Jump to content
fabi_urbw

SK Rapid Wien - WSG Tirol

88 posts in this topic

Recommended Posts

Strebinger

Stojkovic Hofmann Barac Ullmann

Ljubicic Petrovic

Arase Demir Ritzmaier

Fountas

Würde die Offensive mal komplett umstellen. Wird so natürlich nicht passieren und birgt natürlich auch Gefahren deshalb nachvollziehbar, dass sowas nicht passiert.

Jedenfalls würde ich Kara mal draußen lassen und Fountas vorne reinstellen. Ob dann dahinter Schick - Knasmüllner - Ritzmaier spielen oder jene oben, sei dann dahingestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach den letzten drei Spielen muss im Kampf um Platz 2 wieder ein Sieg her. Würde Kara auch mal schonen und von der Bank bringen wenns eng wird. Eigentlich wirkte Ulmann auch etwas müde aber für den gibts halt keinen Ersatz Aufstellungswunsch:

Strebinger

Stojko-Hofmann-Barac-Ulmann

Ljubicic-Petrovic

Schick-Knasi-Ritzmair/Arase

Fountas

Share this post


Link to post
Share on other sites

                   Strebinger

Stojkovic Hofmann Barac Ullmann

         Grahovac   Ritzmaier 

    Schick  Knasmüllner Fountas 

                     Kara

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hütteldorfer94 schrieb vor 2 Stunden:

Pflichtsieg. Nicht mehr und nicht weniger. 

Nach dem Motto "Ziagt´s den Tirolern die Lederhosn aus". 3 Punkte und alle sind glücklich. Wird ein sehr, sehr schweres Spiel.:+1:.

Edited by Glaukom2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr schwierige Partie. Aus den Spielen sollten eigentlich 6 Punkte her - wer aber Wattens gesehen hat weiß, dass die alles andere als leicht zu biegen sind. Eine Niederlage sollte man überhaupt tunlichst vermeiden.

Die Tiroler können mit dem Selbstverständnis spielen, dass alles was noch kommt ein Zuckerl ist. Sprich die haben überhaupt keinen Druck und werden daher auch sehr offensiv agieren.

Egal wer spielt, aber es sollten nur Spieler sein die noch mit 100% im Kopf bereit sind. Der Verein braucht die Quali für einen internationalen Startplatz (also Platz 2 / 3) wie einen Bissen Brot. Da haben Spieler die nicht willens sind Vollgas zu geben, keinen Platz. Viel Spielraum bietet der Rumpfkader aber leider auch nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach drei sieglosen Partien in Folge wird es Zeit wieder auf die Siegerstraße zurückzukehren. Dazu haben wir mit Wattens noch eine Rechnung offen, das 0:3 zu Hause und das 1:1 sind noch nicht vergessen sein und müssen wieder gut gemacht werden. Wattens wird nach ihren Siegen gegen den LASK und Red Bull keiner unterschätzen, in welchen sie aber über ihren Verhältnissen gespielt und gepunktet haben, und das sind letztlich die besten Voraussetzungen für einen klaren Rapid-Sieg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...