Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

TheSoccerExpert

Members
  • Content Count

    786
  • Avg. Content Per Day

    1
  • Joined

  • Last visited

About TheSoccerExpert

  • Rank
    Dauer-ASB-Surfer

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Salzburg

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hab mir auf youtube mal was angeschaut von Dräger, überzeugt mich nicht. Da ist mir Farkas und auch Kristensen lieber. Das wär die Ergänzung zur Ergänzung. Helfen würde da nur ein wirklich guter RV der auch das Zeug hat die Nummer eins zu werden. Ansonsten bringt es nichts und ich finde auch dass die beiden die wir haben durchaus immer wieder auch überzeugt haben, halt nur nicht fehlerlos über einen längeren Zeitraum. Aber es reicht ja wenn einer in Form ist. Transfer auf dieser Position bringt nur was wenn der dann eine Klasse stärker ist und das sehe ich bei diesem Spieler wirklich nicht. Glaube nicht dass da was dran ist und außerdem brauchen wir eigentlich wen auf links wenn der Mensah jetzt echt geht. Wäre echt schade. Man sollte ihm den Vertrag verlängern/verbessern und eben noch ein Jahr verleihen wenn man wirklich nicht mit ihm planen will diese Saison. Und nächste müsste er halt dann wirklich zum Zug kommen bei uns. Viel lieber wäre mir aber wenn er heuer seine Spiele kriegt. Europäische Gruppenphase ist uns ja sicher und da gibts doch wohl genug Spiele für 2 LV. Verkaufen würde ich ihn keinesfalls.
  2. Da dürfte ein paar Leuten langweilig sein im Sommerloch. Da ist sicher nix dran. Total daneben. Zu dem Spielstil passt er ja gar nicht. Ich glaube auch dass er uns gar nicht mehr verlässt, er hat jetzt wenige Wochen besser performt bei uns und die CL steht vor der Türe. Glaube kaum dass er sich woanders besser in Szene setzen könnte. So gut ist er noch nicht.
  3. Ob da nur das Geld eine Rolle spielt...die Erfolgsaussichten mit Rapid sind ja auch ziemlich dünn. Der Vizemeistertitel war ja schon ein Wunder. Dank Play off und Coronapause wars möglich als max. 4. bestes Team der Liga. Also alles was er derzeit bei Rapid erreichen kann, hat er schon erreicht. Man hat zwar nun wieder ein paar sehr junge Talente aber die wird man aus Geldmangel schneller abgeben als dass sie helfen könnten bzw. auch wie so oft zu wenig in die Kassen spielen weil man sich nicht traut zu pokern bzw. es nicht riskieren kann. Echt schade dass dieser beliebte Club derzeit so schlecht dasteht, vor allem wegen jahrelanger schlechter Führung der Verantwortlichen. In die Schlagzeilen schaffen es eigentlich nur mehr die Fans und das in negativer Hinsicht.
  4. Man sollte mit ihm planen und ihm auch entsprechend Spielzeit geben. Ulmer wird nicht jünger und wenn man jemanden hat für den Umbruch der sowieso kommen muss und zwar bald dann sollte man diese Gelegenheit nicht vorbeiziehen lassen weil das kann sehr schnell gehen und dann steht man ohne LV da.
  5. In Italien spielst Du als Zugang aus der Ö Liga traditionell nicht. Da fällt mir überhaupt kein Beispiel ein, wo das geklappt hätte. Also ich würde an seiner Stelle nicht dorthin gehen und schon gar nicht jetzt mit seinem Alter. Er hat ja jetzt nach der Coronapause wirklich gut gespielt aber ich glaube auch nicht dass er derzeit schon gut genug und konstant genug ist dort Fuß zu fassen. Und wie oben geschrieben, das stimmt natürlich dass einige Spieler lieber eine Art Abstieg in Kauf nehmen für mehr Geld und die attraktivere Liga und dafür zu Vereinen wechseln wo es dann sportlich schwieriger ist sich in die Auslage zu spielen. Es gibt aber auch Beispiele bei uns dass man von Salzburg auch direkt zu einem Spitzenclub wechseln kann (Liverpool, Dortmund). Das sollte Salzburgs Ziel sein, dass zukünftig eben große Talente direkt wechseln und keinen Zwischenschritt mehr wollen. Dann spielen sie auch entsprechend länger bei uns wenn sie nicht gerade so explodieren wie ein Haaland.
  6. ich denke nicht dass uns noch viel Spieler verlassen werden weil der letzte Umbruch war ja gerade und Hwang ist schon weg, also ausser Szobo gibt es da eh kaum Kandidaten und auch er wird denke ich mit hoher Wahrscheinlichkeit bleiben. Es gibt außer Geld (und nicht mal das weil wenn Du woanders dann nicht spielst, wer weiß was Du sonst bekommen hättest) eigentlich keinen Grund zu wechseln. Die gesamte Karriere steht vor ihm. Warum jetzt zu einem Spitzenclub gehen und dann nicht spielen? Und alles andere als die ganz großen Vereine hat er mit Salzburg eigentlich schon erreicht. Will jetzt nicht überheblich klingen aber Salzburg war nun mal top 15 in Europa in den vergangenen 3 Jahren.
  7. Der würde uns echt mal wieder stärker machen, und warum nicht Stammspieler und europäische Gruppenphase, unmöglich ist das nicht. In die Auslage kann man sich bei uns genauso spielen wie bei Valencia wenn nicht sogar besser wenn man jetzt mal nur die letzten Jahre heranzieht. Geld wäre auch genug vorhanden und der Koreaner passt in die Werbestrategie von RB. So eine Art von Transfer würden wir jedenfalls dringend brauchen für eine mögliche CL und bei weiteren Abgängen auch noch mehr. Man kann nicht nur Talente kaufen. Die können nicht so schnell funktionieren vor allem in einer CL. Es ist auch wichtig dass man erfolgreich spielt und jetzt sind wir endlich dort angekommen und das sollte man fortsetzen und dann muss man auch mal Geld in die Hand nehmen bzw. die internen Gehaltsgrenzen überdenken weil wenn man jetzt regelmäßig CL spielen würde, werden die Transfereinnahmen ja sicher noch mehr, und viel fehlt nicht dass uns das gelingt. (nächstes Jahr wieder Fixplatz und wir starten als Nummer 10 und dann 8 aus derzeitiger Sicht in die jeweils nächste Saison - also man muss eben weiter so punkten)
  8. 12 Schlümpfe bewerten diesen brotlosen sinnlosen Kommentar als positiv? Spricht nicht gerade für das Niveau dieses Forums. Um im Unterschied zu Dir aufs Thema zurückzukommen: Ich werde Dich in der neuen Saison daran erinnern und Du wirst noch sehen dass ich Recht hatte.
  9. Kleinere Verbesserungen waren in mehreren Bereichen ersichtlich, was aber bei der Performance zuvor nicht gerade schwierig war. Meister wurde man vor allem wegen der Laskkrise und der insgesamt sehr schwachen Liga, wie sie schon viele Jahre nicht mehr war. International sind wir weit weg von vergangenen Zeiten. Zumindest lässt der Trainer jetzt teilweise wieder Kombinationsfussball zu, obwohl ich eher glaube dass die Spieler das entgegen seinem Konzept einfach gemacht haben. Ömeister mit den Möglichkeiten von Salzburg ist kein Qualitätsbeweis für den Trainer. Die Ergebnisse täuschen, die wahre Situation ist bei Weitem nicht so gut auch wenn sich jetzt einzelne Spieler, wie etwa Szobo oder auch Daka rascher entwickelt haben als es absehbar war. Alle Bereiche verbessert lol, wir spielen kein Konzept, teilweise eine Mischung aus allem. Mit diesem Fussball gewinnt man international nichts. Die Klasse wäre aber vorhanden. Play Off kann man natürlich durchaus überstehen. Unsere Gegner haben es uns ja vorgemacht. Es steigt nicht immer der Bessere auf...
  10. Die Rapidfans sind noch zu verblüfft über den Vizemeistertitel. Die müssen sich erst mal erholen von diesem Schock. Punktehalbierung, Punkteabzüge und dichter Spielplan machten es möglich als max. viertbeste Mannschaft Vize zu werden.
  11. Ich finde man muss aus der Vergangenheit lernen und neuen Spielern entweder keine oder eine deutlich höhere AK geben. Wenn das nicht möglich ist, Finger weg und anderes Talent holen. Salzburg hat genug Reputation mittlerweile. Salzburg ist ein Topsprungbrett in Europa. Wenn die Spieler nur für eine niedrige AK kommen dann eben einen Anderen holen. Es gibt sicherlich mittlerweile genügend Toptalente die davon träumen hier zu spielen. Wenn Ajax 60 Mio+ verlangen kann selbst für einen Abwehrspieler, dann fragt man sich nämlich schon warum Haaland so eine AK bekommt nachdem er gerade einmal 2 Halbsaisonen bei uns war und davon eine spielte. Die Mittelstürmerposition ist nunmal eine der teuersten und gefragtesten überhaupt und wenn ihm Salzburg mit seinen 19! Jahren diese Bühne bietet in der CL, dann hat der entweder keine oder eine viel höhere AK. Weil sonst hol ich eben wen anderen. Grad auf der Position, selbst für einen älteren wenig talentierten Spieler krieg ich nach der CL 20 Mille wenn der 2x netzt... Und zum Thema: Hab schon gelesen dass der Szobo angeblich wieder um 24 Mio gehen kann, weiß da jemand mehr? Das ist jedenfalls eine der Hauptgründe warum die Verweildauer mittlerweile einfach zu kurz geworden ist. Wenn man Spieler unter 20 schon nicht mehr bissl halten kann. Wäre schon enttäuschend wenn er nicht noch ein Jahr bei uns spielt.
  12. Hwang ist schon ein guter Spieler. Teamplayer, Kämpfer, gut fürs Pressing und schnell. Aber wir haben genug Leute vorne und bei der kurzen Restlaufzeit des Vertrags ist es die beste Lösung. Denke nicht dass uns dieser Transfer nachhaltig schwächen wird.
  13. Das wäre auch grundsätzlich so gewesen. Der Lask war in sehr guter Form. mMn hat sich die Coronapause da bei uns positiv ausgewirkt, weil einige Talente rechtzeitig noch ein bisschen reifen konnten und die Abgänge besser kompensiert werden konnten. Nach der Winterpause hatte man noch viele Probleme.
  14. Das war aber jetzt auch nicht so eine Prophezeiung so hinig wie Sturm derzeit agiert
  15. Sehe ich jetzt auch nicht so, wichtiger wird sein, dass uns nicht schon wieder alles weggekauft wird. Der gezeigte Kombinationsfussball gegen Rapid stimmt mich positiv dass wir auch international eine Chance haben.
×
×
  • Create New...