Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

fortune05

Members
  • Content Count

    115
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About fortune05

  • Rank
    Ergänzungsspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    First Vienna FC 1894

Recent Profile Visitors

375 profile views
  1. Und was mich auch freut... Kevin Krisch ist wieder voll in Fahrt und spielt schon ein paar Spiele grandios. Ich dachte im Herbst schon, er will nimmer so recht, aber jetzt zeigt er wieder, wie wichtig er ist. Hoffentlich bleibt er uns weiterhin erhalten.
  2. Das war wirklich schön heute. Eine völlig verwandelte Vienna zerlegt WAF. Es war herrlich zu sehen, wie diese Mannschaft plötzlich ihr wahres Potenzial abruft. Unmengen an Chancen herausspielt und kombiniert. Die Spielfreude war plötzlich wieder da und sie war heute riesig. Fucik, Kindig, Ehrnhofer und Babic fand ich herausragend. Ich freu mich wirklich so sehr über das Spiel heute. Eh auch über 7 Tore aber besonders über die Art wie wir spielten. Einfach nur bravo!
  3. https://instagram.com/first.vienna.fanpage?igshid=1tgooa8k62bmr Probier mal ob das funktioniert...
  4. Haha... Nein da kann ich beim besten Willen nix hinzufügen. Besser kann man es nicht zusammenfassen. Auf instagram auf der first.vienna.fanpage gibt's ein paar schöne Bilder vom Match. Die Verletzung von Petra Mitter hat nach Kreuzbandriss ausgesehen, oder? Die Arme... Da haben wir, scheints, gerade eine schwarze Serie.
  5. Pause weiterhin 2:0.0 Nach der Verletzung von Petra Mitter war Rankweil plötzlich tonangebend und die Überlegenheit der Vienna dahin.
  6. Vienna gegen Rankweil nach 10 Minuten 2:0. Das sieht nach Herbstmeistertitel aus....
  7. Natürlich ist es zulässig, jemanden zu beurteilen, auch wenn man nicht die Ausbildung - in diesem Fall die Trainerausbildung - hat. Nicht ihn persönlich und auch nicht die Trainingsmethoden, da geb ich dir recht. Insofern muss ich mich aber auch selbst an der Nase nehmen und flapsige Sätze wie "Ich weiß nicht genau, was da gerade trainiert wird" in Zukunft meiden 🙃 Man darf den Trainer aber durchaus auch als Laie und Fan anhand dessen beurteilen was sichtbar wird - und das ist die Spielweise der Mannschaft. Dafür ist halt nur er verantwortlich. In dem Fall gibt es nun sichtlich die Fraktion "Die Tabelle passt (doch eh) wegen unserer/s Spielweise/Trainers" und die Fraktion "Die Tabelle passt (noch) trotz unserer/s Spielweise/Trainers" Wäre schade wenn das hier niemand mehr weiterdiskutieren dürfte aufgrund mangelnder Trainerausbildung. 😉
  8. Das ist aber ein billiges Totschlagargument: Es sollen nur diejenigen hier Meinung und Kritik äußern, die eine Trainerausbildung haben? Ich bitte dich... Wenn Dir im Gasthaus das Essen nicht schmeckt, dann machst Du auch zuerst eine Ausbildung zum Koch und bewirbst dich dort bevor du was sagst? 😉 Ich bin nur Fan, verfolge die Mannschaft bei jedem Spiel und beobachte was mir gefällt und was nicht. Ja und manchmal erlaube ich mir, meine Meinung kundzutun. Meistens versuche ich, das Positive zu sehen weil ich den Verein so liebe, manchmal tu ich mir halt schwerer damit. Das nehm ich mir heraus, weil ich auch viel Geld beim Verein lasse. Die Alternative wäre, nix sagen und einfach stattdessen nur mehr zum Sportclub zu gehen...also keine Alternative... Du irrst auch wenn Du sagst, dass die Kritiker hier es einfach nur "schon immer gewusst" haben wollen. Mir zumindest ist das fremd. Ich will einfach wieder Begeisterung spüren wenn ich die Vienna sehe. Zugegeben ein sehr egoistischer Zugang. Nix wäre mir lieber, wenn das unter Hlinka wieder passiert und er mich widerlegt.
  9. Vielleicht wäre Deine Strategie "Weniger Spiele live, dafür mehr Tabelle schauen" auch für mich eine bessere Alternative und gut fürs Gemüt 😉 Was ich aber fix sagen kann ist, dass mich der Sieg gestern fast gar nicht gefreut hat. Nur, dass Ehrnhofer uns das Spiel gerettet hat, hat mich ehrlich gefreut. Der hat sich das verdient. Und zum Thema "Hlinka liefert ab"... Ja auf dem Papier. Meine Theorie ist aber, dass die Mannschaft abliefert, weniger der Trainer. Ich glaube, dass sich die Mannschaft in dieser Konstellation und mit dieser Routine auch genauso selbst organisieren würde und das Ding irgendwie schaukeln. Die wissen alle, was zu tun ist. Vor allem in der Verteidigung merkt man das. Hlinka hat die Ergebnisse, weil er einen überlegenen Kader zur Verfügung hat. Seine Aufgabe wäre es in meinen idealisierenden Augen aber, daraus etwas "besonderes" zu machen. Etwas kreieren, das die Fans aus ihrer Lethargie reißt und beeindruckt, damit sie wissen, warum man auch zum nächsten Spiel kommen muss... Und zum Thema Verstärkungen: Ich finde nicht dass wir groß Aufrüsten müssten um die RLO zu halten. Der Kader an sich ist ein absoluter RLO Kader (eh schon oft gesagt) Außer punktuellen Auffrischungen bzw. Nachbesetzungen muss das doch reichen und ist teuer genug. Wenn wir für die (hoffentlich) kommende Regionalliga Saison jetzt einen 2.Divisions-Kader einkaufen müssen damit unser Trainer liefert und wir bewerbsfähig sind, dann Gute Nacht. Nichtsdestotrotz, ich hoffe auf ein tolles Frühjahr. Letzten Herbst wars auch ein wenig trist und das Frühjahr war dann super.
  10. Naja das 2:0 bei Stadlau war ja auch nach einem Eckball. Zumindest in dem Bereich gibt es Steigerung. Ansonsten weiß ich nicht, was gerade trainiert wird. Das Stadlau - Match war ein Hoffnungsschimmer und ich hab mich danach auf diese Woche mit zwei Spielen echt gefreut. Aber dann kam wieder Fußballdiät. Die Floridsdorf er haben wir im Frühjahr noch 9:0 zerlegt. Jetzt beinah in die Verlängerung. Und gestern war fast eine Zumutung. Spielerisch setzt sich fort, dass wir nur noch von der Grund-Qualität unseres Kaders und Einzel- bzw. Zufallsaktionen leben. Das Zusammenspiel ab der Mittellinie ist furchtbar. Das Zusehen macht mir grad wenig Freude. Für die Stadtliga wird es noch reichen und der Blick auf die Tabelle tröstet eh. In der Regionalliga verputzen sie uns aber mit solchen Leistungen. Sportclub gegen Rapid II war ein völlig anderer Sport letzte Woche. Gottseidank haben wir eine lässige Damenmannschaft, auf das Spiel morgen freue ich mich schon sehr.
  11. Hallo Observer65 Ich habe selten so eine wohldurchdachte und originelle Replik erhalten wie von dir. (Kein Wunder denn in deinen zahlreichen Beiträgen hier hast du ja schon oft deine geschliffene Rhetorik bewiesen... aber jetzt ernsthaft... Hast du dich wirklich extra angemeldet, um mir eine aufzulegen, Du Held? 😉 Das finde ich fast schon schmeichelhaft, Danke! ) Ich kann mir gar nicht vorstellen, warum Du so einen Groll auf mich hast. Ich habe auch gar kein Problem mit unserem Tormann. Ich erwarte aber viel mehr von jemandem, der Einsergoalie sein will. Ich finde ihn halt oft aufreizend passiv und das Tor am Dienstag wäre in meinen Augen und denen einiger Anwesenden durchaus zu verhindern gewesen wenn er rechtzeitig ein paar Schritte aus dem Tor macht. Ich freue mich aber auf deine fundierte Gegenmeinung und werde mich gerne damit auseinandersetzen, sofern sie etwas mehr Inhalt bietet als Plattitüden wie "es gewinnt immer das ganze Team".
  12. Also ich empfand Stefano heute als einen unserer besten. Steht defensiv immer gut, hat jeden ersten Ball und rackert unermüdlich. Dass er kein Spielmacher ist, wissen wir aber ich fühl mich immer wohl, wenn er spielt. Bei Iida geb ich ich Dir recht, schaut mitunter ganz nett aus aber da kommt wenig zählbares. Schneider entwickelt sich gut finde ich, da fehlen nur ein zwei Tore fürs endgültige Selbstvertrauen. Und sonst heute wieder das übliche Problem. Hinten stabil (wenn nur halt Hendl auch mal seinen Job machen würde) Aber in der Verbindung Mittelfeld - Sturm fiel uns gestern mal wieder so gut wie gar nix ein. Das muss Hlinka jetzt endlich mal in den Griff kriegen. Positiv: Gratulation an Patrick Brownlow zum Debüt. Der ist bei der U23 eh schon aufgefallen. Und Gratulation an Aleksandar Prvulovic zum ersten Tor in der Ersten (nach einem geilen Patricio Assist). Vielleicht kriegt der andere U23 Stürmer Werdenich auch diese Saison seine Premiere. Den finde ich nämlich auch super.
  13. Das war wirklich erfreulich und ein schöner Sieg. Schön in der ersten Halbzeit wurden einige schöne Aktionen gespielt, aber noch nicht in Tore umgewandelt bis Fucik das mal wieder endlich erledigte. In der zweiten Halbzeit hat dann alles gepasst. Hinten völlig souverän und vorne endlich effektiv. Ich war fix von einem Zitterspiel überzeugt und freue mich wirklich, dass das heute so problemlos geklappt hat.
×
×
  • Create New...