Jump to content
Strafraumkobra

LASK vs. Club Brügge

1,108 posts in this topic

Recommended Posts

mmh1 schrieb Gerade eben:

Gugl ist teuer und wenn wenig Fans kommen ein Stimmungskiller. Daher Pasching, weil billig, Stimmung gut, usw.

Das plötzlich die Gugl alle geil, als Kultstätte usw. empfinden ist für mich als Aussenstehenden verwunderlich! :ratlos:

 

Wenn man im LASK-Channel ab und zu mitliest, kommt das eindeutig so rüber ...

Nein, nein und nochmals nein. Bitte geh in den Stadion-Thread, dort kannst du diese Thematik studieren und dann versuchst du es einfach nochmal

Share this post


Link to post
Share on other sites
mmh1 schrieb vor 1 Minute:

Gugl ist teuer und wenn wenig Fans kommen ein Stimmungskiller. Daher Pasching, weil billig, Stimmung gut, usw.

Das plötzlich die Gugl alle geil, als Kultstätte usw. empfinden ist für mich als Aussenstehenden verwunderlich! :ratlos:

 

Wenn man im LASK-Channel ab und zu mitliest, kommt das eindeutig so rüber ...

Schau man richtet es sich immer ein bisschen so, wie man es gerade braucht ;) 

Kultstätte war die Gugl aber immer schon und dass die internationalen Matches dort gespielt werden, hat nie wer angezweifelt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
mmh1 schrieb vor 17 Minuten:

Hat der LASK nun mehr als 14.000 Fans oder nicht?

Haberer, glaube mir, zum jetzigen Zeitpunkt ist diese Dimension völlig ausreichend. Wir haben 1-2 Fangenerationen verloren, da muss man um jeden froh sein, der sich durch Spiele wie gestern von schwarz-weiß in den Bann ziehen lässt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
casinho23 schrieb vor 2 Minuten:

glaube kaum das man bei einer cl gruppenphase mit eventuell barca, real, etc... auf der gugl bleibt, glaube dann wirds das happel.

sind halt dann doch andere einnahmen (14000 oder 50000 zuschauer)

Dein Ernst? Ein Linzer Verein, der Stolz von Oberösterreich, der LASK soll seine Heimspiele in Wien austragen? Also, wenn ich mir vieles vorstellen kann und man angesichts der ersten Variante der Heimdress dieser Saison nichts mehr als gegeben und unumstößlich ansehen soll, dies wird (hoffentlich) nie passieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
casinho23 schrieb vor 1 Minute:

glaube kaum das man bei einer cl gruppenphase mit eventuell barca, real, etc... auf der gugl bleibt, glaube dann wirds das happel.

sind halt dann doch andere einnahmen (14000 oder 50000 zuschauer)

Brügge wird eh kaum zu knacken sein aber so oder so sollte man immer in Linz bleiben, wenn das Stadion bespielbar ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
casinho23 schrieb vor 7 Minuten:

glaube kaum das man bei einer cl gruppenphase mit eventuell barca, real, etc... auf der gugl bleibt, glaube dann wirds das happel.

sind halt dann doch andere einnahmen (14000 oder 50000 zuschauer)

Es wurde schon mehrfach bestätigt, dass man fix auf der Gugl bleibt. Nirgendwo hättest du eine bessere Kosten/Nutzen-Rechnung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK08 schrieb vor 10 Minuten:

Haberer, glaube mir, zum jetzigen Zeitpunkt ist diese Dimension völlig ausreichend. Wir haben 1-2 Fangenerationen verloren, da muss man um jeden froh sein, der sich durch Spiele wie gestern von schwarz-weiß in den Bann ziehen lässt. 

Dann passts ja. Dann war mein Eindruck falsch.

Aja, und zwecks Stimmung auf der Gugl möchte ich euch gar nichts absprechen: Im TV war das gestern echt mächtig! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
mmh1 schrieb vor 7 Minuten:

Gugl ist teuer und wenn wenig Fans kommen ein Stimmungskiller. Daher Pasching, weil billig, Stimmung gut, usw.

Das plötzlich die Gugl alle geil, als Kultstätte usw. empfinden ist für mich als Aussenstehenden verwunderlich! :ratlos:

 

Wenn man im LASK-Channel ab und zu mitliest, kommt das eindeutig so rüber ...

Mit Gugl haben schon sehr viele von uns eine Hassliebe. Vieles an ihr ist oasch. Laufbahn is oasch, Stimmung bei wenig Zuschauern schwer aufzubauen, und mit dem Gedanken das Opernglas einzupacken spielen wir Akademiker auch immer, nur die Ordner wollen das nie verstehen.

Aber es ist immer wieder ein Heimkehren wenn man den Froschberg rauf marschiert und dann das Ostblockoval erblickt. Wenn die Gugl dann aber mal wirklich randvoll ist, und das Stadion schon bei der Aufstellung komplett eskaliert. Da geht einem das Herz auf. Sowas will man einfach daheim erleben, und Salzburg oder Wien ist halt nicht daheim für uns. 

Trotzdem freut man sich wenn die Gugl umgebaut wird, dann haben wir eine neue Heimat, aber bis dorthin will ich noch ein paar positive Erinnerungen in unserem Hufeisen sammeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Athletiker schrieb vor 14 Minuten:

Schau man richtet es sich immer ein bisschen so, wie man es gerade braucht ;) 

Kultstätte war die Gugl aber immer schon und dass die internationalen Matches dort gespielt werden, hat nie wer angezweifelt. 

Haha, ja ich war sogar schon bei einem "Salzburg-Heimspiel" gegen Udine 2003 auf der Gugl! :D

LittleDreamer schrieb vor 2 Minuten:

...

keine "Likes" mehr - habe ich bei euch gestern schon verbraucht! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Frage zur Gugl: Ich hab jetzt extra in meinen alten Sportheften ("Spoat" wenn das noch wer kennt und "Sportzeitung") aus den 90èrn nachgeschaut, da steht in den Extra Ausgaben zur jeweiligen Saisoneröffnung beim Fassungsvermögen der Gugl 27.000. Gugl wurde natürlich paar mal adaptiert usw aber die Differenz von 13.000 Plätzen erscheint mir zu groß. War das Fassungsvermögen überhaupt jemals bei 27.000?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Corto Maltese schrieb vor 4 Minuten:

Eine Frage zur Gugl: Ich hab jetzt extra in meinen alten Sportheften ("Spoat" wenn das noch wer kennt und "Sportzeitung") aus den 90èrn nachgeschaut, da steht in den Extra Ausgaben zur jeweiligen Saisoneröffnung beim Fassungsvermögen der Gugl 27.000. Gugl wurde natürlich paar mal adaptiert usw aber die Differenz von 13.000 Plätzen erscheint mir zu groß. War das Fassungsvermögen überhaupt jemals bei 27.000?

Ohne die Trennung durch die Eisenstangen und nur mit Wellenbrecher kommst sicher auf gut 27.000. Sind ja auch so knappe 21.000 mit der Stehplatzvariante. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin schon gespannt, wie viele Auswärtsler kommen. Brügge hat ja einen Zuschauerdurchschnitt von weit über 20.000. Als reiselustig gelten sie ja auch allemal. Von daher schon möglich, dass sie den Auswärtssektor voll bekommen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Corto Maltese schrieb vor 13 Minuten:

Eine Frage zur Gugl: Ich hab jetzt extra in meinen alten Sportheften ("Spoat" wenn das noch wer kennt und "Sportzeitung") aus den 90èrn nachgeschaut, da steht in den Extra Ausgaben zur jeweiligen Saisoneröffnung beim Fassungsvermögen der Gugl 27.000. Gugl wurde natürlich paar mal adaptiert usw aber die Differenz von 13.000 Plätzen erscheint mir zu groß. War das Fassungsvermögen überhaupt jemals bei 27.000?

es gab sogar spiele mit über 30.000 zuschauern. das wäre aber sicherheitstechnisch heute undenkbar. da haben die leute vorn durchn zaun auf die laufbahn gebrunzt, weil nix mehr zurück gegangen ist. durch die wellenbrecher wurden immer 2 stufen in einer reihe zusammengefasst. wenn man dann den schwund durch die sitzplätze noch einberechnet, passt das schon mit der differenz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...