Jump to content
Silva

Plauderecke

14,428 posts in this topic

Recommended Posts

:( Der Charly war für mich Teil des Matchtages, von weitem zu hören - ein Teil der Westtribüne, ein Teil von Rapid.

Schlof guad Charly.

Edited by LaDainian

Share this post


Link to post
Share on other sites
beatboy schrieb vor 17 Minuten:

das kann ich dir zu 99% als alter ehrenamtlicher Rettungssani mit Notfallkompetenz (wie die Bezeichnung offiziell heisst :facepalm:) ausschließen!

Was glaubst du war der Grund für die Herzattacke? In dem Alter ist das ja net normal...

Share this post


Link to post
Share on other sites
steveme schrieb vor 1 Stunde:

Was glaubst du war der Grund für die Herzattacke? In dem Alter ist das ja net normal...

Puh, das ist jetzt blanke Spekulation, wobei ich mit einem Fehlgedanken ALLER aufräumen will: mit dem Eintritt/Geburt in diese Welt, stehst du IMMER im Risiko, plötzlich einen Herzinfarkt haben zu können, egal in welchem Alter. Spitzensportler beuten ihren Körper, auch bei noch so guter Pflege (Ernährung, Regeneration, etc) sehr aus, womit ein leicht erhöhtes Risiko immer da ist….. Richtig, mit dem Alter steigt das Risiko, dass es zu einem Kollaps bis hin zum Exitus kommen kann, bzw kommen wird (irgendwann is immer so weit), aber das heißt nicht, das bei uns beiden (ich mitte 40, du weiss ich nicht) das nicht genauso passieren kann…. Was er hatte, da finden offenbar die Ärzte auch grad nichts, was man den Aussendungen von DBU, Inter und Manager entnehmen darf….

Grundsätzlich muss man für so einen Kollaps keine Vorerkrankung haben, da reichen gelegentlich Kleinigkeiten, wie zB ein sich erst ankündigender Infekt (gschissene Verkühlung zB, als ein Eiersch….), den der Betroffene noch gar nicht merkt, aber im Körper schon vorhanden ist, bevor Symptome kommen, da bist dann sehr schnell bei einer Herzmuskelentzündung und los geht das Drama….. aber Achtung: das ist eine allgemeine Aussage, hat nichts mit Eriksen zu tun…..

Es gibt viele Gründe die zu Herzstillstand führen, es gibt auch keine Gründe, und es passiert plötzlich. Gefeit sind wir davor alle nicht, Faktoren wie Alkohol, Rauchen, etc - wir nehmen es net ernst, aber das geht ruckzuck und plötzlich wird aus einem gesunden Menschen, ein Patient den der Tod auf der Schaufel hat….. Dann hängts davon ab, wie geistesgegenwärtig die Umgebung reagiert, ob du „weggeschaufelt wirst“, oder von der berühmten Schaufel runter hupfst.

Bei Edi Finger hat der Aortenriss sich durch Rückenschmerzen angedeutet, das Blöde bei ihm war: Menschen die den Rucksack vor sich hertragen, in Form einer stattlichen Wampen, haben bald mal in dem Bereich Rückenschmerzen, weil dort genau der Gegendruck der Wampen entsteht, folgerichtig schaut man in erster Linie mal auf selbige, als Ursache der Schmerzen…. Hättens ein EKG gemacht bei der Untersuchung, wären sie drauf gekommen, dass da irgendwas nicht stimmt - HättiWari, von Hinten ein Buch lesen, ist leicht….. Problem beim Aortenriss: Wenn du da nicht grad zufällig am OP Tisch liegst und alles offen ist, überlebst das auch bei Toprettungskette nicht …. Edi hatte keine Chance, Christian hatte Glück, dass „nur“ ein Infarkt war, wo es extrem dramatisch aussah, bange Minuten mit sich brachte - aber @holybatman ist mein Zeuge, weil ich mit ihm parallel telefonierte - ich fix davon ausging, dass erm gleich wieder haben werden, weils so blitzschnell ging. Meine Aussage war: solangs kein Aortenriss ist, werdens ihn gleich wieder haben, dann siehts dramatisch aus, aber letztendlich wird er das gut überstehen….. und da er wieder von Trainieren redet, kann man davon ausgehen, dass er der Alte ist. Mich würde es nicht wundern, wenn er als moralische Stütze beim letzten Gruppenspiel auf der Bank sitzt (so pervers es klingen mag: auch einen weiteren Einsatz in einem etwaigen Achtel oder Viertelfinale würde ich nicht ausschließen, wenn man bei alle. Tests genau nix findet, dann ist er wieder fit und gesund…..wenn alle Werte passen, wie es offenbar der Fall sein dürfte lt diverser Quellen und Infos)

Share this post


Link to post
Share on other sites
beatboy schrieb vor 11 Minuten:

 

Da ist jetzt viel allgemeines dabei aber bei Sportlern ist das nocheinmal was anderes glaub ich.

Ich hab da ein Video von einem Arzt dazu gesehen, der hat gesagt dass ihnen in der Ausbildung EKGs von Leistungssportlern gezeigt werdn und von Menschen mit einer Erkrankung nebeneinander, und dass man keinen Unterschied gesehen hat.  So ist es aber natürlich schwer zwischen Erkrankung und Trainingskonsequenz zu unterscheiden.

Dass sind einfach schon Extreme, das kann man mit normalen menschlichen Belastungen, und dazu gehört auch Hobbysport, nicht vergleichen. Der hat auch gesagt dass es statistisch bei Sportlern, bei jungen Sportlern öfters vorkommt als er selbst gedacht hat.

Edited by steveme

Share this post


Link to post
Share on other sites
steveme schrieb vor 2 Minuten:

Da ist jetzt viel allgemeines dabei aber bei Sportlern ist das nocheinmal was anderes glaub ich.

Ich hab da ein Video von einem Arzt dazu gesehen, der hat gesagt dass ihnen in der Ausbildung EKGs von Leistungssportlern gezeigt werdn und von Menschen mit einer Erkrankung nebeneinander, und dass man keinen Unterschied gesehen hat.  So ist es aber natürlich schwer zwischen Erkrankung und Trainingskonsequenz zu unterscheiden.

Dass sind einfach schon Extreme, das kann man mit normalen menschlichen Belastungen, und dazu gehört auch Hobbysport, nicht vergleichen.

genau das habe ich dir allgemein gerade zusammengefasst - es muss genau gar nix sein, dass es dazu kommt. Wie die Tests bescheinigen (zumindest was öffentlich bekannt ist), dürfte es keinen ersichtlichen Grund geben, warum es passierte …..

Share this post


Link to post
Share on other sites
beatboy schrieb vor 1 Minute:

genau das habe ich dir allgemein gerade zusammengefasst - es muss genau gar nix sein, dass es dazu kommt. Wie die Tests bescheinigen (zumindest was öffentlich bekannt ist), dürfte es keinen ersichtlichen Grund geben, warum es passierte …..

Naja..zuviel Training, zu hohe Belastung bzw. wie der Arzt sagt, die pushen ihren Körper in den absoluten Grenzbereich.. Ein normaler Mensch hat ein anderes EKG, als ein normales..laut dem Arzt..

Edited by steveme

Share this post


Link to post
Share on other sites
steveme schrieb vor 1 Minute:

Naja..zuviel Training, zu hohe Belastung bzw. wie der Arzt sagt, die pushen ihren Körper in den absoluten Grenzbereich.. Ein normaler Mensch hat ein anderes EKG, als ein normales..laut dem Arzt..

ja - das ist so, drum schrieb ich ja, das spitzensportler selbst bei noch so perfekter pflege, steuerung, etc ein erhöhtes risiko haben…. das spiel jetzt ist so verdammt athletisch geworden, die stehen allesamt unter erhöhtem Risiko, dazu gabs aufgrund von Covid19 ein extrem komprimiertes Programm, wo du egal ob du spielst oder nicht, du pusht deinen Körper dauernd auf Topniveau…. drum muss man auch hinterfragen wie clever es ist, eine WM im Dez/Jänner 2022/23 zu spielen, wo die Spieler eigentlich pausieren sollten….. Wenn du Spiele aus den 70/80ern mit jetzt vergleichst, glaubst das ist ein Standbild…..also der Arzt sagt ja nix anderes, als ich selber gerade schrieb: Spitzensportler haben ein erhöhtes Risiko, dass sie mit Toppflege vielleicht minimieren, aber niemals ausschließen können…..

Share this post


Link to post
Share on other sites
beatboy schrieb vor 2 Stunden:

und da er wieder von Trainieren redet, kann man davon ausgehen, dass er der Alte ist. Mich würde es nicht wundern, wenn er als moralische Stütze beim letzten Gruppenspiel auf der Bank sitzt (so pervers es klingen mag: auch einen weiteren Einsatz in einem etwaigen Achtel oder Viertelfinale würde ich nicht ausschließen, wenn man bei alle. Tests genau nix findet, dann ist er wieder fit und gesund…..wenn alle Werte passen, wie es offenbar der Fall sein dürfte lt diverser Quellen und Infos)

Also das er bei diesem Turnier noch einmal zum Einsatz kommt, kann ich mir niemals vorstellen. Da kann einfach niemand bereit sein, dass auf seine Kappe zu nehmen sollte (der Teufel dann doch nicht schlafen und) tatsächlich wieder etwas passieren. Bin kein Mediziner, aber ich stell mir vor, dass da über Wochen Belastungs EKGs und andere Untersuchungen stattfinden werden.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
fabi_urbw schrieb vor 43 Minuten:

Ich habe gerade ein Interview von Sabitzer gesehen: Bahh, ist dieses Piefkedeutsch schiach...

Ich frage mich, ob er sich nicht im Team deppert vorkommt, wo jeder andere Österreichisch redet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

×
×
  • Create New...