#17

Erwartungen - Saison 2015/16

Erwartungen - Saison 2015/16   340 Stimmen

  1. 1. Bundesliga

    • Meister
      133
    • Internationale Plätze
      147
    • Nirvana
      1
    • Abstieg
      2
  2. 2. Cup

    • Cup-Sieger
      71
    • Finale
      80
    • Halbfinale
      74
    • Viertelfinale
      31
    • Vorzeitiges Ende
      27
  3. 3. Europa League

    • Achtelfinale und mehr
      65
    • Gruppenphase
      208
    • Playoff
      10

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

123 Beiträge in diesem Thema

Ich mach mal den Thread 2 Wochen vor Meisterschaftsbeginn auf. Champions League hab ich mal bei der Umfrage außen vor gelassen.

Gerne sind auch Prognosen zur Entwicklung des Teams und einzelner Spieler erwünscht. Ich mache mal den Beginn und gehe den aktullen Kader durch:

Torwart:

Hier ist es sehr schwierig, eine gute Prognose abzugeben. Ich habe Strebinger noch nicht oft gesehen, denke aber dass zu Beginn der Saison, vor allem in den wichtigen Spielen, Novota sein Stammleiberl haben wird. Strebinger wird dann im Frühjahr seine Chance bekommen und nützen. Knoflach wird wieder die Nummer 3 sein.

Abwehr:

Links ist Schrammel natürlich felsenfest gesetzt. Rechts wird Auer zu Beginn seinen Stammplatz haben, da Pavelic verletzt ist, bzw. Trainingsrückstand hat. Im Laufe der Saison rechne ich jedoch damit, dass Pavelic sich wieder zur Stammkraft mausern wird weil er besser ins System passt und Barisic viel von ihm hält. Ich persönlich bin ein großer Fan von ihm. Auer wird dann ähnlich wie Behrendt unser Universalbackup. Stangl wird wie auch letzte Saison auf ein paar Einsätze kommen.

Im Zentrum sind für mich ganz klar Sonnleitner und Max Hofmann gesetzt. Dibon ist die Nummer 3, Behrendt nur die Nummer 4. Für Letzteren wird dies eine sehr schwierige Saison, dazu aber später mehr.

Mittelfeld:

Auf den 2 Positionen vor der Abwehr sehe ich momentan Petsos als felsenfest und Schwab als ziemlich sicher an. Sie haben zwar in der letzten Saison oft nicht miteinander funktioniert, allerdings sind sie von der Qualität her einfach unsere Besten. Vor allem Petsos gefällt mir inzwischen wieder sehr gut. Wenn der seine Form so halten kann, wird uns der spätestens in einem Jahr verlassen. Schwab wird sich in seiner zweiten Saison noch steigern. Von Grahovac erwarte ich den nächsten Schritt und deutlich mehr Einsätze als in seiner ersten Saison. Der ist in meinen Augen in der Rangordnung aufgestiegen und inzwischen 6er/8er Nummer 3. Wie ich finde merkt man bei ihm schon, dass er sich jetzt deutlich wohler fühlt und selbstbewusster auftritt. Wydra wird leider wenige Einsätze bekommen. Behrendt wird nur in Spezialfällen zum Einsatz kommen.

Auf der 10 wird Hofmann in die Saison starten. Allerdings wird auch Nutz sehr viel Spielzeit bekommen, da Hofmann schon in der vergangenen Saison sehr oft geschont wurde. Langfristig wird sich entweder Nutz oder Schaub durchsetzen. Links ist Kainz ganz klar gesetzt. Der ist mMn der einzige echte linke Flügel im Kader. Sein Ersatzmann wird Huspek sein, der allerdings auch oft auf rechts zum Einsatz kommen und noch sehr nützlich sein wird. Rechts wird es ein enges Duell zwischen Schaub und Schobesberger (sollte er bleiben) werden. Aufgrund seiner zuletzt überragenden Form und seiner enormen Qualität wird Schobesberger ein Stammleiberl haben. Allerdings wird Schaub auch sehr viel Spielzeit erhalten. Schaub ist für mich genauso wie Nutz mehr als ein Ersatzspieler. Generell denke ich, dass dies die stärkste Saison von Schaub im Rapidtrikot sein wird und er uns eventuell sogar schon im Winter abhanden kommen wird.

Sturm:

Hier ist eigentlich alles glasklar. Beric ist die Nummer 1 und wird auch diese Saison wieder 20+ Tore machen. Sollte er gehen, kommt es natürlich stark auf seinen Nachfolger an. Tomi sehe ich als Edeljoker der auch als hängende Spitze zum Einsatz kommen und einige wichtige Tore machen wird. Er hätte sogar das Zeug zum Stammspieler, sollten Nutz und Schaub auf der 10 nicht die gewünschten Leistungen bringen. Prosenik wird aufgrund der Verpflichtung von Tomi eine starke Leistungssteigerung brauchen, um auf mehr Einatzzeit als letzte Saison zu kommen. Für Alar wird es sehr schwierig. Ich hätte in meiner Aufzählung beinahe schon auf ihn vergessen. Das sagt ohnehin schon alles.

Prognostizierte Gewinner der Saison:

  • Strebinger - wird auf lange Sicht Novota herausspielen
  • Schaub - wird im Herbst überragend spielen und uns dann aufgrund seiner Ausstiegsklausel verlassen
  • Nutz - wird auf lange Sicht ähnlich wertvoll wie er es für Grödig war
  • Tomi - wird einige wichtige Tore erzielen und uns noch variabler machen
  • Grahovac - wird noch selbsbewusster und dominanter werden und eventuell gegen Ende der Saison Schwab herausspielen

Prognostizierte Verlier der Saison:

  • Behrendt - so Leid es mir tut, es gibt für ihn keinen Platz. Er ist ein super Allrounder und hat tolle Qualitäten. Nur leider sind auf seinen zwei Positionen die anderen Spieler noch stärker als er. Er könnte allerdings gegen Salzburg und gegen stärkere internationale Gegner im Mittelfeld sehr wichtig werden.
  • Wydra - auch für ihn gibt es zu viel Konkurrenz. Auch er hat super Anlagen, ist aber Opfer der hohen Kaderqualität. Anders als bei Alar hat Wydra in meinen Augen eine große Zukunft bei Rapid. Vorausgesetzt er verlängert doch noch seinen Vertrag. Um ihn wäre es sehr schade. Eine Vertragsverlängerung + Leihgeschäft innerhalb der Liga wäre wünschenswert. Vor allem käme dann auch Behrendt zu mehr Einsätzen, was durchaus auch positiv für das Mannschaftsklima sein kann.
  • Alar - für ihn sehe ich keine Zukunft bei Rapid. Während die anderen Offensivspieler alle an sehr viel Qualität gewonnen haben, hat er an Qualität verloren. Dazu kommt seine unglückliche Art zu spielen. Kein Aufraffen und Kämpfen. Das geht gut wenn er Stammspieler ist, aber nicht wenn er um einen Stammplatz kämpfen muss. Ich glaube nicht dass er bei Rapid nochmal zu alter Stärke zurückfindet.

Stammelf zu Saisonbeginn:

Novota

Auer - Sonnleitner - M. Hofmann - Schrammel

Petsos - Schwab

Schobesberger - Hofmann - Kainz

Beric

Stammelf zu Saisonende:

Strebinger

Pavelic - Sonnleitner - M. Hofmann - Schrammel

Petsos - Grahovac

Schobesberger - Nutz- Kainz

Beric

Erwartung an die Mannschaft:

Ich glaube dass dieses Jahr der Meistertitel möglich ist, wenn Red Bull eine Schwächephase hat und wir Beric halten können, bzw. sein Nachfolger genauso einschlägt. Die Mannschaft wirkt sehr gefestigt und ist vor allem in der Breite besser geworden. WIr haben derzeit keinen einzigen Langzeitverletzten und teilweise sitzen Spieler auf der Bank, die vor 3 Jahren noch zu den Besten im gesamten Kader gehört hätten. Momentan spricht alles dafür, dass wir mindestens Zweiter werden. In meinen Augen ist das sogar eine bessere Mannschaft als 2008. Dazu kommt dann noch die größere Erfahrung. Spieler wie Schwab, Kainz, Schobesberger oder Beric gehen jetzt in ihre erst zweite Saison als Rapidspieler und waren schon im ersten Jahr teilweise überragend. Auch ein Max Hofmann ist inzwischen schon sehr abgebrüht. Bei anderen wiederum merkt man, dass sie eine gewisse Leaderrolle eingenommen haben. Bislang waren das nur Sonnleitner und Hofmann, inzwischen kann man auch schon Petsos und Schrammel als Führungsspieler bezeichnen. Schwab könnte in der kommenden Saison zu einem echten Führungsspieler werden.

Während ich das schreibe wird mir bewusst dass ich bislang hauptsächlich Positives geschrieben habe. Aber mir fällt einfach nicht wirklich was Negatives ein, das uns die Saison vermiesen könnte (außer ein totaler Ausverkauf und sehr großes Verletzungspech). Am ehesten noch der ehöhte Druck, da man inzwischen nicht mehr von einer jungen Mannschaft die im Umbruch steckt sprechen kann. Das wird aber auch sehr stark von der medialen Aufbereitung abhängen.

Die Zeichen stehen für die kommende Saison jedenfalls sehr gut. Schauen wir ob die Mannschaft die Erwartungen erfüllen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf einen Spieler hast du nicht Rücksicht genommen, der, sollte er tatsächlich noch seinen Körper hinbekommen, eine absolute Wundertüte ist.

Kuen ist von den Anlagen vermutlich einer der Besten im Kader, wenn da eben nicht sein Verletzungspech wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- punktesteigerung gegenüber letzter Saison. Ob es zum Meister reicht wird man sehen, rbs hat sich recht vernünftig verstärkt. Platz 2 ist aber Pflicht

- el Gruppenphase

- cup erwarte ich mir gar nichts, da kann ich nur positiv überrascht werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Relativ einfach formuliert:

MS: Min. Platz 2 und die MS solange wie möglich offenhalten.

EC: Gruppenphase erreichen und dort bis zum Schluss die Chancen auf den Aufstieg waren.

Cup: Sag ich gar nichts dazu, kann man sowieso vergessen und interessiert mich persönlich auch nicht mehr wirklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Prognose:

Meisterschaft: Internationale Plätze, da wir wieder gegen die untere Hälfte unnötig Punkte liegen lassen werden.

Cup: max. Halbfinale, für mehr reichts leider nicht

Europa League: Schätze, dass wir die Gruppenphase überstehen und gute Spiele abliefern (uns somit im neuen Stadion mit einer neuen Mannschaft beginnen werden müssen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meisterschaft: Wir schaffen es heuer zum ersten mal gegen die Kleinen nicht die komplette Meisterschaft zu versaueb. Wir haben zum Ende der letzten Saison endlich mal alle "Angstgegner", also die Aufsteiger der letzten 5 Jahre, besiegt. Hier sind wir auf einem guten Weg.

Cup: sieht Meisterschaft. Hier kommen wir ins Finale und gewinnen vor über 20 000 Rapidlern in Klagenfurt.

EL: Hier wird es bis zum letzten Spiel ein Kampf um den Aufstieg ins 1/16 Finale.

Stadion: Wir bekommen das GEILSTE Stadion, dass in den letzten Jahren gebaut wurde. Einfach, weil auf jedes noch so kleine Detail geachtet wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- punktesteigerung gegenüber letzter Saison. Ob es zum Meister reicht wird man sehen, rbs hat sich recht vernünftig verstärkt. Platz 2 ist aber Pflicht

- el Gruppenphase

- cup erwarte ich mir gar nichts, da kann ich nur positiv überrascht werden

+1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Chance, Meister zu werden ist so hoch wie schon lange nicht. Man sollte es, ungeachtet ob uns noch wer verlässt oder nicht, durchaus im Auge behalten, zumindest Salzburg noch länger ärgern als heuer.

Im Cup muss man endlich mal die Konzentration aufbringen und die "Kleinen" nicht unterschätzen.

Und warum zum Teufel soll uns die CL nicht gelingen? :D

Ich würde zumindest abwarten, welche Gegner man bekommt, selbst Donez ist durch massive Abgänge nicht unerreichbar.

Kinder, a bisserl optimistischer, a bisserl des Bayern "mia san mia" Gfühl, und dann geht was!

OT: man stelle sich vor, wir kommen in die CL-Phase, punkten auch dort, verkaufen Schobesberger und Beric.... Des Stadion finanziert sich von selber! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Persönliche Erwartungen:

MS: Zumindest International - das muss mit dem Kader einfach drinnen sein, gegen RB wirds wohl um die Meisterschaft gehen, sollten sie schwächeln, müssen wir aber da sein

Cup: Ein Finale mit einhergehendem Stadionbesuch, wär wieder mal was feines

EL: Es wär echt geil, mal endlich diese leidige Gruppenphase zu überstehen, sollte man sich aber gut verkaufen und es dennoch nicht reichen, bin ich auch keinem böse...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.