Mitchell

#45 Enock Mwepu

43 Beiträge in diesem Thema

Albert schrieb vor 3 Stunden:

Bei manchen Spielern merkt man sofort dass Sie kicken können, ähnlich gutes Gefühl hatte ich das letzte mal bei Naby

ich hatte so einen kampl/alan moment bei ihm. der erste seit langem den ich so richtig geil finde in den ersten spielen. ich hoffe ja auf mwepu statt juno....

mrbonheur schrieb vor 3 Stunden:

Deshalb würde ich Euch allen raten, auch mal die Spiele von Liefering anzusehen.

Die Liefering-Kenner schwärmen schon von ihm seit Monaten.

da verlass ich mich dann auf die asb expertisen. meistens recht gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ManiRBS schrieb vor 5 Stunden:

Ja Mwepu hat mega Potenzial! Erinnert mich mit seinen langen Beinen an unseren ehemaligen Topspieler Tchoy.

Vom Talent her ist für mich noch Szobo ein Stück über ihm anzusiedeln und vorallem noch über 2,75 Jahre jünger.

Auch Camara und Koita werden groß rauskommen bei uns

bingo! genau an tchoyi erinnert mich der junge auch mit seinen langen schlacksigen beinen, und wie leicht es bei ihm aussieht wenn er sich im zweikampf durchsetzt und den ball abschirmt und behauptet, dazu noch das gefühl im knöchel (der assist gg sturm noch mal eine ecke geiler als das tor gg admira)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schauen wir mal wie Rose das sieht. Zu langsame Kontrolle über den Ball und schlechter first-touch wäre für unseren DM aber sehr gefährlich. Oder hat da jemand das Austria Spiel als Massstab herangezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interview mit Enock:

http://www.redbullsalzburg.at/de/fc-red-bull-salzburg/news/saison_2018_19/ich-lebe-meinen-traum.html

„Der FC Red Bull Salzburg ist zu 100 Prozent der beste Verein, um eine Profikarriere zu starten. Die Entwicklung, die man hier machen kann, ist enorm.“

bearbeitet von aXXit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo er Recht hat, hat er Recht. Die Durchlässigkeit nach oben, wie in Salzburg, findet man auch bei anderen, sogenannten Ausbildungsvereinen so wohl kein zweites Mal.

Denn die meisten anderen Ausbildungsvereine kaufen dennoch etwas mehr extern ein als wir und so sind für Spieler der zweiten Mannschaft gar nicht so viele Kaderplätze im ersten Team frei bzw. vorgesehen, die hochgezogene Talente besetzen könnten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.