Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
aXXit

FC Red Bull Salzburg - SK Sturm Graz

539 posts in this topic

Recommended Posts

aesop_raconteur schrieb vor 20 Minuten:

Sama wird fehlen. Schlager für Sama und Szobo dafür auf die Position von Schlager?

Genau so! - und wie schon erwähnt bei entsprechendem Spielstand Bernede bringen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
5:1 gg Austria, 2:0 in Pasching.

Weiter gehts am Sonntag zuhause in der Meisterrunde gegen Sturm.

CL-Quali Part 3!



CL- Quali Part 3 findet de facto ohne unsere Beteiligung am Di/Mi statt. Speziell am Mi auch für 20/21. Es wäre unglaublich geil, wenn Juve 2x über Ajax drüberfährt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lurker schrieb vor 10 Minuten:

 


CL- Quali Part 3 findet de facto ohne unsere Beteiligung am Di/Mi statt. Speziell am Mi auch für 20/21. Es wäre unglaublich geil, wenn Juve 2x über Ajax drüberfährt.

 

Hab mein Profilbild schon vorbereitet für Dienstag und Mittwoch. :davinci:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin ja ungern überoptimistisch und versuche immer den Gegner möglichst objektiv und fair zu beurteilen (außer Rapid :D )

Aber was ich, auch heute wieder, von Graz in den letzten Runden gesehen habe, sollten wir das eigentlich schon halbwegs locker gewinnen können, sofern die Jungs wieder ausreichend fokussiert sind. 

Die Heimbilanz spricht dahingehend auch eine klare Sprache. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rainman80 schrieb vor 5 Stunden:

Mählich parkt sicher wieder den Bus 

Wahrscheinlich 2 voreinander :(

Sollten wir aber ein frühes Tor (erste 15 Minuten)  bejubeln, dann wird's wohl anders.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine ganze Trainingswoche Zeit, um sich auf das Spiel einzustellen. Samassekou gesperrt, erlaube mir folgenden Aufstellungstipp:

Cican; Lainer, Ramalho, Onguene, Ulmer; Schlager; Junuzovic, Szobo; Wolf; Dabbur, Minamino

Onguene statt Vallci aufgrund der offensiven Kopfballstärke bei Standards (könnte wichtig sein, wenn Graz wie zu erwarten den Bus parkt) und Minamino statt Guli, weil wir eher wenig Platz haben werden, daher zuerst ein weiterer spielstarker Stürmer. Guli kann man dann gerne nachlegen, wenn bei den Grazer die Kräfte schwinden.

Edited by Ultimate84

Share this post


Link to post
Share on other sites

Maresic kehrt nach krankheitsbedingtem Ausfall zurück, dafür steht Ljubic mit der fünften Gelben. Für eine Dreierkette hat Sturm schon absurd wenig Innenverteidiger im Kader, da wird wohl wieder Koch d.Ä. starten dürfen.
Beim 0:0 im März hat Mählich dazu noch die Raute gespiegelt und uns letztendlich erfolgreich neutralisiert. Davon ausgehend erwarte ich die Grazer in etwa so:

Grozurek
Kiteishvili - Dominguez - - - Lema
Mensah - - - - - - - - Lovric - - - - - - - Hierländer
Maresic - - Spendlhofer - - - Koch
Siebenhandl

Bei der Ausgangssiuation und ohne Samassékou sagt mir die Raute da nicht so zu. Das ist vorhersehbar und wir spielen kaum mit Positionswechseln, was beides sehr dankbar für mannorientierte Defensiven ist. Dazu wird es dann wieder verdammt eng im Zentrum und wenn hauptsächlich unsere AV für die Breite zuständig sind, dann wünsche ich uns viel Glück bei der Konterabsicherung.

Entweder die Offensivreihe wird mindestens so breit angelegt wie gegen den LASK, um die Flügelverteidiger zu binden, oder Wolf bewegt sich viel horizontal und kann dabei Lovric mitziehen oder wir starten im 4-3-3 und hoffen, dass Sturm nicht oder zumindest schlecht darauf eingestellt ist. Mein Favorit wäre ja das hier:

Dabbur - - - - - - Prevljak - - - - - Minamino
Junuzovic - - - Szoboszlai
Schlager
Ulmer - - - Onguéné - - - Ramalho - - - Lainer
Stankovic

Breite Sturmreihe um Flügelverteidiger zu binden, flache Aufbaukette um Flügelspieler anzulocken, Prevljak als Tiefengeber. Entweder streckt Sturm dadurch die eigene Formation mehr als ihnen recht ist, oder wir können die Flügelverteidiger überladen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
CornO schrieb vor 23 Minuten:

Entweder die Offensivreihe wird mindestens so breit angelegt wie gegen den LASK, um die Flügelverteidiger zu binden, oder Wolf bewegt sich viel horizontal und kann dabei Lovric mitziehen oder wir starten im 4-3-3 und hoffen, dass Sturm nicht oder zumindest schlecht darauf eingestellt ist. Mein Favorit wäre ja das hier:

Dabbur - - - - - - Prevljak - - - - - Minamino
Junuzovic - - - Szoboszlai
Schlager
Ulmer - - - Onguéné - - - Ramalho - - - Lainer
Stankovic

Breite Sturmreihe um Flügelverteidiger zu binden, flache Aufbaukette um Flügelspieler anzulocken, Prevljak als Tiefengeber. Entweder streckt Sturm dadurch die eigene Formation mehr als ihnen recht ist, oder wir können die Flügelverteidiger überladen.

Ich würde tatsächlich auch so aufstellen, bis auf die Sturmreihe, da würde mir irgendwie Daka - Haaland/Smail - Guli besser gefallen. Zwei Flitzer auf den Flügeln und einen großen Verwerter in der Mitte den man mit hohen und flachen Bällen füttern kann. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...