Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

kamara

Members
  • Content Count

    29
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About kamara

  • Rank
    Tribünenzierde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Weiblich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    rapid
  • So habe ich ins ASB gefunden
    freunde

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. hab nur ganz kurz gegoogelt... ich weiß vergleiche sind immer schwer, aber karrieresprünge nach 24, mit eindeutigen verbesserungen des spielers gibt's natürlich. https://www.90min.de/posts/2826891-spaetzuender-diese-fussballer-wurden-erst-im-hohen-alter-zu-stars außerdem pukki der erst nach 24 richtig gut ist.
  2. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ernährung kein thema bei profis oder nachwuchs ist und dass die spieler nie theoretische einheiten, bzw. direkt ernährungsberatung haben. ganz einfach deswegen, weil das kein großer finanzieller aufwand für den verein ist (im vgl. zu anderen posten) und ernährung momentan fast überall thema ist. für sportler sowieso. ich glaub die jungen sind mit ihrem körperkult sowieso sehr viel bewusster als die "wilden" spieler der 90iger.
  3. ich glaub er versucht den ball herauszuspitzeln... aber im ernst - ich bin sowas von zufrieden und erleichtert dass badji weg ist und scheinbar kaum finanzieller verlust entstanden ist. rapid steht gut da. danke zoki.
  4. Also ich weiß nicht, mein Schulfranzösisch ist leider schon sehr schlecht aber das von meinem sohn geht eigentlich ganz ok. Dazu kommt sicher eine senegalesische Aussprache aber ich glaub nicht, dass Badji an irgendeiner Stelle von einem Einbruch bei sich zuhause spricht (auch die Bilder passen nicht dazu). Sicher bin ich nicht, aber ich nehm an hier ist ein sportlicher Einbruch gemeint... Er genießt den Urlaub bei seiner Familie, erzählt von der Sache mit dem Trikot (das er von einem guten Freund hat - trotzdem saublöd natürlich), von seinen sportlichen Ambitionen und Vorbildern und dass ihm die Nationalmannschaft wichtig ist. Leider entgeht uns, was er jetzt zu seiner Situation bei Rapid meint, ob er es noch schaffen will oder nicht.
  5. Natürlich dürfen Fußballspieler Menschen sein und ich hab auch lang gehofft, dass Badji wieder aus seinem Tief herauskommt. Generell wäre eine psychologische Begleitung, bzw. Beratung ggf. kein Fehler aber Badji ist kein unbedarftes Kind und soll bitte auch wie ein erwachsener Mensch und Profifußballspieler behandelt werden und nicht wie ein Volksschüler, der das erste Mal in einem fremden Land eingeschult wird. Schweden ist schon anders als Österreich, aber nicht sooo anders, dass man einen großen Schock erwarten hätte müssen. Bei Englisch als Team und Trainingssprache bin ich hin und hergerissen. Ich find Deutschkurse wichtig wenn die Spieler länger da bleiben, find aber auch dass die Trainer genug Englisch sprechen können sollen um zu switchen im Fall... eigentlich sollte das selbstverständlich und kein Problem sein. Und sooo viele Legionäre wollen wir ja eigentlich nicht, oder?
  6. Sehe ich nicht so, hinter mir ist einmal jemand zusammengeklappt und - betrunken oder nicht - alle im Umkreis haben mehr oder weniger schnell reagiert und nach vor gerufen, antialkoholische Getränke gebracht... es waren sehr schnell Rettungsgassen, hilfsbereite Leute und dann auch Sanitäter da. (ca. 5 min bis zum Eintreffen der ersten offiziellen Sanitäter). Ich muss einräumen, dass die Reaktion natürlich auch vom Spielverlauf abhängen kann, aber normalerweise passen die Leute doch aufeinander auf. Ich glaub übrigens wir sind damals auf den Stufen gestanden.... sorry!
  7. Fragt´s ihn bitte nicht weiter, er hat keine Ahnung davon und hoffentlich noch länger keine Kinder... oder Frauen....
  8. Ich bin verwirrt von Krone und ASB Nachrichten: Neo-Präsident Bruckner unterstellt Gruber dass er den Ultras den roten Teppich ausrollt? (Die können sich offensichtlich von aufdringlichen B-Promis kaum mehr retten, die Armen). Und warum haben die Rapid Fans Schuld an der Forellenaffäre... Postkoitale Fischlust....? Und Logensturm? Bin zwar zu alt für den Spruch aber: Echt jetzt? Ich finde es ist dann auch wieder gut mit Bierduschenaufregung, Jungs. Ist übrigens gut für die Haare. Und sogar in Form von Zipfer irgendwie angenehmer als Sekt oder Champagner. PS: Ich glaub übrigens sie wollten Strebinger ein Kompliment für seine abgebrühte Coolness machen... Er hat sich ja eh auch voll gefreut. Fountas hat auch vergnügt gewirkt. Ein 4 zu 0 mit Bierduschen nehmen unsere Spieler anscheinend gerne. Ich auch! Edit: Und jetzt ernst: Stadionverbot für Fischwerfen oder Bierduschen, will das wirklich jemand?
  9. Ich kanns nicht liken aber recht hast du wohl ... ah ich bin heut so glücklich, ich likes trotzdem! 😊
  10. Bei fast allen Spielen, aber der böse BW, der anscheinend ständig mit jemanden ins Bett will.... nur klickbait und künstliche Aufregung!
  11. Bitte???? Reflektierter, ruhiger und ausgewogener als Silva kann man kaum posten! Im Internet! In einem Fan Forum! Selbstreflexion ist immer gut. Dazu muss man bei sich selbst anfangen..
  12. Mir scheint von Anfang an ganz klar (subjektive Wahrnehmung, allerdings von den Medienberichten gestützt): Tojner zieht seine eigenen Kanditaturabsichten zurück (Danke!), macht sich für die Liste Grüneis stark, dann ist nicht mehr Grüneis sondern Schmid Präsidentschaftskanditat, den Tojner NICHT wollte, sonst hätte er bereits vorher nicht versucht, durch die Millionenzusage Grüneis GANZ OFFEN zu unterstützen. Der ist sicher nicht glücklich gewesen mit der Situation und vermutlich kein besonders guter Freund von Schmid. Aus meiner Sicht wurde mit dem "Rapid muss eigenständig bleiben, wir wollen ganz sicher keine Investoren"...) eher das alte Schmid-Konzept angesprochen wo wortwörtlich "Investoren" (da kann man sich schon irren... ja, wie eigentlich?) steht. Ist eh schon oft zitiert worden, ich such's nicht mehr raus. Tojner als "Bösewicht" war zwar im ASB Thema, aber auch nicht besonders stark. Einige Schmid-Sympathisanten haben ihn und sein "Geld-geben-wollen" vehement verteidigt, eventuell in der irrigen Annahme, dass Tojner Schmid fix unterstützt. Tut er offensichtlich nicht ohne Nachverhandlungen. Da Grüneis für die Akademie-Agenden zuständig wäre hat die "grünweiße" Liste eventuell einen Vorteil bei Tojner, muss aber nicht sein. (Vielleicht ist er wie ich angefressen auf Grüneis - kleiner Scherz. Ich mein, ich bin wirklich angefressen, beim Tojner weiß ich's nicht) Ich glaub nicht, dass eine der beiden Listen uns im nächsten Jahr ruckzuck die große Akademie hinstellen kann. Schon allein deshalb. weil ja angeblich niemand Investoren will.
  13. Gut, dass 2 Listen zugelassen sind, aber schlecht, dass nicht automatisch die Liste gewinnt, die du besser findest? Im Grunde genommen versteh ich's eh, so geht's mir bei eigentlich jeder Wahl 😂 In diesem Fall war ich schon vor der Empfehlung der Ultras für Bruckner und hab mich ehrlich gesagt ein bisschen gefreut. Wenn's jetzt ärgerlicherweise (für mich) doch der Schmid mit dem Grüneis-Konzept wird, geht die Welt für mich auch nicht unter und ich bin trotzdem noch immer dabei, sooft ich kann (Hoffentlich gibt's dann auch gleich die Titel von denen du schreibst....) Bitte alle hier: akzeptiert doch, dass Leute andere Meinungen haben können und trotzdem nicht voll idiotisch oder total manipuliert sind. Rapid wird's so oder so noch immer geben!
  14. Hab mir seinen account durchgelesen, lieblingsverein hellas verona. nein, kein rapidler.
×
×
  • Create New...