Styria

Members
  • Gesamte Inhalte

    8.359
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    10

Styria last won the day on 20. Juli

Styria had the most liked content!

3 User folgen diesem Benutzer

Über Styria

  • Rang
    the likes of you

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Sturm Graz, FC Barcelona
  • Bestes Live-Spiel
    25.05.2011: Sturm-Innsbruck 2:1
  • Schlechtestes Live-Spiel
    02.03.2003: Sturm-GAK 0:5
  • Lieblingsspieler
    Michi Madl
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Brasilien, England
  • Geilstes Stadion
    Camp Nou
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Zufall
  1. Ein Wahnsinn! Die fast schon unheimliche 'Testspiel-Siegesserie' dürfte kein Zufall gewesen sein, man schließt in der Regionalliga nahtlos daran an und eilt von Sieg zu Sieg. Standfest scheint tolle Arbeit zu leisten! #Erfolgstrainer
  2. Endstand 0:3
  3. Der KSV heute mit dem Auswärtsspiel gegen den FAC.
  4. Unsere Amas heute (19 Uhr) mit dem Heimspiel gegen die WAC-Amas.
  5. Ich glaub auch, dass Maresic bleiben wird. So wie sich Foda zuletzt anhörte, dürfte er inzwischen aus voller Überzeugung mit ihm in der Stammformation planen. Vor ein paar Wochen schien das noch alles andere als selbstverständlich. Ich denke Maresic weiß dieses Vertrauen zu schätzen und wird die Saison bei Sturm fertigspielen. Danach kann er immer noch wechseln, falls sich tolle Möglichkeiten ergeben. Eine Verlängerung wird schwierig werden, besonders wenn man ohne Zugeständnisse(eine AK in akzeptabler Höhe wär auch ok) auskommen will, da muss man auf Kreissl hoffen.
  6. Die Altacher tun mir etwas leid, hoffentlich packen sie im Rückspiel noch den Aufstieg.
  7. Sturm = ASB? Wäre mir neu. Schau, man lese dann bspw. eine Seite im Konkurrenzthread und…ich denke du verstehst. Könnte sich nur um Inzucht handeln, nachdem wir miteinander verwandt(Cousins!) sind. Wir sollten die ganze Angelegenheit an dieser Stelle beenden und nicht weiter breitreten. Euch juckt das Thema prinzipiell nicht - gut so. Ich wurde angesprochen und stehe dazu, im Fall des Falles hier nicht weiterzumachen. Ich bin weiter zuversichtlich, dass dieses Szenario ausbleiben wird. LG
  8. Danke! Um es in aller Deutlichkeit sagen zu wollen: Sollte dieser Fall eintreten, bin ich hier definitiv weg! Ich hätte keine Sekunde länger Freude daran, in diesem Forum noch in irgendeiner Form aktiv zu sein. Allerdings würde ich mir zu einem sehr umfassenden Abschlussstatement durchringen lassen, wo ich u.a. mein kleines Geheimnis offenlegen würde, was mich mit diesem Spieler eigentlich verbindet. Frei nach dem Motto: "Jetzt is a scho wurscht!" Möge es nie so weit kommen… Ich muss zur aktuellen Situation ein wenig ausholen: Zunächst ist die weit verbreitete Meldung nicht richtig, wonach Michael in den letzten zwei Championship-Runden deshalb nicht im Kader war, weil ein Transfer unmittelbar bevorstünde. Vielmehr ist es so, dass er aktuell mit Problemen an der Achillessehne zu kämpfen hat, die Einsätze unmöglich machen. Auch für das Spiel am kommenden Samstag gegen Wednesday ist er deshalb kein Thema. Ohne Verletzung wäre/würde er ganz normal auf der Bank gesessen/sitzen, als 3. IV hinter Kalas und Ream in der Rangordnung. Fakt ist aber auch, dass Michael nicht auf der Bank versauern, sondern unbedingt spielen will und das zeichnet ihn auch aus! Ein Wechsel ist daher ernsthaftes Thema, wofür es mehrere Optionen gibt. Ob hier die Austria dazukommt, wird sich weisen. Am Vormittag hätte ich einen Wechsel dorthin zur Gänze ausgeschlossen, inzwischen hat sich die Lage etwas verändert und ich bin mir nicht mehr zu 100% sicher. Bislang gab es keinen direkten Kontakt und ein etwaiger Transfer ist derzeit meilenweit entfernt, die nächsten zwei Wochen werden aber noch sehr spannend werden. Stammklub (ist in Wahrheit USV Kobenz) hin oder her, es gilt schon anzumerken: Wo hat er seine bisher besten Zeiten erlebt und wurde am meisten (außer im Internetz halt) geschätzt? Bei Austria Wien oder Sturm Graz? Nur ein Beispiel: Als Fulham zuletzt bei Bad Radkersburg in der Südsteiermark sein Trainingslager absolvierte, gab es in den Medien nichtmal eine Randnotiz darüber. Trotzdem gab es zahlreiche Leute (neben vielen Einheimischen), die darüber Bescheid wussten und sich extra den langen Weg in diese abgelegene Gegend antaten, um sich Autogramme von Michael abzuholen. Bei Fulham war man über diesen kleinen Ansturm sehr überrascht. Das zeigt deutlich, dass ihn viele noch nicht vergessen und ins Herz geschlossen haben. Nicht etwa nur, weil er einst die Kapitänsschleife trug, immer alles gab, oder in einer bestimmten Phase sehr gut spielte. Nein, sie haben ihn einfach gemocht und tun dies scheinbar noch immer! Geschmäcker sind eben verschieden. Darum glaube ich nicht, dass der Anblick in einem "feindlichen" Trikot so vielen Sturm-Fans einfach "egal" wäre. Jetzt gilt es aus seiner Sicht zu schauen, was die beste Entscheidung ist. Nicht immer stellt sich die vermeintlich logische Lösung, als die langfristig beste heraus. Sicher, dem Maxl wird’s egal sein, Hauptsache die Provision passt, und dem Spieler kann rasche Aussicht auf Spielpraxis und Geld geboten werden. Kein Vorwurf, ist sein Job. Für Michael selbst, gilt es jedoch auch andere Parameter abzuwägen. Ich hoffe so sehr, er trifft keine falsche Entscheidung - eine weitere Enttäuschung halte ich nicht aus. Näher will ich nicht darauf eingehen. Ihr fragt euch sicher, warum ich hier seit langer Zeit nichts mehr zu Michael Madl geschrieben habe, oder? Naja, ihr habt mir ja damals auch eine unmissverständliche Botschaft hinterlassen… Das und die Kenntnis darüber, dass der Großteil der ASB-User ohnehin nichts von ihm hält, brachten mich zum Entschluss, einfach nichts mehr über ihn zu schreiben. Mir ging es hier nie um persönliche Interessen, nur um Sturm Graz und euch!
  9. Kleine Zeitung: