Jump to content
raumplaner

Vorbereitung auf die Saison 2015/16

328 posts in this topic

Recommended Posts

Danke für den Vermerk! Auf das hab ich schon lange gewartet und meine Rede seit langer Zeit... Ganz klar, dass er gute Arbeit leistet, wenn's ums Finanzielle geht. Aber schon langsam muss man sich auch fragen, was all die Jahre "falsch" im Bezug auf Trainer gemacht wurde. Die vergangenen Trainer, welche nicht einschlugen will ich mal weglassen. Ich frage mich nur, was z.B. beim Herrn Hochhauser, beim Herrn Gludowatz, Angerschmid und Glasner wirklich die Gründe für die Abgänge waren? Soweit ich mitbekommen haben (keine Ahnung ob es stimmt), haben Hochhauser und Gludowatz nach einer gewissen Zeit um die ersten Plätze bzw. gar um den Meistertitel spielen wollen, wollten dementsprechend bessere Spieler und wer drehte den Hahn zu? Herr Manager. Natürlich kann nicht gleich Summen von Geld investiert werden, aber bissl Risiko muss man sich leisten können, machen andre Mannschaften schließlich nicht anders. Und bei ihm heißts ja immer nur, wir wollen soz. nur im Mittelfeld spielen... das ist auf Dauer für niemanden interessant, kein Wunder, dass mit der Zeit immer weniger Zuschauer im Stadion aufzufinden sind und die besseren Trainer dann weggehen. Kann leicht auch ein Grund beim Glasner gewesen sein, wer weiß? Ausbildungstrainer wollte wohl keiner von denen sein, so ein Beispiel sieht man nun auch beim Ex-Trainer von Salzburg.

So ein Trainer wie Gludowatz findet man sowieso nicht mehr, das war wenigstens einer, der die jungen Spieler an der Stange halten kann. Ich war letztens im Sugarfree Ried und wie sich da teils Spieler aufgeführt haben (nach der 5:0 Niederlage), war ein Witz. Nur weil sie Fußballer sind und nach einer so einer Niederlage gibt's eig. nix zu feiern... Da wundern mich auch die Leistungen der Spieler nicht, wenn so eine Disziplin gezeigt wird...

Ich befürchte ja, wenn es so weiter geht, das schlimmste: Aufstieg Lask, Abstieg Ried...

Sag nicht so was böses...

aber recht hat er.

Share this post


Link to post
Share on other sites

im Übrigen bin ich für eine Fanaktion bei den ersten Spielen - neunzig Minuten langes Feiern von Stefan Reiter, Peter Vogel & Clemens Walch kombiniert mit niveauvollen Spruchbändern betreffend die Herren Leblhuber & Glasner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Vermerk! Auf das hab ich schon lange gewartet und meine Rede seit langer Zeit... Ganz klar, dass er gute Arbeit leistet, wenn's ums Finanzielle geht. Aber schon langsam muss man sich auch fragen, was all die Jahre "falsch" im Bezug auf Trainer gemacht wurde. Die vergangenen Trainer, welche nicht einschlugen will ich mal weglassen. Ich frage mich nur, was z.B. beim Herrn Hochhauser, beim Herrn Gludowatz, Angerschmid und Glasner wirklich die Gründe für die Abgänge waren? Soweit ich mitbekommen haben (keine Ahnung ob es stimmt), haben Hochhauser und Gludowatz nach einer gewissen Zeit um die ersten Plätze bzw. gar um den Meistertitel spielen wollen, wollten dementsprechend bessere Spieler und wer drehte den Hahn zu? Herr Manager. Natürlich kann nicht gleich Summen von Geld investiert werden, aber bissl Risiko muss man sich leisten können, machen andre Mannschaften schließlich nicht anders. Und bei ihm heißts ja immer nur, wir wollen soz. nur im Mittelfeld spielen... das ist auf Dauer für niemanden interessant, kein Wunder, dass mit der Zeit immer weniger Zuschauer im Stadion aufzufinden sind und die besseren Trainer dann weggehen. Kann leicht auch ein Grund beim Glasner gewesen sein, wer weiß? Ausbildungstrainer wollte wohl keiner von denen sein, so ein Beispiel sieht man nun auch beim Ex-Trainer von Salzburg.

:super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

kraft - wollte in die heimat (dort landetet er dann aber doch nicht)

hochhauser - wollte pause vom fußball (war dann doch recht kurz), nicht mehr als cheftrainer tätig

gludovatz (immer noch mit vogel-v) - gesundheitliche gründe, nicht mehr als cheftrainer tätig

angerschmid (immer noch mit kurzem i) - punktevorgabe nicht erreicht

glasner - wollte zum internationalen vorzeigeverein, bei dem noch größeres im entstehen ist

so große fragezeichen sehe ich bei den trainern grundsätzlich mal nicht. aber man kann hinter jedem einzelnen natürlich auch einen großen abgrund sehen, in dem schlimme und dunkle geheimnisse über die SV ried und ihre entscheidungsträger versteckt sind.

Edited by elend

Share this post


Link to post
Share on other sites

...Ganz klar, dass er gute Arbeit leistet, wenn's ums Finanzielle geht.

...wollten dementsprechend bessere Spieler und wer drehte den Hahn zu? Herr Manager.

du erklärst dirs zum teil eh selbst.

Edited by sfb

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollt eigentlich. Nichts mehr über Glasner schreiben hab aber am Wochenende sehr viele Dinge gehört und wenn die nur annähernd stimmen dann kann ich seinen Schritt den Verein zu verlassen ( nicht aber zum Lask) verstehen da wurden einfach sehr viele Dinge die besprochen wurden vom Verein nicht umgesetzt!

Dazu passt auch der Leblhuber Bericht von heute!

Jetzt versteh ich Glasner!

Freiwillig abgestiegen. Vom Bundesliga-Sechsten zum Erstliga-Dritten. Von Ried zum LASK. Zum Erzrivalen. Was Oliver Glasner in seiner Innviertler Heimat für alle Zeit zum Fußballverräter gemacht hat.  Welcher Teufel in aller Welt hat den da bloß geritten?

Fragte ich mich seit dem fliegenden Wechsel des Trainers am 25. Mai. Fand darauf viele mögliche Beweggründe. Aber keine befriedigende Antwort. Bis zum 1:8 Samstag gegen Sparta Prag. Das für einen Ried-Fan den Anschein erweckte, als würde man einem Hobby-Team bei einem Gaudi-Turnier zusehen und alle Spieler schon fünf Bier intus haben.

Sich wohl aber auch Oliver Drachta wie bei einem Hobby-Klub gefühlt hat. Als der FIFA-Referee nämlich 28 Minuten (!) vorm Ende die Order gab, aufgrund der Dunkelheit das Flutlicht einzuschalten, reagierte Ried nicht. Nicht aber, um das Elend am Rasen vor den Zusehern zu kaschieren, was ja sogar eine gute Idee gewesen wäre. Im Stadion aber bliebs aus Kostengründen zappenduster. Mir aber ging in der Dunkelheit ein Licht auf: So viel Unprofessionalität geht für den hochprofessionellen Glasner nicht. Oli, ich habs kapiert! Hab dich kapiert. Wär an deiner Stelle auch weg. Nix wie weg!

Echt jetzt? :D Kann mir den Bericht aus der Krone jemand einscannen und hier posten? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

mei jetzt kommen die fortgehgeschichten wieder... wenns verlieren sollens sich daheim einsperren, wenns gewinnen haben sie gefälligst mit den fans zu saufen und zu feiern. und wenn sie unentschieden spielen, sollen sie fortgehn und jedem der ihren namen kennt ein getränk zahlen. selber dürfens dann allerdings nur was trinken wenn sie wer einlädt. es is ja wirklich jedes jahr das selbe <3

nur meine Meinung, darf ja jeder frei bringen, wenn's andren nicht gefällt, is es so.. Ich hab außerdem nix davon geschrieben, dass sie nicht feiern u fortgehen dürfen, sind ja normale Menschen wie jeder andere, aber nach einer solchen Schlappe feiert man nicht, als ob man der "Größte" wär.

Manche trinken sich eher den Frust weg, aber davon war nix zu sehen, das war eher als ob sie was gewonnen hätten... Aber auf das will ich mich nicht länger aufhängen.

Meine Nachricht bezieht sich eher darauf, dass man sich langsam fragen sollte, wer oder was in all den Jahren wirklich der Grund für den langsamen aber doch kontinuierlichen Abstieg der Leistung der Mannschaft ist. Wer holt denn die Trainer und Spieler? Da frag ich mich schon langsam. Es gibt hin u wieder Tiefs und Hochs das is klar, aber kein so langes Tief...

Ich sag außerdem auch nicht, dass Herr Reiter weg gehört oder sonstiges, nur es ist auch uninteressant, jede Saison das gleich zu hören "Wir wollen nur im Mittelfeld spielen" oder derartiges. Man kann ruhig auch mal "etwas" mehr investieren und "etwas" mehr riskieren in Sachen Spieler- oder Trainermaterial.

Das ist alles nur meine ehrliche Meinung, mir gefällt einfach nicht was aus Ried geworden ist und evtl. noch wird, schließlich lebt mein Herz trotz allem noch mit Ried mit, viele würden gern auch mal wieder so etwas wie gegen Bröndby usw. erleben oder etwa nicht? Unrealistisch ist dies wohl nicht mehr für uns, derzeit aber gewaltig...

Edited by SV-Ried-Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

kraft - wollte in die heimat (dort landetet er dann aber doch nicht)

hochhauser - wollte pause vom fußball (war dann doch recht kurz), nicht mehr als cheftrainer tätig

gludovatz (immer noch mit vogel-v) - gesundheitliche gründe, nicht mehr als cheftrainer tätig

angerschmid (immer noch mit kurzem i) - punktevorgabe nicht erreicht

glasner - wollte zum internationalen vorzeigeverein, bei dem noch größeres im entstehen ist

so große fragezeichen sehe ich bei den trainern grundsätzlich mal nicht. aber man kann hinter jedem einzelnen natürlich auch einen großen abgrund sehen, in dem schlimme und dunkle geheimnisse über die SV ried und ihre entscheidungsträger versteckt sind.

Danke für die Auflistung und Notizen dazu.

Is halt die Frage, ob das stimmt, was alle von sich gegeben haben? Wenn man wo aufhören oder wechseln will, ist es nur menschlich, dass man sich gern eine Ausrede einfallen lässt, wenn's drauf ankommt. Aber ich kann natürlich falsch liegen.. Beispiel Kraft zeigt allerdings das Gegenteil wie du richtig geschrieben hast, Hochhauser dann eben auch kurzfristig...

Angerschmid hatte mehr Punkte erreicht als Glasner, aber an diesem Punkt muss ich auch dazu sagen: die Leistung der Mannschaft hat sich kontinuierlich nach jedem Trainer verschlechtert.

Kolvidsson hat es an dieser Stelle sicherlich nicht eicht, beim Testspiel gegen Prag stand er allerdings meiner Ansicht nach für einen Trainer viel zu ruhig an der Außenlinie. Mal schauen ob's anders wird...

du erklärst dirs zum teil eh selbst.

hehe hast eig recht ;) mit finanziell mein ich halt die Infrastruktur und halt doch die gesamte Arbeit. Wollte ihn nicht komplett schlecht reden, aber auch gar nicht gut! In Sachen Trainer und Spieler, wie oben erwähnt.... Is halt schade, wenn man so Trainer wie Gludovatz usw. verliert.

Edited by SV-Ried-Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

ähm, gludovatz hatte ein angebot von sturm, welches er angenommen hat.

gut möglich, dass er sich dann eh selbst darüber geärgert hat, denn es gefällt ihm ja weiterhin gut in ried (und das verhältnis zu reiter ist immerhin so gut, dass er diesem extra ein grillhendl geholt hat).

aber grundsätzlich gibt es am abgang von gludovatz nichts, was irgendwie komisch war, das war ein ganz normaler vorgang: erfolgreicher trainer geht zu einem größeren verein (welcher noch dazu geographisch für ihn besser lag).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sag außerdem auch nicht, dass Herr Reiter weg gehört oder sonstiges, nur es ist auch uninteressant, jede Saison das gleich zu hören "Wir wollen nur im Mittelfeld spielen" oder derartiges. Man kann ruhig auch mal "etwas" mehr investieren und "etwas" mehr riskieren in Sachen Spieler- oder Trainermaterial.

Nenne einen "Dorfverein" bei dem "etwas" mehr investieren und "etwas" mehr riskieren auf Dauer gut gegangen ist. Und im Mittelfeld zu spielen, ist für Ried - wenn nicht die Konkurrenz komplett unter ihren Möglichkeiten spielt - das höchste der Gefühle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

nur es ist auch uninteressant, jede Saison das gleich zu hören "Wir wollen nur im Mittelfeld spielen" oder derartiges.

Darf ich dich mal fragen, wie alt du bist? Wenn ich die Garantie bekomme, dass wir bis in alle Ewigkeit in der Bundesliga spielen dürfen, nie wirklich im Abstiegskampf mitspielen und dabei ab und zu einen Sieg gegen einen der Top4 abgreifen können, dann unterschreib ich dir jeden Wisch dass wir dafür nie besser als z.B. Achter sein können. Wir werden ohne Mäzen oder Scheich auf Dauer NIE mit den Vereinen aus Wien, Graz oder Salzburg mithalten können und das ist auch völlig okay so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf ich dich mal fragen, wie alt du bist? Wenn ich die Garantie bekomme, dass wir bis in alle Ewigkeit in der Bundesliga spielen dürfen, nie wirklich im Abstiegskampf mitspielen und dabei ab und zu einen Sieg gegen einen der Top4 abgreifen können, dann unterschreib ich dir jeden Wisch dass wir dafür nie besser als z.B. Achter sein können. Wir werden ohne Mäzen oder Scheich auf Dauer NIE mit den Vereinen aus Wien, Graz oder Salzburg mithalten können und das ist auch völlig okay so.

klar darfst du, nur sorry, will ich dir nicht sagen ;)

wie erwähnt, es sind einfach meine Meinungen dazu. Hängt euch bitte nicht auf Extremen auf, wenn ich es nicht geschrieben habe.

Ich hab nichts davon geschrieben, dass wir jede Saison zu den Top Teams hinzugehören sollen oder um den Meistertitel spielen oder sonstiges. Das ist derzeit sowieso unrealisistisch. Nur hin und wieder etwas mehr Erfolg würde jedem erfreuen, jeder will attraktive Fußballspiele im Stadion sehen (entschuldigt mal, aber die Preise sind ja auch deftig und dann sieht man in letzter Zeit so ein "Saugekicke" - sorry für die Direktheit, is aber so. Dafür zahl ich einfach nicht und so denken sicherlich viele auch so). Mir geht es rein um die Entwicklung der Mannschaft, die kontinuierlich schlechter wird und da muss man langsam dann auch mal andere Personen hinterfragen...

Einfach mal wieder schöneren Fußball zu sehen (und das gab es unter Gludovatz u co!) und Chancen gegen die Topvereine zu erhoffen wünsche ich mir sowie vielleicht dann auch wieder mal Top Plätze für die Cup-Quali. Wenn du jedes mal weißt, ok wir spielen Auswärts gegen Rapid etc., dann weiß man ja schon sehr wahrscheinlich wie es läuft. Ist das denn interessant? Für mich jedenfalls nicht...

Edited by SV-Ried-Fan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...