank1969 schrieb vor 7 Stunden:

Danke, freu mich eh schon auf Amstetten - FAC morgen und Samstag Austria Sbg. - SAK1914 :winke:

Ist nicht dein Ernst, oder?

Du fährst nach Amstetten und butterst Geld in diese Ertl-Bude?

Mich schauderts. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Robert2809 schrieb vor 45 Minuten:

Ist nicht dein Ernst, oder?

Du fährst nach Amstetten und butterst Geld in diese Ertl-Bude?

Mich schauderts. 

Jeder, wie er mag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Robert2809 schrieb vor 10 Stunden:

Ist nicht dein Ernst, oder?

Du fährst nach Amstetten und butterst Geld in diese Ertl-Bude?

Mich schauderts. 

 

Wenn er nach Horn fahren würde, dann würde er es in die Horner-Bude buttern. Ich verstehe euer Problem mit dem SKU nicht ganz. In Amstetten ist alles was mit Vorwärts zu tun hat eigentlich positiv angeschrieben. Ich kenne niemanden der über Vorwärts schimpft. Im schlechtesten Fall ist das Verhältnis einfach neutral. Dafür dass unser Vorstand und unsere sportliche Leitung mehr Plan hat als eure Offiziellen, und Jahr für Jahr mehr Budget auf die Beine stellt, dafür können wir doch nichts. :ratlos:

Edited by Ritter Kunibert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Homer_Simpson schrieb vor 8 Minuten:

Maske nicht vergessen. Die brauchst bei der Austria nämlich :winke:

Danke für die Info. :super: Somit hat sich das Spiel und die Austria für mich erledigt. Die sind ja fast so daneben wie die Stadt Wien. :deppat:

Edited by sturmtank1969

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorwärts Volksroad schrieb vor 21 Stunden:

Es steht natürlich jedem frei wie er zum Verein steht. Es wird einige geben die mit dem Verein durch dick und dünn gehen ohne groß zu nörgeln, andererseits gibt es natürlich welche die alles bemängeln und bei jeder Kleinigkeit schimpfen auf die Verantwortlichen. Und dann gibt es auch noch diejenigen die sich wie eine Fahne mit dem Wind drehen. Da ist alles super und lässig solange etwas gewonnen wird, nur wehe es läuft nicht rund oder es schaut nicht nach einer konkurrenzfähigen Mannschaft aus dann ist gleich mal alles schlecht.

Ich habe mir von Leuten die bei der Stadionpräsentation dabei waren sagen lassen, daß da sehr wohl viel gutes im Hintergrund geschieht. Es sind eben viele Dinge die nicht jeder von außen sofort sieht. Allen voran ist der fiananzielle Aspekt hervorzuheben. Es wurden sämtliche Altlasten abgebaut und grundsolide gewirtschaftet. Sponsoren wurden auf lange Zeit gebunden und viele neue sind dazugekommen. Und selbst der Stadionumbau (der mehr als notwendig ist) steht auf einem guten finanziellen Fundament. Denn selbst wenn es für den Klassenerhalt nicht reichen sollte, auch in der Regionalliga übernimmt man sich damit nicht und man kann alles langfristig finanzieren. Das ist viel wert. Da wurde zu Bundesligazeiten bestimmt abenteuerlicher gewirtschaftet.

Ebenso das leidige Thema mit dem Trainingsgelände. Es ist ein Projekt das über viele Jahre geplant wurde. Jetzt steht man kurz vor der Umsetzung. Die Finanzierung ist gesichert, auch das dürfte eindeutig kommuniziert worden sein. Es geht nur noch um behördliche Wege die leider immer etwas länger dauern. Dennoch wurde zum ersten Mal ein klares Ziel genannt für den Baubeginn, nämlich nächstes Jahr. Das ist ein Meilenstein für diesen Verein. Wenn man das nicht anerkennt dann ist es schon etwas seltsam. Weder ein Reichl oder ein Radlpäck, noch ein Rigger haben dieses Projekt umgesetzt. Seit Jahrzehnten wäre das eigentlich das Wichtigste gewesen. 

Und beim Stadion nur von einem Turm zu sprechen der wegkommt und ein neues Gebäude das dazukommt ist halt auch etwas einfach. Neben dem neuen Rasen entsteht ein komplett neuer VIP Klub (durch den man Sponsoren gewinnt und sein Image aufbessert), ein neues Kabinengebäude, neue WC Anlagen, neue Gastrostände und alles was dazu gehört. Darüber hinaus wird anschließend auch noch die Ostseite erneuert und wahrscheinlich sogar überdacht. Wie gesagt, das wurde mir zumindest so erzählt von Leuten die sich diese Präsentation angeschaut haben und alles dürfte sehr authentisch und kompetent gewirkt haben.

Natürlich kann man immer mit manchen Entscheidungen unzufrieden sein. Einen Rausschmiß von Wahlmüller verstehe auch ich nicht, genau wie einen Tröscher auf dieser wichtigen Position. Nur sind wir uns ehrlich, in welchem Verein gibt es solche Vorkommnisse nicht? Bei jedem anderen traditionellen Verein, sei es in Österreich, Deutschland oder anderswo, hat es in der Vergangenheit Dilettanten gegeben die dort für genügend Scheiße gesorgt haben. Beispiele Lask, Innsbruck, GAK, uvm… Und trotzdem wenden sich die Fans nicht von ihrem Herzensverein ab. Im Gegenteil, da wird die Treue gehalten und versucht alles für diesen Verein zu geben. Bei uns tun einige gerade so als wenn nur bei uns immer alles schlecht ist.

Ich persönlich glaube man ist auf einem guten Weg. In Wahrheit bewegen wir uns (noch) irgendwo zwischen Regionalliga und 2. Liga. Ob man sich auf Dauer oben halten kann wird sich zeigen, trotzdem ist der Umbau im Stadion und das neue Trainingsgelände ein wichtiger Schritt für die Zukunft. Nur so wird man überleben können.

 

Bester Kommentar seit langem in diesem Forum. Danke.
Das Kommando Antisuderei bedankt sich.

Ich hoffe stark, dass die Spieler im ASB nicht mitlesen. Abgesehen von dem sehr guten Kommentar von Kollege "Vorwärts Volksroad" müssten sie das Gefühl haben: 

Großteils Kicker zu sein, denen man in der Landesliga ein Gurkerl nach dem anderen schiebt.
Bei einem Verein zu spielen, der nichts auf die Reihe bekommt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

opi.gif ...ach unser sturmtank, ein sonnenschein sondergleichen, der halt verstanden hat, wie alles so läuft bzw. nicht läuft :lol:

...kitzbühel war lässig und horn wirds sowieso und wtf haben eigentlich diese selbsttherapiediskussionen im kaderthread verloren !!! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ritter Kunibert schrieb vor 6 Stunden:

 

Wenn er nach Horn fahren würde, dann würde er es in die Horner-Bude buttern. Ich verstehe euer Problem mit dem SKU nicht ganz. In Amstetten ist alles was mit Vorwärts zu tun hat eigentlich positiv angeschrieben. Ich kenne niemanden der über Vorwärts schimpft. Im schlechtesten Fall ist das Verhältnis einfach neutral. Dafür dass unser Vorstand und unsere sportliche Leitung mehr Plan hat als eure Offiziellen, und Jahr für Jahr mehr Budget auf die Beine stellt, dafür können wir doch nichts. :ratlos:

Muss man euch unbedingt mögen nur weil der Eigentümer einer Glaserei sich selbst verwirklicht?

 

Edited by Pride of Steyr
Namensnennung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...