Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
m4v3rick_mts

FC Red Bull Salzburg - LASK

947 posts in this topic

Recommended Posts

Lask hat jetzt Spusu und Hartberg daheim und Mattersburg, nur zur Info. Wir Austria, Altach away und Sturm daheim. 

Stand jetzt stelle ich die These auf, gehen wir nicht als 1. ins Play Off!! Aber gut,  verbockt hat man es dann mMn nicht heute, sondern gegen Spusu, Admira und Hartberg. 

Dass die nationalen Leistungen seit etlichen Runden nicht mehr gut sind wurde bereits von wem angesprochen, aber man muss ja aufpassen, sonst ist man sofort der Basher. Ein Blick auf die letzten Runden und vor allem das WIE zeigen leider einen ernüchternden Trend.... 

Aber immerhin haben wir jetzt endlich einen Plan B, nämlich 90min Kick and Rush inklusive Switch auf toll funktionierendes 3er Ketten System. 

Edited by Ultimate84

Share this post


Link to post
Share on other sites
chrischinger86 schrieb Gerade eben:

Von Wöber hätte ich mir fußballerisch mehr erwartet. Wenn er die Bälle eroberte, hat er sie gefühlt jedes Mal lange nach vorne gebolzt und Hwang/Daka alles Gute gewünscht 

War doch sicher so gewollt, eigentlich haben wir immer nur hoch nach vorne gebolzt 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aphox schrieb vor 8 Minuten:

Das Problem ist dass wir eigentlich keine "paar Wochen" haben..... nächste Woche ist schon das 1. EL Spiel, die Woche drauf das Rückspiel und am 03.03. der Cup.... die nächsten 2 1/2 Wochen sind richtungsweisend für die Saison und da noch drauf hoffen zu müssen dass irgendwelche Systeme greifen oder sich irgendwelche Stürmer vielleicht doch noch integrieren können, finde ich persönlich einfach nicht so geil.

Aber vielleicht löst sich eh alles in Wohlgefallen auf, ich würde es mir wünschen. Aktuell fehlt mir einfach etwas der Glaube.

Dieses Problem gibt es jedes Jahr! Geschuldet natürlich der langen Winterpause hofft man immer bis zum EL 16tel Finale halbwegs im Spielfluss zu sein! 
 

Wer ernsthaft geglaubt hat die Mannschaft spielt 1zu1 so weiter wie mit Haaland und Minamino ist meiner Meinung nach ein Träumer. 
 

Die Mannschaft hat schon oft genug gezeigt was in ihr steckt, aber von dieser jungen Mannschaft zu verlangen den LASK in seiner derzeitigen Form im ersten Spiel nach der Winterpause mit einer Packung nachhause zu schicken ist einfach nicht gerecht! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
ecomo schrieb vor 20 Minuten:

Mag sein, aber wenn wir ehrlich sind, dann hat uns Haaland int. den Arsch gerettet. Mit Hwang/Daka hätte das anders ausgesehen. Mit 3er Kette sowieso.

Wenn man ehrlich ist, hebt man gerne das Talent von Haaland als Rechtfertigung für alles hervor. Klar hat der einen Löwenanteil am Erfolg. Es hätte definitiv anders ausgesehen. Den Erfolg der Mannschaft implizit aber auf Haaland zu reduzieren und den heutigen Moment mit der nicht ganz geglückten 3er-Kette so hervorzuheben, ist halt auch weit weg von klar und umsichtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
chrischinger86 schrieb vor 2 Minuten:

Von Wöber hätte ich mir fußballerisch mehr erwartet. Wenn er die Bälle eroberte, hat er sie gefühlt jedes Mal lange nach vorne gebolzt und Hwang/Daka alles Gute gewünscht 

Hat den Matchplan ja top umgesetzt. Naja wenn man mit 2 MFSpieler spielt, gibts nicht so viele Anspielstationen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man sich ansieht, was für technisch starke Jungs wir mit Koita, Adeyemi, Szobo, Juno, Oku, Berisha, Hwang, etc. wir haben, dann macht einem gerade das, was man in der zweiten HZ an spielerischer Not gesehen hat schon etwas Sorgen.

Schade finde ich auch, wenn Ulmer als Kapitän danach sagt, dass man ja eh sehr ordentlich gespielt hat und man sich absolut nichts vorwerfen kann.

Gerade zweite HZ war gar nix, keine Ideen, kein gutes Pressing, kein Speed,....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
guyinkognito002 schrieb vor 5 Minuten:

Dieses Problem gibt es jedes Jahr! Geschuldet natürlich der langen Winterpause hofft man immer bis zum EL 16tel Finale halbwegs im Spielfluss zu sein! 
 

Wer ernsthaft geglaubt hat die Mannschaft spielt 1zu1 so weiter wie mit Haaland und Minamino ist meiner Meinung nach ein Träumer. 
 

Die Mannschaft hat schon oft genug gezeigt was in ihr steckt, aber von dieser jungen Mannschaft zu verlangen den LASK in seiner derzeitigen Form im ersten Spiel nach der Winterpause mit einer Packung nachhause zu schicken ist einfach nicht gerecht! 

Naja aber man darf schon erwarten, dass man Mitte Februar 1-2 funktionierende Systeme beherrscht bzw. auch Ideen für's ingame coaching hat. 

Aktuell wirkt mir das einfach oft viel zu sehr nach dem Prinzip "klappt schon irgendwie, die individuelle Klasse wirds schon richten" 

Und von Packungen sind wir aktuell sowieso weit entfernt. Aber ein bisschen mehr als dieses hilflose kick and rush darf man mMn eben schon erwarten können. 

P.S. mit dem 4:2:2:2 hatten wir ja sogar ein System das ganz ok war, nur spielen wir das aktuell eher selten, warum auch immer.

Edited by Aphox

Share this post


Link to post
Share on other sites
guyinkognito002 schrieb vor 4 Minuten:

Die Mannschaft hat schon oft genug gezeigt was in ihr steckt, aber von dieser jungen Mannschaft zu verlangen den LASK in seiner derzeitigen Form im ersten Spiel nach der Winterpause mit einer Packung nachhause zu schicken ist einfach nicht gerecht! 

Welche junge Mannschaft?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bullencopter schrieb vor 23 Minuten:

Wenn man ehrlich ist, hebt man gerne das Talent von Haaland als Rechtfertigung für alles hervor. Klar hat der einen Löwenanteil am Erfolg. Es hätte definitiv anders ausgesehen. Den Erfolg der Mannschaft implizit aber auf Haaland zu reduzieren und den heutigen Moment mit der nicht ganz geglückten 3er-Kette so hervorzuheben, ist halt auch weit weg von klar und umsichtig.

Wenn man ehrlich ist, wäre es mit Haaland halt nach 10 Minuten 2:0 gestanden. Aber Haaland ist leider nicht mehr bei uns.

Edited by SchonLangeDabei

Share this post


Link to post
Share on other sites
chrischinger86 schrieb vor 20 Minuten:

Von Wöber hätte ich mir fußballerisch mehr erwartet. Wenn er die Bälle eroberte, hat er sie gefühlt jedes Mal lange nach vorne gebolzt und Hwang/Daka alles Gute gewünscht 

Wörber ist und wird nie sein Investment Wert sein. Der wurde von Rapid Arsch ausgebildet und spielt einen Holler. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
SchonLangeDabei schrieb vor 3 Minuten:

Wenn man ehrlich ist, wäre es mit Haaland halt nach 10 Minuten 2:0 gestanden. Aber Haaland ist halt nicht mehr bei uns.

Zusätzlich zu dem, dass er ein ausgezeichneter Chancenverwerter war, hat er auch extrem viele der hohen Bälle nach vorne erobert und verteilt. Und das macht eben jetzt niemand, wodurch viele Bälle einfach verschenkt sind. 

Edited by Aphox

Share this post


Link to post
Share on other sites
SchonLangeDabei schrieb vor 3 Minuten:

Wenn man ehrlich ist, wäre es mit Haaland halt nach 10 Minuten 2:0 gestanden. Aber Haaland ist halt nicht mehr bei uns.

Hab ich mir auch gedacht, bringen tut es nichts..

Aber Fuck war er kaltschnäuzig..

Edited by ToBeStar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...