aXXit

#16 - Zlatko Junuzovic

226 Beiträge in diesem Thema

JA, ER KOMMT! VIEL WURDE SPEKULIERT, NUN IST ES OFFIZIELL. ZLATKO JUNUZOVIC WIRD AB DER NEUEN SAISON 2018/19 UNSER TRIKOT TRAGEN. WIR HABEN „SLADDI“ ZUM ERSTEN KURZEN INTERVIEW GEBETEN.

Herzlich willkommen in Salzburg, Sladdi! Wie groß ist die Vorfreude auf deinen offiziellen Dienstantritt Ende Juni?

„Die Vorfreude auf meinen neuen Klub und die neuen Herausforderungen ist sehr groß. Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben bei einem richtig guten, erfolgreichen Klub. Schon in den bisherigen Gesprächen habe ich große Wertschätzung erfahren und gemerkt, wie wichtig dem Klub dieser Transfer ist. Diese Aspekte haben eine große Rolle bei meiner Heimkehr gespielt.“

Was war für dich ausschlaggebend für den Wechsel?

„Ich hatte viele Gespräche mit den Klubverantwortlichen, in denen mir die Philosophie und welche Rolle ich in der Weiterentwicklung des Klubs und der vielen Talente spielen soll, genau erläutert wurde. Diesen Weg mitzugestalten und dabei zu sein, ist für mich spannend und eine große Herausforderung.“

Was sind deine Erwartungen und Ziele für die kommende Zeit bei uns?

„Das klingt eigentlich einfach: Ich will maximalen Erfolg! Wir werden versuchen, wieder in jedem Bewerb das Beste herauszuholen. Die aktuelle Saison hat ja eindrucksvoll gezeigt, was möglich ist. Aber all das ist kein Selbstläufer, sondern ein Produkt harter Arbeit. Ich habe die österreichische Bundesliga in meiner Zeit in Deutschland immer genau verfolgt und gesehen, dass es auch für Red Bull Salzburg sehr schwierige Phasen gab, in denen andere Klubs gehörig Druck gemacht haben. Deshalb wird der Weg kein leichter sein, aber meine Ambitionen, Titel zu holen, sind groß. Allzu viele habe ich ja noch nicht (lacht).“

Du kennst bereits einige unserer Spieler aus dem Nationalteam. Hast du mit ihnen über den Wechsel gesprochen?

„Vor meiner Entscheidung, nach Salzburg zu gehen, war das nicht der Fall. Erst danach habe ich dann mit Leiti (Anm.: Christoph Leitgeb), den ich noch aus meiner Zeit beim GAK bzw. vom Nationalteam gut kenne und den ich sehr schätze, telefoniert. Dabei ist es aber mehr um private Dinge gegangen, wie etwa, wo man in Salzburg am besten wohnen kann, gegangen. Trotzdem ist es interessant, wie viel eigentlich schon in den Medien darüber geschrieben wurde. Wenn ich jetzt irgendwo vermeintliche Details aus meinem Vertrag lesen muss, ist das schon verwunderlich. Vor allem, weil sie im Wesentlichen völlig falsch wiedergegeben wurden.“

Danke für das Gespräch! Wir freuen uns auf die kommende Zeit mir dir.

 

http://www.redbullsalzburg.at/de/fc-red-bull-salzburg/news/saison_2017_18/meine-ambitionen-titel-zu-holen-sind-gross.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freund: "Wie stets macht es Sinn, auf die offiziellen Informationen des Vereins zu warten, denn weder die dabei kolportierte Vertragsdauer noch die fantasievollen Gehaltszahlen entsprechen der Realität."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.