Jump to content
Linzer1908

LASK - Austria Wien

167 posts in this topic

Recommended Posts

neunzehnhundertacht schrieb vor 7 Minuten:

Hab mir das Spiel leidee vom Krankemhaus ansehen müssrn und auf Sky war direkt nach dem Spiel die Situation nochmals dargestellt. Der Ball war klar hinter der Linie.

Exakt - eigentlich ein Wahnsinn, dass das nicht gesehen wurde... das war nicht nur knapp.. 

Zum Spiel: danke - zumindest bei mir war die zweite Hälfte genau jene Reaktion, die ich mir erwartet (erhofft) hatte nach dem Ried Debakel. Einfach nur geil, als die Jungs unbedingt die Niederlage vermeiden wollten und wie irre nach vorne gearbeitet haben. Sogar als der Erdogan draußen war, ging es ständig nach vorne.

Von meiner Seite aus - DANKE - damit ist das Ried Spiel für mich erledigt und vergessen :wayne?:

PS: Der Berisha war schon wieder extrem stark.. was ist denn hier passiert??? War schon in Ried so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mir schon seit Jahren im Fußball auf die Nerven geht (und nicht erst seit gestern) ist die Tatsache, dass ganz gleich welches Trikot sie auch immer tragen, Akteure die Spielverzögerung praktizieren, vom Schiedsrichter durch das Zeigen des gelben Kartons in ihrer Absicht noch bestärkt bzw. belohnt werden. Hab leider selbst keinen praktikablen Gegenentwurf für dieses Regel-Paradoxon zur Hand, irrsinnig ist es jedoch allemal. Bei einem TW ist das Ganze eben besonders augenscheinlich. Manch einer mag jetzt vermutlich sagen, das bisserl macht das Kraut in Anbetracht der durchschnittlichen Nettospielzeit nicht wirklich fett, stimmt wohl, mich stört's ungeachtet dessen immer wieder aufs Neue. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn er gestern den Matchball vergeben hat, Philipp Wiesinger ist in den letzten Spielen der Gewinner in der Mannschaft. Gegen Ried war er nicht gut, aber die anderen Partien waren schwer in Ordnung, nach so vielen Verletzungen freu ich mich immer, wenn er nach dem Spiel noch gerade gehen kann. 

Wenn Michorl und Erdogan in Altach nicht dabei sind wird es lustig, dann würde ich Trauner nach vor ziehen, oder aber evtl. Wiesinger, der beweist viel Spielfreude. Berisha hat auch gezeigt, dass er einen Gartler würdig vertreten kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Burton1908 schrieb Gerade eben:

5. Gelbe. der fehlt fix.

oh boy, wer soll dann ein tor machen :davinci:

mit wiesinger und trauner hätten wir halt ein sehr defensives zm, wobei ersterer irgendwie eh alle positionen recht gut spielen kann und wirklich viel spielfreude versprüht! 

vorne mach ich mir weniger sorgen, denn berisha scheint der knoten aufgegangen zu sein. wirkt auch viel besser ins team integriert als noch vor 2 wochen. weiter so!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Berisha ist nicht der Knoten aufgegangen, sondern er spielt jetzt (endlich) an der richtigen Position.

Ist ein zentraler Stürmer und kein Flügel-Spieler...

Wäre schön wenn das O.G. auch registriert hat...

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK_92 schrieb vor 2 Stunden:

Was mir schon seit Jahren im Fußball auf die Nerven geht (und nicht erst seit gestern) ist die Tatsache, dass ganz gleich welches Trikot sie auch immer tragen, Akteure die Spielverzögerung praktizieren, vom Schiedsrichter durch das Zeigen des gelben Kartons in ihrer Absicht noch bestärkt bzw. belohnt werden. Hab leider selbst keinen praktikablen Gegenentwurf für dieses Regel-Paradoxon zur Hand, irrsinnig ist es jedoch allemal. Bei einem TW ist das Ganze eben besonders augenscheinlich. Manch einer mag jetzt vermutlich sagen, das bisserl macht das Kraut in Anbetracht der durchschnittlichen Nettospielzeit nicht wirklich fett, stimmt wohl, mich stört's ungeachtet dessen immer wieder aufs Neue. 

Wieso? Check ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ASKsince1908 schrieb Gerade eben:

Wieso? Check ich nicht.

Der Spieler schindet Zeit, dem Schiedsrichter wird's nach dem x-ten Mal zu bunt, er latscht vom Mittelkreis zum TW, zeigt diesem die Karte, der grinst a bissal oder echauffiert sich ein wenig, legt sich den Ball noch einmal hin und setzt dann erst das Spiel fort. Durch das Eingreifen des Referees in dieser Weise verstreicht, wenn auch marginal, noch mehr Zeit als durch die Spielverzögerung ohnehin schon. Für den Spielverzögerer stets eine Win-Win-Situation, derart dämlich sich so Gelb-Rot abzuholen, wird er schon nicht sein. Gestern fiel es nicht wirklich ins Gewicht, aber stell dir vor, man liegt in der NZ mit einem Tor zurück und der Gegner stellt sich geschickt an und schindet somit locker weiter Zeit. Da ist's mir auch vergleichsweise gleichgültig ob es dem LASK in die Karten spielt oder benachteiligt, mir geht's generell auf die Nerven.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK_92 schrieb vor 1 Stunde:

Der Spieler schindet Zeit, dem Schiedsrichter wird's nach dem x-ten Mal zu bunt, er latscht vom Mittelkreis zum TW, zeigt diesem die Karte, der grinst a bissal oder echauffiert sich ein wenig, legt sich den Ball noch einmal hin und setzt dann erst das Spiel fort. Durch das Eingreifen des Referees in dieser Weise verstreicht, wenn auch marginal, noch mehr Zeit als durch die Spielverzögerung ohnehin schon. Für den Spielverzögerer stets eine Win-Win-Situation, derart dämlich sich so Gelb-Rot abzuholen, wird er schon nicht sein. Gestern fiel es nicht wirklich ins Gewicht, aber stell dir vor, man liegt in der NZ mit einem Tor zurück und der Gegner stellt sich geschickt an und schindet somit locker weiter Zeit. Da ist's mir auch vergleichsweise gleichgültig ob es dem LASK in die Karten spielt oder benachteiligt, mir geht's generell auf die Nerven.  

Völlig richtig. Ärgert mich auch immer wieder. Ich kann mich noch an ein Spiel vor zwei oder drei Jahren auf der Gugl erinnern wo wir im Rückstand lagen. Der Schiedsrichter zeigt drei Minuten Nachspielzeit an, und verbringt die Hälfte der Nachspielzeit damit, dem gegnerischen Torwart die gelbe Karte wegen Spielverzögerung zu zeigen, um dann pünktlich nach drei Minuten abzupfeifen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eldoret schrieb vor 6 Minuten:

Völlig richtig. Ärgert mich auch immer wieder. Ich kann mich noch an ein Spiel vor zwei oder drei Jahren auf der Gugl erinnern wo wir im Rückstand lagen. Der Schiedsrichter zeigt drei Minuten Nachspielzeit an, und verbringt die Hälfte der Nachspielzeit damit, dem gegnerischen Torwart die gelbe Karte wegen Spielverzögerung zu zeigen, um dann pünktlich nach drei Minuten abzupfeifen.

Das ist dann letzten Endes natürlich die wahre Krux an der ganzen Geschichte, ist mir generell unerklärlich, warum Schiedsrichter Unterbrechungen und/oder Spielverzögerungen, die in der NZ erfolgen, nicht stärker durch eine verlängerte NZ ahnden. Sollte eigentlich so sein, wird jedoch kaum konsequent praktiziert. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
LASK_92 schrieb vor 4 Stunden:

Das ist dann letzten Endes natürlich die wahre Krux an der ganzen Geschichte, ist mir generell unerklärlich, warum Schiedsrichter Unterbrechungen und/oder Spielverzögerungen, die in der NZ erfolgen, nicht stärker durch eine verlängerte NZ ahnden. Sollte eigentlich so sein, wird jedoch kaum konsequent praktiziert. 

Wer hackelt denn gern freiwillig länger? :ratlos:

Eines möchte ich noch loswerden: die Feuerzeug/Becherwürfe in Richtung Pentz waren so dermaßen unnötig. Vl kann man das in Zukunft wieder einstellen. War ja in Ried auch schon der Fall. 

Noch eine Edit: die abseits.at Taktikanalyse beschäftigt sich mit dem gestrigen Spiel: https://abseits.at/fusball-in-osterreich/bundesliga/analyse-pressing-schlacht-in-pasching-endet-mit-einem-remis/

Edited by LASK1965

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...