Jump to content
Pinkman

Petition - "Amtsenthebung des Vorstandes"

132 posts in this topic

Recommended Posts

Pinkman schrieb vor 9 Minuten:

https://www.openpetition.eu/at/petition/online/amtsenthebung-des-vorstandes-der-fk-austria-wien

Bin zwar nicht der Ersteller der Petition aber dass der link im regen diskussionstreiben nicht untergeht, hier ein eigener fredl

Unterschrieben... und pack bitte den Mail Aufruf auch noch in den Titel und dein Post 😘

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unterschrieben

 

Bin jetzt einige Tage nicht online, bis ich mich von diesem Schock erholt habe. Trotz, oder gerade wegen, meiner positiven Lebenseinstellung ist für mich eine Welt eingebrochen. Ob ich daran glaube dass es der Verein schafft in den nächsten  8 Tagen etwas ändern zu können.

Eher nicht. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Papa_Breitfuss schrieb vor 2 Minuten:

Unterschrieben

 

Bin jetzt einige Tage nicht online, bis ich mich von diesem Schock erholt habe. Trotz, oder gerade wegen, meiner positiven Lebenseinstellung ist für mich eine Welt eingebrochen. Ob ich daran glaube dass es der Verein schafft in den nächsten  8 Tagen etwas ändern zu können.

Eher nicht. 

muss wirklich überraschend gekommen sein... :facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Papa_Breitfuss schrieb vor 2 Minuten:

Unterschrieben

 

Bin jetzt einige Tage nicht online, bis ich mich von diesem Schock erholt habe. Trotz, oder gerade wegen, meiner positiven Lebenseinstellung ist für mich eine Welt eingebrochen. Ob ich daran glaube dass es der Verein schafft in den nächsten  8 Tagen etwas ändern zu können.

Eher nicht. 

Mach das nicht Papa. 

Gerade Leute wie du, die den Verantwortlichen tiefes Vertrauen entgegengebracht haben und auch Leute im Verein kennen, gerade du (ihr) solltet nun klar machen, dass auch ihr nun Veränderungsbedarf seht. 

Euer Wort zählt bei manchen mehr als jenes von welchen die schon länger stänkern. 

Resignieren kann man in 8 Tagen, jetzt sind wir alle gefragt uns nach Möglichkeiten einzubringen. Dieses Opfer, und in einer belastenden Zeit ist es das einfach, wirst du noch lange bereuen, wenn du es für die Austria nicht erbracht hast. Dafür wirst du nächste Woche vielleicht auch bei einem schlechten Ende wieder gelegentlich ruhigen Schlaf finden. 

Ich kann auch in Wirklichkeit nichts bewegen und fühle mich verraten, aber das zählt jetzt nichts. Wir brauchen eine Woche Kraftanstrengung und Zusammenhalt damit wir überhaupt die Chance bekommen uns noch länger anzustrengen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
7 minutes ago, pesce said:

muss wirklich überraschend gekommen sein... :facepalm:

Es wurde eh schon x-mal erwähnt. Solche Kommentare kann man sich wirklich sparen, was bringt es dir, außer dass du dich in deinem Ego bestärkt fühlst? 

Wir sind in einer Krise und es ist gut möglich, dass wir als Austrianer in Zukunft noch enger zusammenrücken müssen, da sind Sprüche wie diese einfach komtraproduktiv. Ist doch egal, wer am Ende wie lang gewissen Personen die Stange gehalten hat. Das Fass ist jetzt endgültig übergelaufen und jetzt gilt es, vereint gegen Missstände vorzugehen

Share this post


Link to post
Share on other sites
01er Veilchen schrieb vor 3 Minuten:

Es wurde eh schon x-mal erwähnt. Solche Kommentare kann man sich wirklich sparen, was bringt es dir, außer dass du dich in deinem Ego bestärkt fühlst? 

Wir sind in einer Krise und es ist gut möglich, dass wir als Austrianer in Zukunft noch enger zusammenrücken müssen, da sind Sprüche wie diese einfach komtraproduktiv. Ist doch egal, wer am Ende wie lang gewissen Personen die Stange gehalten hat. Das Fass ist jetzt endgültig übergelaufen und jetzt gilt es, vereint gegen Missstände vorzugehen

Bitte, jemand der jahrelang ausnahmslos jede einzelne orschloch Aktion vom Verein gut geheißen und verteidigt hat wird das wohl aushalten (müssen). Und ob ich breiti & co leiden kann oder nicht, wird nichts ändern ob wir gerettet werden oder nicht. Und nein, es ist nicht egal wer wem sie lange die Stange gehalten hat, siehe unsere Situation, die ist ja nicht über Nacht entstanden! Hätten die Leute MK nicht bis zum Ende die Stange gehalten hätten wir vielleicht  noch Stöger und eine Lizenz und somit eine Zukunft!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch einer derjenigen, der sehr lange pro MK war. Ich konnte einfach nicht glauben, dass er uns sehenden Auges in den Abgrund führt. War ein Fehler. 

Mittlerweile ist die Petition unterschrieben und die Mails gesendet!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...