aesop_raconteur

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.310
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Über aesop_raconteur

  • Rang
    Posting-Maschine

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

3.614 Profilaufrufe
  1. Dass Hannes trotzdem schon jetzt ganz schön alt aussieht kann man in erster Linie Freund und Rose vorwerfen. Die Art und Weise des Wechsels ist einfach fürchterlich ungeschickt und wird, auch wenn Rose auf ihn setzt, dazu führen, dass Hannes sicherlich keinen Fan mehr im Stadion haben wird. Das mag zwar eigentlich unangebracht sein, man könnte ja auch sagen, dass er Charakter beweist indem er wenigstens nicht lange herumgedruckst hat und man gleich mit der Wahrheit rausgerückt ist, aber wann sind Fußballfans in der Hitze des Gefechts denn schon rational? Mir ging Hannes gestern auch enorm auf den Keks, einfach weil das Gezeigte und die Vorgeschichte seine Aufstellung einfach keinesfalls rechtfertigen konnten. Ich hoffe Rose hat bald eine Eingebung und setzt Hannes längerfristig auf Bank oder Tribüne, denn was Hannes nie demonstriert hat, war unersetzliche Qualität oder überbordender Kampfesgeist. Warum also eine "Lame Duck" forcieren, wenn man auch hungrigere und wohl keinesfalls langfristig schlechtere Spieler im Kader hat?
  2. Ajax macht das gegen Real wie wir gegen Ajax vor fünf Jahren. Nachmacher.
  3. Geh bitte, der heißt doch Marsch. Das muss ein Deutscher sein.
  4. Udinese, bitte!
  5. Einen Wechsel für den Sommer im Winter zu vereinbaren fand ich bei Dabbur ungeschickt und bei Wolf hochgradig deppert. Der dumme Bub wird doch niemals in der Lage sein, sich auf das Spielen für Salzburg konzentrieren zu können. Ich hätte da an Freunds Stelle gleich Nägel mit Köpfen gemacht und ihn jetzt schon ziehen lassen, wenn er so unbedingt weg will. Von mir aus sogar zum selben Preis. Der einzig richtige Weg wäre, genauso wie man anstelle Dabburs Prevljak zumindest in der Liga forcieren sollte, ihn zugunsten eines anderen Spielers auf die Tribüne zu setzen.
  6. Pfiati Hannes. Mein Gefühl ist, dass er sich dort mehr ins Zeug legen wird müssen. Eineinhalbjahre Salzburg hätten ihm noch besser gestanden, glaube ich.
  7. Ein ganz ein Linker.
  8. Auf seinen Werdegang bin ich sehr gespannt Den hast Du vergessen:
  9. Vor allem ist es handwerklich so schlecht. Unser Wappen ist auch kein ästhetisches Meisterwerk, aber immerhin hat man auf solche schnell aus der Mode fallenden Zeiterscheinungen wie Texturen oder Pinseleffekte verzichtet.
  10. Sehr schöne Worte von Ray - zeigt, dass es auch ohne Spitzen geht.
  11. Leipzig kann mich am Arsch lecken, was soll die Scheiße jetzt schon wieder? Ist Rangnick wirklich so buttgehurtet, dass er uns jetzt wieder den Laden leerräumen möchte?
  12. Munas zu bringen war die falsche Entscheidung.
  13. Die Pfiffe sind überflüssig, aber Munas zeigt sich doch von seiner schwächsten Seite.
  14. Eigentlich darf man's ihm nicht verübeln, aber ich kann mir nicht helfen: Geh bitte, Munas.