Tlahuizcalpantecuhtli

Willkommen, Jinhyun Lee

279 Beiträge in diesem Thema

Herzlich Willkommen! 

Oder wie ein altes koresnisches Sprichwort sagt:

基百科一共佔總文章數嘅75%,大部分頁面都可以由任何人使用瀏覽器嚟睇同修改,英文維基百科亦促成咗其他計劃,例如維基新聞維基教科書,雖然亦造成對呢啲所有人都可以編輯嘅內容準確性或正確性嘅爭議,但如果所列出嘅來源係受到肯定嘅話,佢嘅內容亦會具有一定嘅水平。

維基百科開放畀任何人寫,咁得到更多人唔同嘅修訂,資料就越豐富,但同時亦被學界懷疑可信度。佢靠共識唔靠學歷,容易俾人竄改搞破壞。不過近年研究搞壞通常好快改返正,而內容同其他百科全書一樣咁準確。

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sieht nach einem vielversprechenden Transfer aus, hoffentlich mit einer langen Vertragsdauer.
Das Video stammt offenbar von seinen 300 Einsatzminuten bei der U-20 WM. Das zeugt schon von einer sehr hohen Passsicherheit und er wirkt für sein Alter schon sehr abgebrüht.
Sein linker Fuß ist ein Traum, der rechte dient offenbar eher der Fortbewegung. Wirkt schneller und wesentlich wendiger als Grünwald und scheint auch gute Standards zu schießen. So gerne wie er mit der Ferse spielt, ist er bei der Austria jedenfalls genau richtig.
Ob er für die Seiten schon die von uns benötigte Durchsetzungskraft im 1 gegen 1 hat, traue ich mich noch nicht zu beurteilen.
Denke er wäre als Nachfolger für Holzhauser geplant, falls dieser nicht verlängern sollte.

Auf eine Internationalisierung und den Verzicht auf den Ö-Topf habe ich schon länger gehofft.
RB hat vorgezeigt wie erfolgreich so ein Modell sein kann und welche Summen man damit verdienen könnte. Unsere beiden höchsten Ligen wären wirklich eine perfekte Plattform für junge Talente und Wien ist zum Glück eine sehr attraktive Stadt.
Mit unserem neuen Stadion und neuen Sponsoren haben wir dann hoffentlich etwas mehr finanziellen Spielraum, um auch etwas bessere Talente zu bekommen.
Ziel sollte es sein, für Abgänge in der Kampfmannschaft, schon jeweils die passenden Nachfolger bei den Amateuren zu haben, um einen möglichst reibungslosen Übergang zu gewährleisten.
 

bearbeitet von VC&FC 1894

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VC&FC 1894 schrieb vor 5 Minuten:

Auf eine Internationalisierung und den Verzicht auf den Ö-Topf habe ich schon länger gehofft.

Ich weiß nicht, ob man drauf "hoffen" sollte. Aber zugegeben: Red Bull wird dank ihrer Legionäre und nicht dank ihrer Österreicher jedes Jahr Meister. Und zugleich haben sie in den vergangenen Jahren stets einen höheren Anteil an Nationalteam-Spielern als wir.

Aber da muss man auch sehen, dass die Dosen die "fertigen" nationalen Talente (Sabitzer, Ulmer, etc) meist kaufen und dann ernten. Das wird bei uns finanziell nicht drin sein. Aber mit dem Verkauf von guten Legionären lässt sich wohl mittelfristig mehr Geld lukrieren als mit dem "Produzieren" nationaler Talente bzw dem Ö-Topf.

DrSaurer schrieb vor 26 Minuten:

Selber!! :angry:

그것은 괜찮을거야  :)

bearbeitet von Doc Walter Schleger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.