Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
iderf

Fanszene Austria Wien

22,490 posts in this topic

Recommended Posts

AntiUltra schrieb vor 2 Stunden:

Wenn ein ehemaliger USTler, als Vertreter der Szene, bei einer Aussprache mit der Mannschaft im Presseraum sitzen darf, zeigt das auch, dass der Verein in der Vergangenheit zu wenig getan hat! 

Meinst du den der den klein schon mal fast gfressn hat? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Throwaway schrieb vor 4 Stunden:

Unsterblich wirst nur los, wenn eine andere Gruppe den Führungsanspruch an sich reißt und somit die Fanatics ablöst.

Unsterblich verbieten war ein wichtiger Schritt vom Verein, doch viele von denen sind bzw waren sowieso bei den Fanatics.
MM im Direttivo , ein gewisser Herr Dr. auch öfters zu sehen bei Auswärtsspielen in der Nähe von den Fanatics. Herr BK auch enge Kontakte früher zu Unsterblich, what a surprise auch VF... Inferno war auch immer wieder Gast im Ust Keller (was für eine Überraschung, jetzt Teil von VF). So lange Fanatics da ist, wird sich nichts ändern. 

In before "Was machst DU dagegen?" Wie schon ein anderer User angemerkt hat - von den Nazis die 24/7 nur trainieren und sonst nichts zu tun haben, will ich keine auf die Goschen bekommen.

Von Inferno war noch NIE jemand im Ust Keller, keine Ahnung, woher du deine Infos beziehst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viel Wirbel um nix. Die Fahne hängt seit Jahren und erfüllt nichteinmal den Tatbestand eines Vergehens. Diskussion absolut unnötig, der Verein fährt doch schon seit Jahren über die Fanszene drüber und verteilt HV am Fließband. Mehr kann man nicht machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Preise deutlich erhöhen.

Die Austria lässt sich von "zwielichtigen Hansln" die Arbeit diktieren.

Fans a la RB erziehen. 

Sensationelle Meldungen die hier in den letzten Stunden geschrieben wurden. Ich würd ja auch gleich für den Besuch des Fanshops und der Bar Eintritt verlangen, man stelle sich vor jeder x-beliebige Fan würde im Merchandise der Austria herumlaufen. Preise in der Gastro verdoppeln. Schließen wir Menschen die finanziell schlechter gestellt sind aus dem Stadion aus, denn nur der Herr und die Dame mit dem Guccitascherl verspricht elitäres Niveau.

Manche (und ja auch Teile der Szene und ihre Freunde) sollten sich das Leitbild des FK Austria Wien durchlesen und darüber nachdenken, ob das mit ihren Ansichten vereinbar ist. Bestimmten sozialen Schichten die Chance auf ein Fußballerlebnis nehmen zu wollen, ist widerlich und grindig. 

 

Edited by _Wurzelsepp_

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pirius schrieb vor 9 Stunden:

Na servas, hier san a poar Hurnkinda dabei.

Angesichts der Vorfälle und mancher Beiträge hier gewinnt die Vision eines biederen Familienvereins á la Red Bull enorm an Attraktivität.

 

Nein, eindeutig nein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pirius schrieb vor 7 Stunden:

Klar, aber unser Besucherschnitt ist ohnehin ein Witz. Die paar hundert Maxeln machen da auch keinen großen Unterschied und es besteht die Hoffnung, dass man mittelfristig mit neuem Image neue Besuchergruppen anzieht,

Mhm, ganz bestimmt. Von den jungen die das stadionerlebnis suchen gehen jetzt schon 90% zu den grünen... von von denen, die erfolg sehen wollen gehen alle zu red bull. Kannst dir ausmalen wo dann wir übrig bleiben, dann hast in 5-6 jahren südstadtverhältnisse im horr, wäre ja absolut geil :super:

Manchmal fragt man sich schon :facepalm:

brillantinbrutal schrieb vor 7 Stunden:

Es müsste halt die ganze Liga mitziehen, um Fußball in Österreich aus dem "Schmuddeleck" herauszuholen und endlich in die Mitte der Gesellschaft zu bringen. Aber das trauen sich offenbar zu wenige, weil sie zuviel Angst davor haben, die Leute zu verlieren, die jetzt kommen, statt das Potential derer zu würdigen, die zuhause bleiben. Das ASB ist aber kein guter Ort für einen diesbezüglichen Gedankenaustausch, weil hier mehrheitlich Leute sind, die ins Stadion gehen und daher den status quo zumindest nicht furchtbar finden. 

Glaubts ihr wirklich dass nur aufgrund höherer eintrittspreise keine nazis (und ich scheiß einen großen krapfen auf die unnötigen i-tüpferl-reitereien, ob jetzt neo- oder nazis, ist alles das selbe drecks gedankengut!)  mehr ins stadion kommen? Ihr tuts ja so als wären das alles arme schlucker die von der hand in den mund leben, aber das können durchaus auch akademiker sein... siehe dr. a.c.

Edited by booze

Share this post


Link to post
Share on other sites
brillantinbrutal schrieb vor 7 Stunden:

weil hier mehrheitlich Leute sind, die ins Stadion gehen und daher den status quo zumindest nicht furchtbar finden. 

Ich gehe seit Ewigkeiten ins Stadion. Home,away und z.T. auch international. Finde den Status Quo, das ein eigenes Veilchen angepöbelt wurde, trotzdem furchtbar! Sehe aber nicht ein, das hierfür (fast) alle Besucher mit teureren Tickets die Krot fressen sollen!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Landstraßer Steinbock schrieb vor 5 Minuten:

Sehr gut! Dann kann man ja durchaus dran arbeiten es komplett unter Kontrolle zu bringen. 

musst elf andere vereine kontaktieren. aber bitte keine daten weitergeben, wir wollen ja nicht wieder prozesse verlieren. und zuerst musst mal daten haben. viel spaß

Share this post


Link to post
Share on other sites
hope and glory schrieb vor 14 Stunden:

Ich frage aber genau dich. Warum, weil du ja meinst das es Gründe f. d. dumme Aktion gg. Ihn gab. Daher wollte ich von dir auch nur einen einzigen Grund hören, welcher dieses Fehlverhalten gutheisst. 

auch wenn es denen das Recht nicht gibt, vlt hat er sie mit einer Gestik oder einer Aussage oder so provoziert, ich weiss es nicht ich war nicht dabei

wollte damit nur sagen, auf Aktion folgt Gegenreaktion, und grade bei Leuten aus dem Ostblock, egal ob Slowaken, Ungarn oder auch Bulgaren sollte man hier aufpassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...