Jump to content

Fink

Members
  • Content Count

    920
  • Joined

  • Last visited

About Fink

  • Rank
    ASB-Süchtige(r)

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Salzburg
  • Geilstes Stadion
    Lehen

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

6,349 profile views
  1. Da bin ich komplett anderer Meinung. Demir soll sich erst mal in Barcelona einleben und im Herbst mal schauen, wie er dort zurecht kommt bzw. sich akklimatisieren mit der Sprache, Kultur etc..
  2. Mindestens genauso deppert wie die UEFA ist der ÖFB. Bin mir sicher, dass deren Stellungnahme zahnlos und deffensiv formuliert wurde, wo von der Vorgeschichte nichts/wenig erwähnt wurde.
  3. Fink

    TEAM ÖSTERREICH

    Typisches Stammtischgerede....... Jeder weiß, dass es schwer wird (mit oder ohne Arnautovic).
  4. Fink

    TEAM ÖSTERREICH

    https://kurier.at/sport/fussball/schock-im-oefb-team-kapitaen-baumgartlinger-verletzte-sich-erneut/401396517 Bei Baumgartlinger hatte ich schon bei der Nominierung ein ungutes Gefühl. Denn direkt und ohne Spielpraxis in eine EM einzusteigen, hat noch sehr selten funktioniert. Und da der Kreuzbandriss ohnehin noch nicht einmal ein halbes Jahr her ist, ist es vermutlich sowieso zu früh für ein Comeback....Für mich trotz seiner Persönlichkeit derzeit leider kein Kandidat für die EM.
  5. Da waren die Reaktionen im Detroiter draftroom schon ein wenig enthusiastischer Generell die Lions neben Sewell mit den 2 DT und dem CB mit den guten Entscheidungen bisher. Ändert halt leider nicht wirklich viel, da man sich auf der QB und WR Positionen verschlechtert hat. Somit beginnt für mich ein weiteres Leidensjahr im Niemandsland der NFL.
  6. In Anbetracht der Tatsache, dass man mit Ismael die Saison auf Platz 4 beendet hat; wirklich eschreckend schwach. Damit ist aber deine Aussage, nicht die aktuelle Leistung des LASK unter Thalhammer gemeint! Der Kader ist weder wesentlich besser noch schlechter als jener von Rapid/Sturm......
  7. Fink

    Super League

    Das Problem dabei ist meiner Ansicht nach, dass das System sich weiter und weiter zu schließen beginnt, und die Durchlässigkeit des Systems/Geld immer mehr in Richtung der bisherigen Topvereine geht. Argument für eine internationale Teilnahme kann immer nur ausschließlich Gründe (Leistung der vorangegangenen Saison) haben.
  8. Fink

    Super League

    Bevor die UEFA die letzten Reformen (2 zusätzliche Startplätze für Ranglistenteams) nicht zurückzieht, ist sie genauso unglaubwürdig und kriecht weiterhin den größten Clubs in den Allerwertesten! Denn eines haben die letzten Tage gezeigt - Fußball geht auch ohne die Großen. Besser war die Gelegenheit nie, das Rad ein Stück weit zurückzudrehen. Zum Thema Einnahmen/Geld - es ist sowas von egal, wieviel man einnimmt. Die englische, spanische, deutsche Liga usw. haben in den letzten Jahrzehnten eine unvergleichliche Wachstumsperiode hinter sich und trotzdem stehen einige der Topvereine vor de
  9. Fink

    Super League

    Glaube eher, nein ich bin mir sicher, dass die hoffentlich dann ausgeschlossenen Vereine ihr Todesurteil unterschreiben würden, dürften sie national nicht mehr an der Meisterschaft teilnehmen. An deren Stelle kommen dann halt Sevilla, Valencia etc. Die Streuung bzw. der Meisterschaftskampf ist dann viel offener und spannender. Super League Vereine bzw. deren Spieler aus allen nationalen Verbänden, FIFA und UEFA Bewerben ausschließen und auf Dauer wird die entstandene Lücke wieder geschlossen werden!
  10. Könnte mir vorstellen, dass man einen Ralph Hasenhüttl auch auf dem Zettel hat. Der leistet egal, bei welchem Verein, erstklassige Arbeit.
  11. Damit würde man der Wirtschaft/Gesellschaft den Gnadenstoß versetzen. Von daher denke ich, dass andere Wege gesucht werden.
  12. Fink

    Jakobsweg

    Zelt ist immer eine gute Idee, hatte ich auch schon öfters dabei (Island zB.) Würde dir auch raten, zu Fuß zu gehen. Da kommt man auf dem Weg mit den Menschen noch einfacher in´s Gespräch und sieht auch mehr von Land/Leute. Und vor allem allein losgehen, außer man versteht sich wirklich sehr gut mit Jemanden...
  13. Fink

    Jakobsweg

    vom Flachgau aus über Salzburg, St. Johann in Tirol nach Innsbruck. Wollte eigentlich bis an die Schweizer Grenze, wobei ich Ehrgeizler jeden Tag 40/50 km gegangen bin und deshalb schon nach kurzer Zeit meine Knie nicht mehr mitspielen wollten Vor allem die ersten Tage sollte man nicht übertreiben....(max. 30km)
  14. Fink

    Jakobsweg

    Ich bin 2012 einen Teil des österr. Jakobsweges zu Fuß gegangen. Kann ich auch sehr empfehlen. (nicht so überlaufen, auch total schöne und abwechslungsreiche Landschaften, überall trifft man nette Leute..)
×
×
  • Create New...