Jump to content
LiamG

COVID-19 in Österreich

81,253 posts in this topic

Recommended Posts

J.E schrieb vor 10 Minuten:

Und, was sagen die, was ist alles passiert, was nicht erlaubt war?

Alles super, alles leiwand!

Video vom Marsch & Co -> ca 8:15 das Lied - ich seh eine überschaubare Anzahl an FFP2 Masken :ratlos:

schau ich hab die Aktion nicht verurteilt, ein anderer User schon, du hast es mit einer anderen Aktion „gerechtfertigt“ - um das ging es mir, nicht mehr nicht weniger

Share this post


Link to post
Share on other sites

fis schrieb vor einer Stunde:

Ende der Woche wird in Wien die Intensivbelegung von der zweiten Welle erreicht. Also der Höchststand. Danach wirds noch 1-2 Wochen gehen soweit- sollten die Zahlen weiter so steigen, wirds dann richtig ungemütlich.

woher die Gewissheit? Derzeit fehlen "noch" 85 auf den Höchststand, die letzte Woche hat es sich um 17 Fälle erhöht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Admira Fan schrieb vor 7 Minuten:

woher die Gewissheit? Derzeit fehlen "noch" 85 auf den Höchststand, die letzte Woche hat es sich um 17 Fälle erhöht?

Welche Zahlen nimmst Du bzw hast Du?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Admira Fan schrieb vor 4 Minuten:

Die vom Gesundheitsministerium, täglich 9:30 

143 sind es heute und der Höchststand war 162 oder so Ende November.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anschober: Bis Sommer könnten 4,6 Mio. geimpft sein

Österreich geht in der Impfplanung von der Lieferung von rund zwei Millionen Dosen im ersten und weiteren sechs Millionen im zweiten Quartal aus. Zusätzlich wurden die ersten 687.000 Dosen von Johnson & Johnson für das zweite Quartal angekündigt, so Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne). Damit könnten bis Ende des zweiten Quartals bei Einhaltung aller Lieferverpflichtung mehr als 4,6 Millionen Menschen oder rund 63 Prozent aller Erwachsenen einen Impfschutz erhalten.

„Die heute von der EU-Kommission angekündigte vorgezogene Lieferung von zehn Millionen Dosen an Biontech-Pfizer lässt für Österreich rund 200.000 Impfdosen erwarten“, hieß es heute Abend in einer Aussendung des Ressortchefs. Ab Juli würden zudem weitere elf Millionen Dosen an bereits zugelassenem Impfstoff für das dritte Quartal geliefert.
 

Bla Bla Bla - Wozu gabs eigentlich schon wieder eine Pk? Hacklts lieber mal und schauts dass Impfi kommt und hoitets doch endlich die Goschn .. im Endeffekt kommts sowieso wieder ganz anders weils wer verkackt hat von euch... Amateure!!

Bin heute schon etwas im Ragemodus, verzeiht meine Ausdrucksweise

Edited by Joke

Share this post


Link to post
Share on other sites

fis schrieb vor 11 Minuten:

143 sind es heute und der Höchststand war 162 oder so Ende November.

korrekt - ich hatte 200 irgendwas, dürfte ich einen Zahlensturz gehabt haben ;)

lt. AGES Wien aber erst bei ca. 50% Auslastung

Edited by Admira Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Joke schrieb vor 16 Minuten:

Anschober: Bis Sommer könnten 4,6 Mio. geimpft sein

Österreich geht in der Impfplanung von der Lieferung von rund zwei Millionen Dosen im ersten und weiteren sechs Millionen im zweiten Quartal aus. Zusätzlich wurden die ersten 687.000 Dosen von Johnson & Johnson für das zweite Quartal angekündigt, so Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne). Damit könnten bis Ende des zweiten Quartals bei Einhaltung aller Lieferverpflichtung mehr als 4,6 Millionen Menschen oder rund 63 Prozent aller Erwachsenen einen Impfschutz erhalten.

„Die heute von der EU-Kommission angekündigte vorgezogene Lieferung von zehn Millionen Dosen an Biontech-Pfizer lässt für Österreich rund 200.000 Impfdosen erwarten“, hieß es heute Abend in einer Aussendung des Ressortchefs. Ab Juli würden zudem weitere elf Millionen Dosen an bereits zugelassenem Impfstoff für das dritte Quartal geliefert.
 

Bla Bla Bla - Wozu gabs eigentlich schon wieder eine Pk? Hacklts lieber mal und schauts dass Impfi kommt und hoitets doch endlich die Goschn .. im Endeffekt kommts sowieso wieder ganz anders weils wer verkackt hat von euch... Amateure!!

Bin heute schon etwas im Ragemodus, verzeiht meine Ausdrucksweise

Sieht @aurinko diese 4,6 mio als nachwievor realistisch an? Das ist finde ich eine enttäuschende Zahl.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Admira Fan schrieb vor 20 Minuten:

korrekt - ich hatte 200 irgendwas, dürfte ich einen Zahlensturz gehabt haben ;)

lt. AGES Wien aber erst bei ca. 50% Auslastung

Ganz allgemein gesprochen: Intensivstationen sind generell so sagen wir zu 80% ausgelastet. Jetzt gibts wie überall einen gewissen Optimierungsspielraum. Aber trotzdem: Betten die mit Covid belegt sind auf ICU, können nicht anderweitig belegt werden. Jeder darf sich ausrechnen, was hier gerade (wieder) beginnt. 

Selbst wenn morgen die Notbremse gezogen wird, werden die ICU Zahlen wochenlang steigen. Gar nicht zureden davon, dass es derzeit nicht so ausschaut als würde in den nächsten Tagen die Notbremse gezogen werden.

Ich bin immer noch erstaunt. Darüber, dass das ICU Problem groß ist und nicht sehr groß in den Medien ist. Das extrem gut dokumentiert ist mittlerweile, dass man bei gleichen Fallzahlen (im Vergleich zur zweiten Welle) deutlich mehr Tote und ICU Patienten zu erwarten hat. Usw usf. Einfach traurig.

nero08 schrieb vor 3 Minuten:

Fake News. So viele Anhänger hat die Austria gar net.

Den KiGa Blödsinn kann man in einem neutralen Channel auch mal lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

zidane001 schrieb vor 1 Stunde:

Sieht @aurinko diese 4,6 mio als nachwievor realistisch an? Das ist finde ich eine enttäuschende Zahl.

Ja, ich habe es letztens ja selbst durchgerechnet (wobei ich nicht wusste, wieviel J&J dabei sind), aber ich bin auch auf das gekommen (brauchst nur im Impfstoff Thread nachzuschauen). Wobei man auch sagen muss, dass ab Juni pro Woche mind. ein paar Hundert Tausend Dosen kommen, sprich ab da wird es relativ schnell vorwärts gehen und ob man jetzt mit 30.6 4,4 -  4,6 oder 4,8 Millionen hat, fällt nicht mehr so ins Gewicht.

Einziges Fragezeichen derzeit natürlich wie geht es mit AZ weiter. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

aurinko schrieb vor 1 Stunde:

Ja, ich habe es letztens ja selbst durchgerechnet (wobei ich nicht wusste, wieviel J&J dabei sind), aber ich bin auch auf das gekommen (brauchst nur im Impfstoff Thread nachzuschauen). Wobei man auch sagen muss, dass ab Juni pro Woche mind. ein paar Hundert Tausend Dosen kommen, sprich ab da wird es relativ schnell vorwärts gehen und ob man jetzt mit 30.6 4,4 -  4,6 oder 4,8 Millionen hat, fällt nicht mehr so ins Gewicht.

Einziges Fragezeichen derzeit natürlich wie geht es mit AZ weiter. 

Ich glaub nicht, dass sich die 50% bist Ende Juni ausgehen werden. Ganz zu schweigen davon was passiert, wenn die Leute sich nicht mehr mit AZ impfen lassen wollen, geschweige denn dann, wenn AZ wirklich wegfällt. Dann schaun ma sowieso lieb drein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...