Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Athletiker aus Graz

Members
  • Content Count

    50
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Athletiker aus Graz

  • Rank
    Amateur

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Grazer AK

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hab da einmal was gehört, es soll nicht so einfach sein zwischen Profis und Amas zu wechseln, da in der Unterliga ja nicht getestet wird. Soll auch der Grund für nur 4 Wechselspieler im ÖFB Cup gewesen sein. Weis nicht ob da was dran ist.
  2. Danke. Und Phrasen wie: Darf man jetzt ganix mehr kritisieren. Werden jetzt andere Meinungen garnicht mehr zugelassen Das ist ein Diskussionsforum, da wird man wohl noch was sagen dürfen etc... So lange keine Posts vom Moderator gelöscht werden, wird jede Meinung zugelassen. Ob sie akzeptiert wird, ist eine andere Sache. Ist aber der Meinungsfreiheit geschuldet. Mit Antworten muss man eben in so einem Diskussionsforum auskommen oder zurechtkommen.
  3. Deshalb steht aber noch genügend Zeit zur Verfügung um Transfers zu machen. Da braucht man jetzt noch keine Panik haben und auch nicht vorzeitig schon den Königstransfer erwarten. Ich glaub die aktuelle Leistung kann man nicht auf nächste Saison projezieren. Es kommen ja noch Neuzugänge und die Experimente haben dann auch ein Ende. Das es keine leichte Zeit in der aktuellen Situation ist, sollte jedem bewusst sein, aber jedesmal aufs neue nach einem schlechten Spiel zu jammern und Rücktritte fordern bringt uns auch nicht weiter. Für mich haben Pfeifer und Rosenberger aktuell auch keine Berechtigung in einer Startelf, aber das wird der Trainer auch sehen. Bei den jungen machen sich manche besser und manche schlechter in der Meisterschaft. Da wird halt ausprobiert wer eventuell im erweiterten Kader bleibt, bzw. haben schon ein paar einen Vertrag erhalten. Sollten wir jetzt auf einem Abstiegsplatz bleiben, ist es zwar nicht schön aber auch der getroffenen Sparmaßnahmen geschuldet, dass die abgegebenen Spieler nicht mehr zum Einsatz kommen. Bei der derzeitigen Rotation und in dieser Liga machen sich auch schon Veränderungen an 1-2 Schlüsselpsitionen bemerkbar. Bis auf Liefering gingen die Spiele meistens sehr eng zu. Da kann sich dann ein junger Tormann inkl, IV mit anhaltendem Formtief auch bemerkbar machen. Das übertragt sich dann auch oft auf die Mitspieler. Da muss garkein individueller Fehler passieren, ich glaub die Mannschaft fühlt sich mit Nicht im Tor wesentlich sicherer. Kann man jetzt natürlich wieder als Schönrederei sehen. Soll aber auch einmal die sich hier weniger abbildende Meinung darstellen. Zufrieden wird mit der Leistung wohl keiner sein, aber wie man damit umgeht und was die Hintergrünnde dafür sind, da gehen die Meinungen eben ausseinander.
  4. Damit es auch du kapierst, dass Transferfenster öffnet erst am Montag und hat dann bis zum 05.10.2020 geöffnet. Welche Transfers soll Gert bis dahin bereits tätigen? Außerdem ist seit der Pandemie das Saisonziel obsolet, da jetzt getestet wird. Weiters braucht auch der Trainer zu dieser Zeit keinen Stamm finden, wie auch, wenn man junge Spieler einbaut und schaut, ob sie tauglich sind und ihnen Erfahrung in einer höheren Liga gibt. Wir haben bis zur neuen Saison trotzdem eine Vorbereitungszeit. Da bleibt genug Zeit, um einen Stamm zu finden. Wir können aber trotz der möglichen 2-3 Neuzugänge keine Wunder in der neuen Saison erwarten. Wenn wir in die Top10 kommen ist es schon gut für das 2te Jahr in dieser LIga. Zu anderen Vorwürfen wie Netzwerk und Sponsoren sei nur gesagt: Wo kommen wir her? Wie war unser Weg die letzten Jahre? Glaubt ihr wirklich das wir in einer 2. Liga gleich vorne dabei sind und die Sponsoren uns die Türe einrennen? Ich glaub bei euch passt zurzeit einfach die Erwartungshaltung nicht mit der Realität des Vereins überein. Habt ihr jetzt geglaubt das die Mannschaft nach einer Spende von 100.000 Euro besser spielt, oder warum war das ein Argument von dir? Nur so ein paar Gedanken. Natürlich ist es aktuell nicht super, aber alles in den Dreck zu ziehen bereitet dir persönlich nur unnötig Kopfweh und deinen Gesinnungsgenossen ebenso.
  5. Also wenn ich mir die beiden Artikel ansehe, steht da ziemlich dasselbe drinnen. "Schaut gut aus das er wieder zurückkommt" steht in beiden.
  6. Wegen dem Fanshop möchte ich auch einmal eine Lanze brechen für die Verantwortlichen. Ich höre oft auch von Freunden, die der schwarzen Fangemeinde angehören, dass unsere offiziellen Sachen um einiges besser und schöner sind als bei ihnen. Geschmäcker sind da natürlich verschieden. Aber ich trage auch gerne altagstaugliche Fanartikel. Die müssen nicht immer rot sein und es muss auch nicht überall ein großer GAK Schriftzug drauf sein. Finde dezente Werbung für den Verein im Alltag besser. Im Stadion wird dann natürlich öfter rot getragen. Und es ist doch schön, wenn ein Schwarzer erst nach a paar Stunden draufkommt, dass man Fanartikel seines Erzrivalen trägt und danach sogar noch ein Kompliment für das Design übrig hat und über deren Fanartikel schimpft. Ist übrigens kein Einzelfall gewesen,
  7. Geschäftsstelle wird das ehemalige IMG Gebäude am kleinen Parkplatz neben dem Red Corner, dies wurde bereits angemietet. Dort hat man Büro und Besprechungsraum. Es ist auch angedacht, dass man am Stadionvorplatz was anmietet. Da wird aber noch überlegt. Soll jedenfalls Ticket und Fanshop betreffen. Vielleicht auch Ausschank?
  8. Die GAK Amateure haben für die kommende Saison auch einen Hauptsponsor gefunden. Wurde bei der GV gesagt. Welcher es ist hat man aber nicht erfahren.
  9. 1. Antrag Der Mitgliedsbeitrag wurde auf €85 erhöht. Angenommen. Erste Erhöhung seit Neugründung lt. Vorstand. 2. Antrag Genehmigung der Mitglieder, um bei Bedarf die KM in eine KG auszugliedern. Lizenzauflage für 1. Bundesliga. Um eine Gesellschaft zu gründen Bedarf es der Zustimmung der Mitglieder. Wurde angenommen. Das ständige hin und her bei den Präsentationsfolien war etwas nervig, wie auch die umfallenden Bierflaschen während der GV. Aber gut das wir uns mittlerweile auch um solche Dinge Sorgen machen können.
  10. Das Problem liegt auch daran das der Kader jährlich teurer wird aber vermutlich sich die Einnahmen nicht wesentlich erhöhen. Somit bleibt für Investitionen immer weniger übrig. Einerseits muss man fast jedes Jahr aufsteigen, andererseits soll man sich auch um den Komfort der Fans bemühen. Dazu kommt noch das die Trainingszentrum - Miete auch nicht gerade billig ist, obwohl die Stadt außer dem Platz nichts zur verfügung stellt. Damit mein ich das der GAK die Tribüne, die Anzeigetafel, Musikanlage, WCs und die Stufen hinterm Tor bezahlt. Aber ein WC - Container wird in den nächsten 2 Jahren hoffentlich angeschafft. Vielleicht finden sich in höheren Ligen auch noch mehr Sponsoren, denn die Fans alleine haben noch keinen Verein in die ersten drei Ligen gebracht.
  11. http://forum.gak.at/index.php?/topic/25808-gak-altstadtf%C3%BChrung-22112014/ http://www.grazerak.at/index.php/aktuelles/204-gak-altstadtfuehrung
  12. Kooperationsvertrag zwischen Admira und GAK - Juniors unterzeichnet! http://www.gak-juniors.net/de/16664?entry=15859
  13. http://www.grazerak.at/index.php/projekt-tribuene Quelle: http://www.grazerak.at Projekt Tribüne: Bausteine ab sofort erhältlich Bei der außerordentlichen Generalversammlung vor wenigen Wochen stellte unser Vorstand das Projekt "Tribüne" vor. Aufgrund der geringen Anzahl an Sitzplätzen und der begrenzten Kapazitäten unserer Spielstätte, möchten wir in mehreren Ausbaustufen die Infrastruktur rund um das Spielfeld verbessern. Die erste Aubaustufe umfasst eine überdachte Sitzplatztribüne, welche rund 500 Fans Platz bietet. Diese wird gegenüber der derzeitigen Haupttribüne (straßenseitig) aufgestellt und ist mobil: Bei Bedarf kann nicht nur die Positionen verändert werden, sondern die ganze Tribüne ab- und wieder aufgebaut werden. Die Gesamtkosten für diese Ausbaustufe belaufen sich auf rund 130.000 Euro. Bereits 80.000 Euro sind vom Verein für dieses Vorhaben aus dem Gewinn des Vorjahres zweckgebunden worden. Bei den fehlenden 50.000 Euro möchten wir unsere Fans um Hilfe bitten: Ab sofort könnt ihr verschiedene "Bausteine" für diese erste Ausbaustufe unserer neuen Tribüne erwerben und damit den Bau selbiger untersützten. Je nach gewähltem Baustein werdet Ihr entweder auf der Ehrentafel der Tribüne oder direkt auf einem der Sitze namentlich verewigt. Auch die ersten Dauerkarten für die Saison 2014/15 sind auf diesem Weg erhältlich. Die Erlöse aus dieser Bausteinaktion sind ebenfalls für dieses Projekt zweckgebunden und werden nicht andersweitig verwendet. Weiters wird die Tribüne zu 100% Eigentum des Vereins sein. Achtung: Alle bisher eingelangten und bezahlten Bestellungen, die im Rahmen der Generalversammlung und der bei den Heimspielen aufgegeben wurden, bleiben weiterhin aufrecht. Es ist keine neuerliche Bestellung notwendig. Die entsprechenden Zertifikate werden in der nächsten Woche versendet. Aus organisatorischen Gründen ist es hier zu einer Verzögerung gekommen; wir bitten dies zu entschuldigen. Quelle: http://www.grazerak.at/index.php/263-abgaenge-bei-unserer-kampfmannschaft Abgänge bei unserer Kampfmannschaft Der GAK 1902 muss zwei Abgänge verzeichnen. Wie uns die Sportliche Leitung des Vereins mitgeteilt hat, haben uns mit sofortiger Wirkung zwei Spieler verlassen: Felix Ohersthaller hat Trainer Gernot Plassnegger informiert, dass er einen Vereinswechsel beabsichtigt. Als Grund hat Felix seinen Wunsch nach mehr Spielpraxis angegeben. Mit Christian Voit, der uns aus persönlichen Gründen verlässt, haben wir einen weiteren Abgang zu verkraften. Lieber Felix, lieber Christian, wir danken Euch für Euren außerordentlichen Einsatz, durch den Ihr einen maßgeblichen Teil zur Wiederauferstehung unseres Vereins beigetragen habt, und wünschen Euch für Eure sportliche, berufliche, aber vor Allem persönliche Zukunft alles Gute!
  14. Schaltest dich dann im Sturm - Forum auch ein wenn irgendwer mit der Jahreszahl 1909 Werbung macht, denn Sturm wurde demnach auch 1945 gegründet? Und warum wurde nochmal 1996 1000 Jahre Österreich gefeiert? Wir sind ja auch erst seit 1955 souverän... Fragen über Fragen, wenn man es so sieht, es hat natürlich seine Berechtigung aber diese Betrachtungsweise wird sich nicht durchsetzen. Die Fußballabteilung des TSV 1860 München wurde auch erst 1899 gegründet und keinen interessierts.
×
×
  • Create New...