Jump to content

marini

Members
  • Content Count

    14,450
  • Joined

  • Last visited

5 Followers

About marini

  • Rank
    Tachinierer

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    First Vienna FC

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Keine Angabe
  • Aus
    Wien

Recent Profile Visitors

8,399 profile views
  1. das nest in einen brutkasten umsiedeln. das macht auch die stadt wien so in der taubenbekämpfung.
  2. Deswegen will ich ja die Eier gegen Attrappen austauschen. Die Viecherl legen ja nur deswegen so oft, weil sie darauf gezüchtet wurden, das sind keine Wildtiere, sondern die Nachfahren von ausgewilderten oder entflogenen Zucht- und Brieftauben. Von dem zahlreichen Nachwuchs überlebt dann ja auch nur ein Bruchteil, der Großteil verhungert elendig. Da ist es mir lieber die nisten bei mir, ich tausche die Eier aus und verhindere so zigfaches Tierleid pro Jahr. Das ist es mir auch wert, ein paar Taubenklekse wegzuputzen, denn wenn die nciht laufend Nachwuchs produzieren, nisten dann auch keine and
  3. Ja, ich hab mal eine verletzte Taube eingefangen und sie dann der zuständigen MA 49 übergeben. Die Tierärzte meinten, dass es nur eine leichte Fußverletzung mit guten Aussichten ist, die mit leichter Pflege wieder hinzubekommen sein müsste. Ich glaub alles, was bei Wildtieren nicht durch Ruhigstellung zu kurieren ist wird glaub ich eingeschläfert... Aber die MA 49 kontaktieren ist eine gute Idee, vielleicht stellen sie mir sogar den gesuchten Brutkasten zur Verfügung
  4. Danke für den ersten hilfreichen Beitrag!
  5. Die Stadt Wien behauptet im Gegensatz zu den Absolventen der Schule des Lebens nicht, dass Tauben Krankheiten verbreiten. Die Stadt Wíen hat so wie jeder der bei gesundem Menschenverstand ist, das Interesse die Taubenpopulation nicht zu groß werden zu lassen. Die Stadttaube ist kein Wildtier, und brütet daher als Nachfahre ausgewildeter oder entflogener Zucht- oder Brieftauben bis zu 6x im Jahr. So viel Futter gibts aber nicht, weswegen die meisten Jungtauben elendig verhungern. Ich überlege daher mir einen Brutkasten anzuschaffen, bei dem ich die Eier gegen Attrappen tauschen kann...
  6. Der Herr Internetexperte weiß es vom Hörensagen natürlich besser als die Biologen vom deutschen öffentlich rechtlich Rundfunk
  7. Ich auch nicht. Aber bist du Experte im Mietrecht und bist dir sicher, dass mir da niemand bei meinem unbefristeten Mietvertrag versuchen könnten, mir da einen Strick draus zu drehen?
  8. Urban Legend: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/flugratten-die-wahrheit-ueber-tauben Und wie schaffst du es, dass bei dir nur Singvögel fressen kommen? Bei mir hats angefagnen mit Krähen die auf einem Bau in Sichtweite genistet haben, später sind dann auch Tauben und Simgvögel auf meinen "Spot" aufmerksam geworden... Vogel ist Vogel, Tauben haben genauso eine Existenzberechtigung wie Sing- oder Rabenvögel. Wer in einer Stadt wohnen will, muss das aushalten.
  9. Auf harmlose Kulturfolger wie Tauben hinzutreten finde ich persönlich übrigens im Besten Fall ziemlich ignorant, im schlechtesten Fall richtig schäbig. Das Tauben"problem" ist ein vom Mensch gemachtes, da können die Viecher herzlich wenig dafür.
  10. Warum? Was hast du gegen Tiere? Gekündigt werden könnte vielleicht unter dem Vorwand der Veschmutzung o.Ä.? Aber Taubenabwehr ist eigentlich Sache des Vermieter, nicht des Mieters, oder? Ich wurde ja auch schon einmal bedroht (habe es reineditiert), aber die Verrückte sieht eh nciht auf den Balkon...
  11. Habe in letzter Zeit öfters ein Taubenpärchen auf meinem Balkon gesehen, ich vermute dass die da nisten wollen. Ich hab nichts gegen Tauben und würde die in Ruhe lassen, sofern sie nicht eh flüchten, weil ich den Balkon natürlich weiterverwenden werde. Angenommen die brüten da, kann ich dann angezeigt oder der Mietvertrag gekündigt werden? Ich hab im tiefsten Winter teilweise Körndln ausgelegt, weil die Vögel kein Futter finden wenn Schnee liegt. Daraufhin hat eine Nachbarin von gegenüber begonnen mich zu stalken und hat begonnen über die Straße zu schreien und mir Anzeigen und die Polize
  12. In Bratislava RELEX Smile 3D operieren lassen (vor einem Jahr noch 1000€ mehr bezahlt als heute). Von über 6 Dioptrien inklusive Astigmatismus auf 0,0 runter
  13. Wenn ich mich richtig fürchte, bei einem richtig krassen Horror Film zB, rinnt mir manchmal als einzige körperliche Reaktion bei ansonsten emotionslosem Gesicht eine einsame Träne aus dem Auge. Weiß jemand woran das liegen könnte?
  14. Jetzt wird zumindest klar, warum sie Krisch engagiert haben
×
×
  • Create New...