Vöslauer

Die 1er Frage - Wer soll mittelfristig das ÖFB-Tor hüten?

1.050 Beiträge in diesem Thema

stankovic, aber bitte gleich und nicht erst jahrelang heranführen ! alle anderen sind einfach zu schwach!

Aha, aber dass Stankovic international stark genug ist, weiß man natürlich aufgrund seiner Leistungen in der österr. Liga, oder wie? Mal wieder Wunschdenken, pur… und wenn die erste Schwächephase kommt (oder Stankovic kommende Saison bei Red Bull nicht die Nr. 1 ist), wird eben nach einem anderen geschrien.

bearbeitet von gidi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aha, aber dass Stankovic international stark genug ist, weiß man natürlich aufgrund seiner Leistungen in der österr. Liga, oder wie? Mal wieder Wunschdenken, pur und wenn die erste Schwächephase kommt (oder Stankovic kommende Saison bei Red Bull nicht die Nr. 1 ist), wird eben nach einem anderen geschrien.

richtig aber umgekehrt sieht man ja was die anderen nicht können ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich der Rambo wär, wär ich schon ziemlich angepisst... Da hast du deinen Fixplatz in der 2. Bundesliga, bringst eine gute Leistung und bekommst im Nationalteam den Banklwärmer Almer und den (zur Zeit) miesen Lindner vorgesetzt. :facepalm:

Ungerechte Welt. Wär für Rambo als 1er und Stankovic und Lindner als Ersatz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Raunzerei über Rambo nervt auch schon extrem...Er is einfach nur Durchschnitt und hat schon genügend Fehler gemacht wohingegen Almer recht souverän war im Nationalteam.

Vielleicht sollte man Rambo einfach bringen und nach dem ersten Fehler hat es sich dann endlich erledigt mit der Raunzerei

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

langfristig: dafür hat sich bis dato niemand empfohlen bzw. etabliert -> tatsache

kurzfristig: (unsere einzige lösung) immer derjenige der momentan die beste leistung bringt :glubsch: ... spaß beiseite, es macht momentan kaum einen unterschied ob özcan, lindner oder almer im tor steht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

langfristig: dafür hat sich bis dato niemand empfohlen bzw. etabliert -> tatsache

kurzfristig: (unsere einzige lösung) immer derjenige der momentan die beste leistung bringt :glubsch: ... spaß beiseite, es macht momentan kaum einen unterschied ob özcan, lindner oder almer im tor steht.

Naja bei Almer muss man bei jeden Rückpass zittern, bei Lindner bei jeder Flanke, bei Rambo eigentlich gar nicht. Der eine Fehler im Italien Spiel wird ihm wohl ewig nachhängen,wann hat er sonst einen Bock gschossen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja bei Almer muss man bei jeden Rückpass zittern, bei Lindner bei jeder Flanke, bei Rambo eigentlich gar nicht. Der eine Fehler im Italien Spiel wird ihm wohl ewig nachhängen,wann hat er sonst einen Bock gschossen??

Ein paar Eiertore hat er schon auch so bekommen. Kann mich an ein Spiel für Besiktas erinnern, wo er 2 Tore sehr billig verschuldet hat. So oft hat er ja nicht im NT gespielt, um dort viele Böcke zu machen. Mir ist es eigentlich egal, wer dort spielt. Bin von keinem Tormann begeistert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Özcan hätte in dieser jungen Bundesligasaison auch schon fast ein Tor sehr billig verschuldet. Statt auf den Ball zu gehen ist er nur in den Gegner reingesprungen. Hatte Glück, dass der Schiri das nicht gesehen hat. Ist aber immer wieder für paar Superparaden gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Özcan hätte in dieser jungen Bundesligasaison auch schon fast ein Tor sehr billig verschuldet. Statt auf den Ball zu gehen ist er nur in den Gegner reingesprungen. Hatte Glück, dass der Schiri das nicht gesehen hat. Ist aber immer wieder für paar Superparaden gut.

Also Özcan hatt einen schweren Fehler diese Saison.

Lindner hatte massenhaft schwere Fehler.

Almer keinen einzigen.

Ergo muss wohl Almer im Tor stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An Stankovic führt aus meiner Sicht kein Weg vorbei.

Angesichts der derzeitigen Situation würde ich sofort Stankovic einsetzen, je früher er internationale Spiele bekommt desto stabiler wird er.

Da fehlt nur der Mut von Koller, Buffon hat ja auch mit 19 bereits im Nationalteam gespielt (OK, Vergleich hinkt ;))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir spielen jetzt aber in der Quali und kein lässig-cooles Länderspiel. Koller kann unter diesem enormen Druck einfach kein jungblut ins Tor stellen.

Und wo haben wir bitte einen Tormann der nicht den ein oder anderen Fehler macht? Ich glaube einige sind sich nicht im Klaren welche Auswahl an Tormännern uns zur Verfügung steht.

Stellts halt Stankovic ins Tor. Sobald er einen Fehler macht, heißts dann es war zu früh, von Koller vercoacht oder was auch immer.

Recht machen kann man sowieso niemanden was.

Btw. Und umsonst steht Rambo sicher nicht im Tor der Ingolstädter. Der wird schon Fähigkeiten haben die Ingolstadt an ihm schätzt und in denen sie auch vertrauen.

bearbeitet von Sektionoberkaernten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stellts halt Stankovic ins Tor. Sobald er einen Fehler macht, heißts dann es war zu früh, von Koller vercoacht oder was auch immer.

Recht machen kann man sowieso niemanden was.

Das würde trotzdem eher für Stankovic sprechen - denn macht Almer einen Fehler, dann beginnt erst richtig der Shitstorm und die heimischen Expertengranden und Kolumnenrülpser schärfen ihre Messer und werfen Koller vor, prinzipiell immer auf Legionäre zu setzen auch wenn sie nicht spielen.

Die einzige Safety-Variante für Koller selbst wäre Heinz Lindner. Aber scheinbar sehen das er und Wohlfahrt für das Team nicht so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lindner ist ein schlechter Scherz. Dass er überhaupt im Kader ist, ist eine Farce.

Das Torwart-Trio sollte kurz- bis mittelfristig so aussehen: Stanković, Özcan, Almer.

Almer deshalb, weil er im Nationalteam eigentlich immer recht souverän war.

Özcan, weil er sich wirklich stabilisiert hat und Stammtormann bei Ingolstadt in der 2. deutschen BL ist.

Stanković, weil er seit gut einem Jahr verdammt stark spielt, über sehr viel Potential verfügt und ihm mit 21 die Zukunft gehört.

Für die Quali wird Koller auf Almer oder Lindner als Nummer 1 setzen. Mittel- bis langfristig hoffe ich, dass zB ein Dejan Stojanović in Italien Stammkeeper wird und sein Talent abrufen kann. Bei der Austria soll es ja auch sehr talentierte Torhüter geben (Hadzikic, Casali), hoffentlich schafft da wer den Durchbruch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.