Jump to content
oesterreicher_1

EL-Qualifikation 2020/21

1,352 posts in this topic

Recommended Posts

a frosch schrieb vor 2 Minuten:

bin unschlüssig, ob ich zu basel oder famagusta halten soll. der sieger hätte ein heimspiel voraussichtlich gegen cska sofia und damit eine gute chance auf die gs.

ein (unwahrscheinliches) ausscheiden basels hätte den vorteil, dass der schweizer punktegarant draußen ist, aber dann besteht halt die realistische gefahr, dass zypern 3 teams mit 4er teiler in der gp hat. 

ich glaube ich halt eher zum fcb.

 

Ich halte zu Famagusta weil sie gegen Basel spielen. Das reicht mir als Grund.

Edited by Tribal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den Zyprioten und den Serben sieht man womöglich, dass ein früherer Einstieg in die Qualiphase sehr gut Punkte bringt.

Wobei vor allem die Zyprioten oft mehrere Vertreter bis in die Playoff Phase bringt (und bei den Serben quasi 2 Mannschaften sind wie bei den Schotten)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tribal schrieb vor 24 Minuten:

APOEL hat halt leider einen einfachen Pfad in die Gruppenphase erwischt. Zuerst gegen Zrinjski daheim und dann immerhin auswärts gegen FCSB/Liberec. FCSB wird wegen Corona wohl ausfallen, allerdings brauch ich Liberec auch nicht in der Gruppenphase, je weniger tschechische Clubs umso besser...

APOEL sind sowieso Glücksritter..

Hatten die nicht auch mal einen EL-Platz ausgelost bekommen, als Fener nachträglich gebannt wurde?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tribal schrieb vor 1 Minute:

Ich halte zu Famagusta weil sie gegen Basel spielen. Das reicht mir als Grund.

ja und es kann auch gut sein, dass basel allein mehr punkte in der gruppe holen würde als famagusta und omonia zusammen, also wohl tatsächlich aus heutiger sicht wurscht zu wem man da hält.

Pennraugion schrieb Gerade eben:

Bin für Basel.

Sowohl dieses Jahr und allem Anschein nach am Beginn des nächsten Jahres sind die Zyprioten eher unsere Gegner als die Schweizer

ja das hab ich mir auch gedacht

Share this post


Link to post
Share on other sites
hausverstand schrieb vor 1 Minute:

APOEL sind sowieso Glücksritter..

Hatten die nicht auch mal einen EL-Platz ausgelost bekommen, als Fener nachträglich gebannt wurde?

Ja, und letzte Saison auch diese lächerliche EL-Gruppe mit Düdelingen und Karabach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manchmal fehlt mir hier schon etwas der Respekt vor den Gegnern.

Das Zypern so weit vorne steht, hat absolut nichts mit Glück zu tun. Die Clubs holen einfach mit ihren bescheidenen Mitteln extrem viel heraus und sind in der Quali immer schwierige Hürden für die Gegner. Das könnte man auch einfach mal Respektieren. Es ist kein Zufall, dass Basel vor zwei Jahren gerade an einem Zypriotischen Team gescheitert ist. Zypern steht zu Recht vor uns. Vielleicht sollten wir uns Schweizer mal eine Scheibe von deren Mentalität abschneiden.

Genau das Gleiche mit den Ukrainern. Donetsk spielt einfach jedes Jahr extrem solid, und Kiew wird es wohl auch wieder verdient in die CL schaffen.

Oder die Schotten. Die haben sich halt auch deutlich gesteigert, und die Rangers sind wieder erstarkt. Tolle Kampagne im letzten Jahr. 

Dann die Serben. Bockstark in den letzten 3 Jahren, vor allem in der Quali. Roter Stern ein extrem unangenehmer Gegner, das konnten wir ja beide schon feststellen. 

Über fehlendes Glück dürft ihr euch in diesem Jahr wahrlich nicht beklagen. Lok Zagreb und Tel Aviv waren absolute Glücklose, Piast eigentlich auch. Der LASK hat es in der nächsten Runde auch nicht zu schwer. Wahrscheinlich gibt es in Schottland irgendwo ein Forum, wo die User über Österreich raunzen.

Sorry, das musste einfach mal gesagt werden.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du bist doch der erste hier, der jammert, wenn die Schweiz wieder Lospech hatte. Und nur 1 x ein Heimspiel zugelost bekommen zu haben, ist aus unserer Sicht nicht gerade glücklich. Aber Glück/Pech ist sowieso relativ. Die aktuelle Form zB lässt sich halt schwer messen...

Und hier wird oft genug betont, dass wir sowieso unsere Hausaufgaben machen müssen. Heißt, wir müssen auf uns schauen und punkten, punkten, punkten. Und nebenbei fiebert man halt immer mit den Gegner unserer Konkurrenten mit. 

Zypern ist für mich sowieso ein Phänomen. Hier wurde schon oft geschrieben, dass die Legionärs-Blase irgendwann platzen muss, aber sie halten sich echt wacker für ein kleines Land. Und gerade auf Zypern ist es immer schwierig. Dennoch und da würde ich gerne mal die Qualis/Gruppenphasen durchblättern, habe ich den Eindruck, dass APOEL relativ viel Glück hatte. Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, haben die auch oft während der Quali (und vor entscheidenden Spielen) den Trainer rausgeschmissen und sind damit immer gut gefahren. Hat für mich als Außenstehender sehr chaotisch gewirkt und war immer wieder überrascht, dass sie sich damit nicht selber ins Out geschossen haben.
Weiß nicht, wo du fehlenden Respekt ausfindig machen möchtest. :ratlos:

Aber dass die Rangers in letzter Zeit oft von der Glücksfee Besuch hatten, steht wohl außer Frage...
Und für die Gruppeneinteilung in den Qualis können die Clubs nichts. Unausgewogen ist es aber definitiv. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wo @swisspower aber absolut Recht hat: Es fehlt zum Teil massiv an Wertschätzung für die Konkurrenten. Wenn da jemand eine tolle Saison hinlegt, war eigentlich immer Glück dabei. Wenn Österreich gut punktet schaut die Sache aber ganz anders aus. Dann hat spricht man lieber von einer tollen kämpferischen Leistung bzw. vom Glück des Tüchtigen. Aber gut, dass ist ja ein generelles Problem von Fußball- bzw. allgemein Sportfans, dass man die Leistung der Konkurrenten nicht anerkennen will.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...