kingpacco

(N) Austria-St.Pölten 5:1

226 Beiträge in diesem Thema

Ich konnte es erst ab der 65. Minute sehen. Bei Stand von 2:1 ist St. Pölten mit einem Mann weniger nur hinten drinnen gestanden und hat gehofft, dass wir einen Fehler im Aufbau machen, damit sie einen schnellen Konter fahren können. Da sind wir ja anfällig. Ich bin froh, dass wir den Ball da gehalten haben und gewartet haben bis sich was ergibt. Es hat sich ausgezahlt, gegen WAC haben wir das nicht gemacht und verdient den Ausgleich bekommen. 

:super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Großteil des Spiels muss man sagen: Was war das bitte?? Wieso scheißen sich alle an offensiver zu spielen, wenn das Rumgekicke hinten dauernd für Herzklopfen sorgt? Die Pfiffe von Sektor E waren natürlich unnötig, aber ein wenig versteh ich sie auch. Null Zug zum Tor und erst mit 2 Mann mehr endlich Fußball gespielt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nightline schrieb Gerade eben:

Zum Großteil des Spiels muss man sagen: Was war das bitte?? Wieso scheißen sich alle an offensiver zu spielen, wenn das Rumgekicke hinten dauernd für Herzklopfen sorgt? Die Pfiffe von Sektor E waren natürlich unnötig, aber ein wenig versteh ich sie auch. Null Zug zum Tor und erst mit 2 Mann mehr endlich Fußball gespielt. 

Eventuell weil die Abwehr, die eh schon wackelt so noch nie zusammengespielt hat und wir für Konter immer anfällig sind. Daher wird man eher Ball hin- und her schieben als in einen Konter laufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gegen so extrem tief stehende Gegner ist es nicht einfach. Unsere Gegner stellen sich in der eigenen Hälfte auf und warten auf Fehler von uns. Da ist es nicht einfach zu Chancen zu kommen. Trotzdem treffen wir häufig. Das passt. Unser Defensivverhalten macht mich allerdings nervös. Wir lassen zu viele Chancen zu. Unglaublich das wir da nicht stabiler sind. 

 Three points Austria > passt.:clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nix gesehen vom Spiel weil im Auto unterwegs. Aber zuhause angekommen gleich als erstes nach dem Ergebnis geschaut, und das gefällt sehr! Jetzt noch gegen Salzburg punkten und ich bin mit dem ersten Saisonviertel zufrieden.

Zwar scheint auch heuer wieder die Defensive nicht gerade das Herzstück unserer Mannschaft zu sein, dafür ist unsere Offensive mit 19 Treffern aus 8 Spielen derzeit Ligaspitze! :clap:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fazit: verdienter Sieg, Sieger der Runde, was fürs Torverhältnis getan (meisten Tore der Liga erzielt) und ein ansprechendes Debüt von Alhassan.

Fehler noch abstellen, dann passts. Nach diesem Saisonstart könnte man mit einem (oder auch drei) Punkt(en) das 1. Viertel noch optimal abschließen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.