Jump to content
sundaydriver

Mario Sonnleitner verlässt den SK Rapid Wien

596 posts in this topic

Recommended Posts

derfalke35 schrieb vor 1 Minute:

Was ich läuten gehört hab geht Sonni nach Hartberg, seine Familie wohnt ja auch in der Nähe, ca 20min von Hartberg entfernt.

Mir ist klar, dass Kaderplanung wichtig und schwierig ist. Wenn man aber Sonni gehen sieht, während Alar, Grahovac und Kitagawa einen Kaderplatz haben, bleibt einfach ein bitterer Nachgeschmack.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fox Mulder schrieb vor 11 Minuten:

Mir ist klar, dass Kaderplanung wichtig und schwierig ist. Wenn man aber Sonni gehen sieht, während Alar, Grahovac und Kitagawa einen Kaderplatz haben, bleibt einfach ein bitterer Nachgeschmack.

Sonnleitner würde bei uns offensichtlich nimmer in der ersten Mannschaft sein, bei den Amas würds schon gehen, aber denke da wird er eher Hartberg bevorzugen, Barisic sagt ja auch, man soll so lange wie möglich als Profi spielen. Ich hab nur gehört davon, obs dann stimmt wird man sehen. Sonni ist für mich eine Legende bei Rapid.

Edited by derfalke35

Share this post


Link to post
Share on other sites
derfalke35 schrieb vor 14 Minuten:

Was ich läuten gehört hab geht Sonni nach Hartberg, seine Familie wohnt ja auch in der Nähe, ca 20min von Hartberg entfernt.

Die wollten ihn eh schon einmal haben - das kann ich mir also gut vorstellen und könnte für ihn auch passen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fox Mulder schrieb vor 9 Minuten:

Mir ist klar, dass Kaderplanung wichtig und schwierig ist. Wenn man aber Sonni gehen sieht, während Alar, Grahovac und Kitagawa einen Kaderplatz haben, bleibt einfach ein bitterer Nachgeschmack.

Würde deren vertrag auslaufen, so würdens auch gehen müssen...das is der unterschied

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo14 schrieb vor 17 Minuten:

Das wäre top für ihn. Und nach zwei Saisonen beginnt er als Nachwuchstrainer bei uns. Was mir aber noch wichtig ist: Er sollte unbedingt ein Abschiedsspiel bekommen.

So leid es mir für ihn tut - er wird auch dort kein Leiberl haben. Wenn er vernünftig ist, startet er mi mit der Trainerausbildung und macht bei Rapid II den grün-weißen Ortlechner.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fox Mulder schrieb vor 49 Minuten:

Mir ist klar, dass Kaderplanung wichtig und schwierig ist. Wenn man aber Sonni gehen sieht, während Alar, Grahovac und Kitagawa einen Kaderplatz haben, bleibt einfach ein bitterer Nachgeschmack.

Das ist ein Äpfel mit Birnen-Vergleich. Grahovac ist ein Backup-Spieler, und wird vor allem in Spielen gegen starke Gegner von Kühbauer sehr geschätzt, war da auch schon oftmals ein wichtiges Puzzleteil. 

Er ist bei Rapid genau so wie Alar ein verdienstvoller Rapidler.

Kitagawa mag noch viel schuldig geblieben sein, aber er hat definitiv Anlagen, und er ist immer bemüht und haut sich rein. Die Konkurrenz auf seinen Positionen ist halt auch enorm. Noch. Vielleicht kommt er ja schon nächste Saison zu mehr Spielzeit, und dann kann man ihn wirklich beurteilen. - 

Sonnleitner ist schon in dieser Saison hinter Hofmann, Barac und Greiml, in der 3er-Kette auch noch hinter Stojkovic der Verteidiger Nr. 4-5 gewesen. (Dibon wäre auch noch davor gewesen, wenn nicht verletzt...)

Am Ende des Tages ist es dann einfach an der Zeit einen Schlussstrich zu ziehen. Da hilft ja alles nichts, und der Tag kommt einfach einmal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sonni hat heute Ljubicic die Show gestohlen. Ljubicic wurde zwar offiziell verabschiedet. Bei Sonni ging danach im Stadion die Post ab.

Eine Legende und Vorzeigeprofi mit lebenslanger Mitgliedschaft, scheidet aus der Kampfmannschaft des SK Rapid. Mir werden seine legendären Sprüche fehlen. 

Ich bin schon gespannt wie es mit ihm weiter geht. Denn lt. Sportdirektor Barisic stehen die Türen sperrangelweit offen - für was auch immer im Verein. Vielleicht übernimmt er ja Rapid II als Trainer oder wird verlängerter Arm vom SHFG am Platz. Den B-Lizenz Kurs in der Trainerausbildung hat er 2019 begonnen, weiß aber nicht wie weit er wirklich ist.

Egal wie, ich sage Danke für die erbrachten Leistungen und Wünsche ihm alles Gute für die Zukunft. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn einer so mit Leib und Seele am Werk ist und eine zweite Karriere anstrebt, muss man ihn fast im Verein behalten. Ich interpretiere das auch so, dass er jetzt noch anderswo seine aktive Karriere fertig spielt und dann wieder im Staff anheuert. Vielleicht dann in der Akademie? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gurgaon schrieb vor 4 Stunden:

Sonni ist rekordspieler: meiste spiele für rapid, ohne je einen meistertitel oder cupsieg gewonnen zu haben... :nein:

War er beim Atlantic-Cup-Sieg echt nicht dabei?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...