Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
bw_sektionsbg

Wintertransfer-Thread 2019/2020

2,196 posts in this topic

Recommended Posts

Schwab ist bei weitem kein über-drüber Spieler, aber trotzdem so gut, dass uns ein Abgang vor ein Problem stellen würde. Eine Verlängerung wäre deshalb positiv.

Share this post


Link to post
Share on other sites
derfalke35 schrieb vor 32 Minuten:

jo, wenn er an anderen Köper hätte, man verzeih mir, Knasi hat viele Qualitäten steht ausser Frage, aber ZM never ever.

sehe ich ähnlich. Der taucht im Spiel oft ähnlich unter wie ein gewisser Deni Alar.

Da würd ich eher noch Murg ins Zentrum stellen.

Gunner schrieb vor 2 Stunden:

Es wäre besser, Schwab würde bis zu einer endgültigen Entscheidung zu seiner möglichen Vertragsverlängerung nichts mehr in den Medien sagen, es wird ihm ohnehin nur negativ ausgelegt wie man sieht. In der Krone heute stehen zwei Aussagen von ihm: dass er von der gesamten Richtung im Verein überzeugt sein muss, und da stimmt ihn das Trainingszentrum positiv, und dass es natürlich auch wichtig für ihn ist, dass wir nächstes Jahr wieder international spielen. Daher sieht es gut aus, dass er sich für Rapid entscheiden wird. Finde beide Überlegungen aus "Arbeitnehmersicht" vollkommen verständlich, trotzdem kommen sofort wieder negative Meldungen zu diesen Aussagen. 

Finde es generell extrem traurig, wie respektlos von vielen seit langem über den mittlerweile langjährigen Rapidspieler und Kapitän gesprochen wird. "Hoffentlich wird der Typ nicht verlängert", "er ist das größte Übel im Rapidspiel", "soll sich schleichen", usw. Ja, er haut immer wieder mal einen grausigen Fehlpass oder einen unnötigen Ballverlust raus, und dafür kann und soll man ihn auch sachlich kritisieren. Aber er ist neben Dibon und Sonnleitner einer der wenigen, der immer alles versucht, sich auch nicht versteckt, wenn er mal einen Scheißtag hat, und nach wie vor extrem wichtig für unser Spiel ist - er hat bereits jetzt seine Scorerwerte aus der gesamten Vorsaison übertroffen. Im Herbst hat er bezüglich "als Kapitän am Feld vorangehen" auch einen großen Schritt nach vorne gemacht, und auch abseits des Platzes investiert er als Kapitän viel für die Mannschaft oder einzelne Spieler.

Da heißt es immer so heuchlerisch "solange sie alles geben am Feld, verzeihen wir ihnen auch Fehler", am Beispiel Schwab sieht man, dass das bei vielen nur leere Worte sind und in der heutigen Empörungsgesellschaft die viel beschworene "Rapidfamilie" nur ein Schmäh ist und jeder kleine Fehler reicht, um komplett sinnbefreit beschimpft und zum Teufel gewünscht zu werden. 

Diese Respektlosigkeit ist leider ein Zeichen unserer heutigen Gesellschaft. Keine Ahnung was immer 'so geil' dran ist bei allem und jedem immer nur das Negative herauszustreichen und darauf rumzureiten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Gunner für den Beitrag. 

Wie wichtig Schwab für uns ist, werden manche erst nach seinen Abgang realisieren. Viele glauben, dass man halt schnell wieder einen jungen Steffen Hofmann verpflichtet und alles ist gut. Nur ein Spielmacher mit der Qualität eines Steffen Hofmann war leider eine völlige Ausnahme für Rapid und in der heutigen Zeit, hätten wir auch Steffen nicht mehr als zwei Jahre halten können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ton1z schrieb vor 57 Minuten:

Ibrahimoglu ist ein sehr talentierter spieler, der aber bisher in der kampfmannschaft noch nicht wirklich viel gezeigt hat, wie kommt man drauf, dass der im sommer schwab auf anhieb ersetzen könnte??

Jeder kann nur besser sein als Schwab, immerhin hat man Ibrahimoglu dann schon 2-3 mal beim Aufwärmen beobachten können.

Macht er dann 3 schwache Spiele hintereinander gehört er weg und jene auch gleich mit, die es nicht geschafft haben Schwab zu verlängern. Das ist halt der Zeitgeist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Homegrower schrieb vor 5 Stunden:

Jeder kann nur besser sein als Schwab, immerhin hat man Ibrahimoglu dann schon 2-3 mal beim Aufwärmen beobachten können.

Macht er dann 3 schwache Spiele hintereinander gehört er weg und jene auch gleich mit, die es nicht geschafft haben Schwab zu verlängern. Das ist halt der Zeitgeist.

Immerhin hat ibrahimoglu eine weltpartie gegen neustadt gespielt - der kann nur besser sein als schwab :glubsch:

Ich freue mich zwar auch immer, wenn spieler aus dem nachwuchs in der kampfmannschaft eingesetzt werden, aber dieses künstliche hochjubeln ist teilweise echt lächerlich. Das gleiche war ja vor kurzem bei hajdari! 

Edited by ton1z

Share this post


Link to post
Share on other sites
ton1z schrieb vor 20 Minuten:

Das gleiche war ja vor kurzem bei hajdari! 

Der war bis vor der Einwechslung einem Großteil nicht mal wirklich bekannt. Aber man muss dann den "Hochjublern" zu Gute halten, dass er eine starke Partie in der BL gezeigt hat. Das hat Melih noch nicht geschafft.

Ansonsten sehe ich es wie du: Ich freue mich, wenn der Verein den Jungen Möglichkeiten gibt sich zu beweisen und man soll gerne diese forcieren. Aber man braucht sicher von keinem 19-jährigen erwarten, dass er den Kapitän und wohl besten Spieler der letzten Jahre einfach locker ersetzen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silva schrieb vor 8 Minuten:

Der war bis vor der Einwechslung einem Großteil nicht mal wirklich bekannt. Aber man muss dann den "Hochjublern" zu Gute halten, dass er eine starke Partie in der BL gezeigt hat. Das hat Melih noch nicht geschafft.

Ansonsten sehe ich es wie du: Ich freue mich, wenn der Verein den Jungen Möglichkeiten gibt sich zu beweisen und man soll gerne diese forcieren. Aber man braucht sicher von keinem 19-jährigen erwarten, dass er den Kapitän und wohl besten Spieler der letzten Jahre einfach locker ersetzen wird.

Da hast schon recht - man kann nicht erwarten dass ein 19jähriger sofort einen Schwab ersetzen kann.

Aber Ibrahimmoglu wird nicht hochgejubelt - er ist sehr gut und dass man einen Hajdari nicht kennt ist auch richtig.

ABER die Insider kennen die 2 schon lange, das sind die Leute die sich seit jahren die AMAS anschauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
pv13 schrieb vor 26 Minuten:

ABER die Insider kennen die 2 schon lange, das sind die Leute die sich seit jahren die AMAS anschauen.

Glaub mir, ich habe genug Amateur-Spiele gesehen, es ist also nicht so, dass ICH diese Spieler nicht kenne. Aber zwischen Bundesliga und Regionalliga ist nun mal ein großer Sprung, den nicht jeder schafft. Da hat es vor Ibrahimoglu schon andere Spieler gegeben, die sehr stark bei den Amateuren waren, aber eben nicht stark genug für ganz oben.

Dementsprechend wird natürlich Ibrahimoglu hochgejubelt, weil bislang der Beweis vollständig fehlt, dass er es dauerhaft schaffen wird. Auch bei Hajdari, Schuster und wer sonst noch aller heuer debütiert hat, hat es bislang nur zu Talentproben gereicht. Wie das dann so weiter verlaufen kann, kann man bei Thurnwald sehen. Da haben ja auch viele schon davon gesprochen, dass er locker Pavelic und Auer ersetzen wird können, am Ende hätten viele ihn selbst nach Altach geführt und er hat nicht mal ansatzweise so viel Eindruck bei Rapid hinterlassen, wie die zwei Konkurrenten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
pv13 schrieb vor 9 Minuten:

Ich hab vom Thurnwald nie viel gehalten ..... :suicide:

well, well...

pv13 schrieb am 19.3.2018 um 11:00 :

Thurnwald ist für mich schon eine Option für die Zukunft - attackiert zum richtigen Zeitpunkt, mutig und technisch hervorragend. Wenn man ihm soviel Zeit gibt wie Pavelic wird er viel besser als er.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bepperl schrieb vor 1 Stunde:

https://www.noen.at/horn/kommentar/einwurf-grosser-verlust-fuer-horn-kommentar-sport-186015609

Eigentlich schon alles gesagt, aber vielleicht interessiert es euch.

Zur Not packen wir noch ein Freundschaftsspiel im Sommer in Horn drauf, wobei die Einnahmen beim Sv Horn verbleiben.. :D im Waldviertel gibt's viele Grün Weiße - da würde schon was über bleiben. 

Langsam wäre eine Vollzugsmeldung schon ganz nett. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schwabs Äußerung zu einem möglichen Verbleib - a la 'spielen wir international, steigen die Chancen für Rapid' - naja, ich weiß ja wies heutzutage im Fussball-Geschäft ausschaut. Aber wenn ich mir denk, welchen Status Pavlovic aufgrund semantisch identer Aussagen bei den meisten hier hat... und das kommt nicht von irgendwem, sondern vom Kapitän. So einen Umgangston kann er sich echt sparen. Der Kapitän trägt maßgeblichen Anteil daran, ob international mitgemischt werden darf. Wenns ihm nicht passt, kann ers ja gern in der Serie B versuchen. Klingt jetzt etwas scharf, und ja ja sein letzter großer Vertrag usw, aber es zeugt von einer gewissen Arrogant wenn man glaubt dass sich die sportliche Führung nach einem richten muss. A) Kaderplanung B) evlt. entgangener Erlös. Und diese Spielchen laufen jetzt seit mehr als ein paar Monaten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
RapidPatriot schrieb vor 5 Minuten:

Anwesend. :v:

Würde echt gern wissen, woran es sich bei diesem Transfer so spießt...am finanziellen kann ich mir bei den im Raum stehenden Summen nicht vorstellen. Komisch ist auch, dass noch keine Zeitung oder Online Portal ein Interview mit Kara darüber geführt hat..ein 'ich will unbedingt wechseln' hat schon viele Transfers finalisiert..vl gibt's noch andere Interessenten oder Probleme beim Med Check..selbst Huber hält seit der Veröffentlichung die Füße komplett still. Der Artikel in der NÖN ist ja nur eine Zusammenfassung des bekannten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...