Jump to content
Der Athletiker

LASK : PFK Ludogorez Rasgrad

236 posts in this topic

Recommended Posts

bin gespannt, was sie heute verkünden. aber man wird sich an deutschland orientieren und alles, was uns freude bereitet, minimieren. bin gespannt, wie sie die privaten public viewings, die dadurch drohen, in den griff bekommen. für die vereine ist es jedenfalls ein horrorszenerario, wenn man sich anschaut, welch zick-zack-kurs gefahren wird, aber als gesellschat müssen wir das im gesamten tragen, wichtig wäre halt, einfach mal klarheit zu schaffen, was nun gilt und was nicht.

wirkt so, als würde die gugl heute ihre letzte internationale sternstunde mit zusehern feiern.

Edited by laskler89

Share this post


Link to post
Share on other sites
laskler89 schrieb vor 3 Minuten:

bin gespannt, was sie heute verkünden. aber man wird sich an deutschland orientieren und alles, was uns freude bereitet, minimieren. bin gespannt, wie sie die privaten public viewings, die dadurch drohen, in den griff bekommen. für die vereine ist es jedenfalls ein horrorszenerario, wenn man sich anschaut, welch zick-zack-kurs gefahren wird, aber als gesellschat müssen wir das im gesamten tragen, wichtig wäre halt, einfach mal klarheit zu schaffen, was nun gilt und was nicht.

Ist das schon ein Oxymoron? @Petroleum 

Share this post


Link to post
Share on other sites

SO - heute bin ich mir sicher: Mein letztes Heimspiel in der altehrwürdigen, geliebten, gehassten, geschimpften, anheimeligen, sterilen, mit vielen Erinnerungen behafteten, ... Gugl.

Ein letztes Spiel - ich will den LASK live und vor Ort sehen, werd und will mir ein weiteres (letztes?) Mal vor Ort die Kehle heiser schreien.
Ich werd aufstehen, meinen Helden zuklatschen und zujubeln, "Goigi spü o!" und "Schiaß endli!" schreien, einen Alex Schlager bei seinen Paraden zujubeln, Reinis Laufpensum kopfschüttelnd bewundern, Gernots Stellungsspiel loben, Wiesingers und Filipovic' Kampfgeist beschwören, Petzis Ecken, Freistößen und Pässen zujubeln, Andrades Geschwindigkeit erstaunt zur Kenntnis nehmen, Renner und Grgic beklatschen, Marcos zehntes Tor bejubeln, nicht mitkriegen wie Balic so schnell von hinten nach vorne gekommen ist, mich an Grubers Pässen und Abschlüssen erfreuen und Eggestein als neue Kampfsau bewundern. James wird mir abgehen.
Und alle anderen, die ich jetzt nicht anspreche: Es ist schön, dass ihr, ja gerade ihr, Teil meines LASK seid:
Thomas, Ibrahima, Patrick, Mamoudou, Stefan, Mads Emil, Valentino, Dominik, Yevgen, Marvin, Christian, Tobias und Thomas (und sollte ich jemand vergessen haben - ihr seid mitgemeint)

Auf geht's LASKler kämpfen und siegen!

Edited by Steve McManaman

Share this post


Link to post
Share on other sites
cw95 schrieb vor 1 Stunde:

in einer normalen welt wär hier schon die hölle los, alle würden sich nervös irgendwie über den tag retten, @casual1908 wäre in der innenstadt auf der suche nach den wenigen angereisten bulgaren, @blauweiss78 hätte sich darüber beschwert, dass wir ihnen die stadt überlassen und @LASK08 hätte pathetische zeilen darüber geschrieben, wie ganz oberösterreich heute abend wieder nach linz rollt in richtung der 4 flutlichtmasten, die den weg leuchten, wie die altehrwürdige gugl auf seine letzten tage noch einmal zum kochen gebracht wird und dass der LASK ficken wird.

stattdessen gabs hier seit 16 stunden genau gar nix zu besprechen :(

Liegt natürlich auch an privaten Gründen, warum Fußball mir derzeit überhaupt nicht wichtig ist. Nebenbei zur Sache sei bemerkt: Fußball so gut wie ohne Fans im Stadion, mit all den fehlenden Emotionen und Stimmungslagen, verschwitzten Leibern um sich herum, berauschender Ekstase bis zur völligen Verausgabung, da fehlt mehr als das Salz in der Suppe. 

Den LASK so heute Abend anzuschauen, das ist wie früher Frauen in Reizwäsche im Quelle-Katalog anzuschauen und sich auszumalen, wie sich der Sex mit ihnen wohl gestalten würde. Zum Speiben, ehrlich. Ich hab mir nicht einmal Karten organisiert, weil die Motivation dermaßen im Keller ist - gönne es dennoch jedem, der heute dabei ist und seinen Spaß an der Sache hat. A bissl was Pathetisches kommt heute Nachmittag natürlich doch noch, muss mir aber erst mal was einschenken, damit so etwas wie Stimmung mit mir selbst aufkommt. 

Edited by LASK08

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK08 schrieb vor 12 Minuten:

Liegt natürlich auch an privaten Gründen, warum Fußball mir derzeit überhaupt nicht wichtig ist. Nebenbei zur Sache sei bemerkt: Fußball so gut wie ohne Fans im Stadion, mit all den fehlenden Emotionen und Stimmungslagen, verschwitzten Leibern um sich herum, berauschender Ekstase bis zur völligen Verausgabung, da fehlt mehr als das Salz in der Suppe. 

Den LASK so heute Abend anzuschauen, das ist wie früher Frauen in Reizwäsche im Quelle-Katalog anzuschauen und sich auszumalen, wie sich der Sex mit ihnen wohl gestalten würde. Zum Speiben, ehrlich. Ich hab mir nicht einmal Karten organisiert, weil die Motivation dermaßen im Keller ist - gönne es dennoch jedem, der heute dabei ist und seinen Spaß an der Sache hat. A bissl was Pathetisches kommt heute Nachmittag natürlich doch noch, muss mir aber erst mal was einschenken, damit so etwas wie Stimmung mit mir selbst aufkommt. 

@Petroleum @komas @Pungent @Ex-Exil-LASKler

 

DB739B58-D141-45F0-AEE5-B11C2D6816E3.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
6 minutes ago, Strafraumkobra said:

Weil es noch keiner hier geschrieben hat und es so bizarr ist: der Boden vom Parkplatz bis zum Eingang der Spieler muss wie schon gegen DAC aufgrund von UEFA-Richtlinien desinfiziert werden. Ob verhältnismäßige Aktion oder reine Show soll jeder selbst beurteilen.

Wegen der anderen uefa Richtlinie die besagt, dass alle ihr Schuhsohlen abschlecken müssen sobald sie die Umkleidekabine erreicht haben?

Share this post


Link to post
Share on other sites
axelauslinz schrieb vor 13 Minuten:

Wegen der anderen uefa Richtlinie die besagt, dass alle ihr Schuhsohlen abschlecken müssen sobald sie die Umkleidekabine erreicht haben?

Nachdem 80% der heutigen Fußballer Selbstdarsteller sind, die sich am liebsten das Handy rektal auf den Platz mitnehmen würden, um dort Fotos zu machen oder snapzuchatten, würden einige das wohl auch nicht merken, wenn ein paar Fremdpartikel auf der Zunge landen. 

Edited by LASK08

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK08 schrieb vor 15 Minuten:

Nachdem 80% der heutigen Fußballer Selbstdarsteller sind, die sich am liebsten das Handy rektal auf den Platz mitnehmen würden, um dort Fotos zu machen oder snapzuchatten, würden einige das wohl auch nicht merken, wenn ein paar Fremdpartikel auf der Zunge landen. 

Tottenham Hotspur: Trainer José Mourinho beklagt Handy-Sucht der Stars -  Fussball - Bild.de

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pyron schrieb vor 24 Minuten:

Der LASK hat in den letzten 10 Europacup Heimspielen 8 Siege geholt :betrunken:

 

hat ja was pathetisches auch an sich: mit einem kantersieg verabschieden wir uns heute von "unserer" gugl in den lockdown.

dieser masten :love:

keine ahnung warum das ASB das bild so komisch komprimiert, es ist jedenfalls beim klick darauf scharf...

 

IMG_5472.JPG

Edited by laskler89

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...