Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
LASK08

Marketing Saison 2019/20

3,732 posts in this topic

Recommended Posts

6 hours ago, sturmhaubenfetischist said:

Bin ich der einzige, dem Werbung wie diese auf der offiziellen LASK-Facebookseite gehörig auf den Sack geht? Ich will dort nur Informationen über den Stolz von Oberösterreich bekommen und nicht meinen Newsfeed mit Werbeeinschaltungen von irgendwelchen Sponsoren zugeschissen bekommen. Zumal diese Entwicklung gefühlt zunimmt.  Ich folge zwar keinen anderen Vereinen auf sozialen Medien, vermute aber, dass das dort nicht so gehandhabt wird. 

lask_neu.png

Das nächste mal kommt dann eine Partnervermittlungsannounce

Share this post


Link to post
Share on other sites
---13--- schrieb vor 19 Minuten:

Alles richtig gemacht, nachdems ums Josef geht. Schade, dass es nicht die 60.000+ Euro geworden sind.

Sehe ich auch so, dieser "Wirt" ist unmöglich. Zuerst stellt er sich Medienwirksam hin unterschreibt mit seiner allwissenden Herrlichkeit gegen das Stadion und zwar nur weil er Angst hatte Events könnten nicht in seinem Einzugsgebiet stattfinden. Das ist zwar sein unternehmerisches Recht, aber er darf sich auch nicht wundern wenn er die Rechnung dafür quittiert bekommt. Kaum sieht er eine Möglichkeit 100 Gäste zusätzlich unter der Woche zu lukrieren ist Ihm der LASK recht und die rechtliche Lage komplett egal. Hauptsache er kann 300 Bier und 50 Schnitzel mehr verkaufen. Er soll froh sein, dass man sich außergerichtlich einigte. Anstatt seinen Fehler ein zu gestehen, motzt er wie ein fünfjähriger rum mit:"aber jetzt muss ich die Werbepartner vom LASK als Lieferant streichen." was glaubt der Vollhonk eigentlich? Nur weil er Fever Tree Gin Tonic verkauft gehören Ihm die Werberechte vom LASK? Jeder LASKla sollte dort keinen Fuss mehr rein setzen. Was ich ohnehin sei 20 Jahren nicht mehr mache.

Share this post


Link to post
Share on other sites
casual1908 schrieb vor 10 Stunden:

Dass man gegen ein politische Partei nicht die selben Geschütze auffährt ist verständlich, tummeln sich die Herren doch allesamt im VIP und ist / war man in puncto Stadion-Neubau sehr auf deren Befindlichkeiten angewiesen. Die Fragestellung im Zuge der Verlosung sollte von Vereinsseite dennoch unterbunden werden.

Nein, das ist ganz und gar nicht verständlich. Falls man tatsächlich Wirte etc und Personen aus der Politik/Parteien unterschiedlich behandeln sollte, dann ist das ein absolut widerliches Verhalten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es sollten sich halt auch alle mal Gedanken machen was das für ein Signal an diverse andere aussendet wenn der LASK gleich solche Geschütze auffährt. Da könnte man sich als Wirt dann 2 Mal überlegen ob man da was zeigt. Auch wenn dieser spezielle Wirt es wohl a bisserl verdient hat is es Marketing mäßig schon ein ziemlicher Dodl Move 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kysyourself schrieb vor 25 Minuten:

Nein, das ist ganz und gar nicht verständlich. Falls man tatsächlich Wirte etc und Personen aus der Politik/Parteien unterschiedlich behandeln sollte, dann ist das ein absolut widerliches Verhalten.

Moralisch verwerflich, wirtschaftlich gesehen aber absolut verständlich. Von der Politik erwartet man sich gelinde gesagt eine Gegenleistung, von diesem Public Viewing lukriert man aber kaum einen Mehrwert. Aber es stimmt, dass grundsätzlich alle gleich belangt bzw. behandelt werden sollten. 

Edited by casual1908

Share this post


Link to post
Share on other sites

man sollte wegen so einer lappalie gar niemanden so behandeln. wenn wir uns als verein der linzer & oberösterreicher sehen wollen, dann sollen wir auch möglichst alle plattformen nutzen, die wir bekommen. wenn der in seinem lokal ein public viewing für uns macht, macht er es natürlich seines profits wegen, aber am ende profitiert auch der LASK davon wenn er in den lokalen in der innenstadt läuft und sein wappen so oft wie möglich präsent ist. in der stadt sind wir mmn eh noch viel zu wenig präsent.

Share this post


Link to post
Share on other sites
---13--- schrieb vor 2 Stunden:

Alles richtig gemacht, nachdems ums Josef geht.

Kann die Schadenfreude auch nur schwer unterdrücken.

 

Prinzipiell finde ich die Vorgehensweise aber nachvollziehbar. Ich kann nicht jedem ohne Fragen mein Logo überlassen. Meine Freundin ist in einer Werbeagentur und da gehen andere Unternehmen (und mit der nötigen Professionalität, kann der LASK nur so geführt werden) ebenso rigoros vor. 

 

Würde es aber auch schöner finden, wenn es die FPÖ auch trifft. Gehe aber davon aus, dass die einfach gefragt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pepi_Gonzales schrieb vor einer Stunde:

Es sollten sich halt auch alle mal Gedanken machen was das für ein Signal an diverse andere aussendet wenn der LASK gleich solche Geschütze auffährt. Da könnte man sich als Wirt dann 2 Mal überlegen ob man da was zeigt. Auch wenn dieser spezielle Wirt es wohl a bisserl verdient hat is es Marketing mäßig schon ein ziemlicher Dodl Move 

Vorher fragen := 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Athletiker schrieb Gerade eben:

Vorher fragen := 

Das steht natürlich außer Frage aber zwischen allen alles Gratis überlassen und 21.000 Euronen liegen schon ein paar Eskalationsstufen. Also klarstellen dass sowas nicht geht wäre vielleicht mal der erste Schritt bevor man gleich vor Gericht marschiert. So gewaltig is euer Fanzuspruch nämlich auch noch nicht dass ihr auf alles und jeden scheißen könnt. Und es wäre zumindest möglich dass sich Wirte im Zweifel gegen eine Übertragung entscheiden. Und ihr solltet gerade jetzt schauen dass es immer und überall um den LASK geht. Ihr zieht bald in ein Neues Stadion dass mit eurem derzeitigen Schnitt nicht mal zu einem Drittel voll is. Es wär also sicher nicht blöd neue Fans zu gewinnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pepi_Gonzales schrieb vor 2 Minuten:

Das steht natürlich außer Frage aber zwischen allen alles Gratis überlassen und 21.000 Euronen liegen schon ein paar Eskalationsstufen. Also klarstellen dass sowas nicht geht wäre vielleicht mal der erste Schritt bevor man gleich vor Gericht marschiert. So gewaltig is euer Fanzuspruch nämlich auch noch nicht dass ihr auf alles und jeden scheißen könnt. Und es wäre zumindest möglich dass sich Wirte im Zweifel gegen eine Übertragung entscheiden. Und ihr solltet gerade jetzt schauen dass es immer und überall um den LASK geht. Ihr zieht bald in ein Neues Stadion dass mit eurem derzeitigen Schnitt nicht mal zu einem Drittel voll is. Es wär also sicher nicht blöd neue Fans zu gewinnen.

vllt. gabs diesbezüglich ja schon mal Gespräche? :ratlos:

Edited by Lookin4someAcTioN

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...