joerge

Members
  • Gesamte Inhalte

    45
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über joerge

  • Rang
    Tribünenzierde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. Ist auch gut so. Die Tickets bekommt man wahrscheinlich nur im Club 1902 bei den Weihnachtsvorverkaufsterminen. Der Sektor 22 sollte mit der "Kurve" gefüllt sein. Wenn es für den Sektor 22 online Tickets geben würde, stünden dort auch Leute, die sonst nicht in der Kurve stehen.
  2. Hier ein Bericht über den Ausbau der Lafnitz Arena. Nichts aufregendes. Wenn Tribünen und Fans nur auf einer Längsseite und einen Teil einer Breitseite sind, ist das noch kein Stadion. Aber wenn sich halt kein anderer für die 2. Liga qualifiziert (siehe Anfi) - was solls. https://www.laola1.tv/de-at/video/lafnitz-baut-sich-ein-schmuckkasterl-lde Ich weiß jetzt auch nicht, warum der Ausbau in Weinzödl nicht stattfinden sollte. Dass man auf die Wasserleitungen vergessen hat, ist eigenartig. Im Grunde ist es aber besser, man plant 1/2 Jahr länger und genauer und kann mit einer vernünftigen Planung im Winter durchstarten. Wenn man mit einer nicht fertigen Planung zu bauen beginnt, kommen die Überraschungen während dem Bau und es entstehen automatisch Mehrkosten!
  3. Wahnsinn, wenn man jetzt darüber nachdenkt. Damals erschien das vielleicht für einige interessant und lukrativ. Gleich in die Oberliga. 4 Jahre später und der GAK spielt in der Landesliga. Der GAK ist schon echt cool.
  4. Wenn man auf der SK Rapid Seite auf Ticketverkauf (freier Verkauf) geht und den Plan ansieht, sind nur mehr sehr wenige Karten zu haben - kann nur schätzen - vielleicht 300-400... Wo habt ihr das her, dass der VVK schwach ist?
  5. Danke für deinen Kurzbericht. Wie lange braucht man, um ins Stadion zu gelangen?
  6. checkfelix fragen - von Wien aus, aber noch teuer; München, Venedig,...
  7. Was heißt angetrunken? Würde auf keinen Fall voll fett hinkommen. Angeheitert geht sicher. stell dir vor, man läßt 20.000 betrunkene Engländer nicht ins Stadion... Wenn man betrunken anstrengend wird - was ja manche werden - würde ich eher weniger trinken. Am 15.06. wird es dann wohl schon Berichte vom Ungarn Match geben...
  8. Wenn der Antragsteller 3 weitere mit sich mit hat, muss man pro 4 Kartenbesitzern nur einen kontrollieren. Im Idealfall bei 40.000 Plätzen 10.000 - ist trotzdem noch wahnsinnig viel. Realistisch wird wahrscheinlich eine Zahl von 15.000 - 20.000 sein. In St Denis ca 50.000-60.000. Ich denke, dass man einen größeren Fokus auf die Leibesvisitation legen wird, statt Namen zu kontrollieren. Außerdem würde es unnötigen Stress auslösen, wenn Leute nicht ins Stadion dürfen.
  9. Das ist die große Frage, die sich viele stellen - ich auch. Ich habe zB 3 Karten für ein Spiel weitergegeben, bei dem ich nicht dabei bin - mal schauen. Ich habe die Karten noch nicht bekommen - müssten aber bald kommen. Angeblich soll der Name des Antragstellers auf den Tickets stehen - und der Antragsteller muss lt UEFA dabei sein. Die Sponsorentickets sind zB einzeln ganz genau personalisiert. Speziell bei Sponsorentickets will man den Schwarzmarkt abstellen. Wie das dann gehandhabt wird, bleibt abzuwarten - es werden so viele Karten weitergegeben, ich kann mir nicht vorstellen, dass sie diese Leute alle nicht reinlassen. Bei den letzten Großveranstaltungen war das mit dem Namen des Antragstellers auch schon so - kontrolliert ist fast nie worden - lt Aussagen hier im Forum. Frankreich ist aber gerade in einer Ausnahmesituation... Wenn sich die UEFA dazu garnicht geäußert hätte, würde man den Schwarzmarkt stärker antreiben - so trauen sich manche ev nicht, sich Karten am Schwarzmarkt zu kaufen...
  10. T-mobile bietet zb Internet im Ausland für 15 Euro für eine Woche 200 MB an. Ist nicht viel, aber man kann Whats app und kurz im internet usw etwas checken. Im Hotel oder teilweise in Lokalen gibt es eh wlan. Und über Whats app kann man auch telefonieren. Sonst - sms geht immer und bringt einen finanziell nicht um...
  11. Vor allem in Paris muss man sich auf weit höhere Bier-Preise im Lokal einstellen. Ich habe einmal am Place de la Bastille (neue Oper) - halbwegs "normaler" Platz - 11 Euro für ein 0,4 l Bier bezahlt. Nüsse gab es dazu... Ein Freund hat erzählt, dass er sogar mal 16 Euro für ein großes Bier bezahlt hat. Dauerhaft in Lokalen Bier trinken wird teuer - billigere Lokale suchen und Supermarkt Bier wird die Devise sein.
  12. Grundsätzlich kannst du die Tickets einfach weitergeben, aber erst im Mai. Ja, es ist korrekt - auf den Tickets steht der Antragsteller und die UEFA sagt, dass man die Tickets nicht weitergeben darf. Das war auch bei den letzten Fußball Großveranstaltungen so. Kontrolliert wurde scheinbar nicht. Ein ASB User hat von einer Kontrolle beim Finale der EM 2012 in Warschau geschrieben. Man weiß es nicht genau - es kann sein, dass genau kontrolliert wird und man nur in die Nähe des Stadions kommt, wenn der Antragsteller dabei ist. Sehr wahrscheinlich ist jedoch, dass nicht kontrolliert wird - es werden so viele Tickets weitergegeben, dass 1/3 draussen bleiben müsste - eher unwahrscheinlich... Im Grunde ist es dann aber das Risiko des Käufers, sofern du ihn ehrlich darüber informierst bzw die Experten wissen darüber eh Bescheid. Ich habe zB Karten weitergegeben und diesen Umstand genau beschrieben - er meinte er nimmt die Karten trotzdem - wie gesagt, allgemein herrscht die Meinung vor - auch hier im ASB - dass es in der Vorrunde keine Kontrollen geben wird. In der KO Phase muss der Antragsteller die Karte abholen - mit Reisepass.
  13. Ich nehme an, du meinst die Verkaufsstände. Dort hat man Container mit Gittern für die Warteschlangen davor hingestellt.
  14. Ich war auch für das Spiel Spanien gg Russland beim MQ bzw. Volkstheater, habe aber keine Karte mehr bekommen (am Nachmittag). Ich hatte den Eindruck, dass dort nur Russen kaufen konnten. Habe dann aber relativ problemlos vor dem Stadion - ca 10 Min vor Anpfiff - Karten zum Normalpreis gekauft.
  15. Wenn die Warnung kommt, dass man in 4 Minuten rausfällt, abmelden und wieder neu anmelden. Das kann man wiederholen und muss nicht jedesmal wieder dem Balken zuschauen...