Jump to content

klicksderschlaubär

Members
  • Posts

    302
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. Werndlstädter liked a post in a topic by klicksderschlaubär in SK Vorwärts Steyr - Grazer AK 1902   
    Schlussendlich ein gewonnener Punkt heute... wie schon in der 2.Hz gegen Lustenau zuwenig Ballkontrolle. Das Spiel heute hatten wir zu keinem Zeitpunkt im Griff und fast schon traditionell wird durch die Halbzeitpause unsere noch vorhandene Restordnung aufgelöst. Unsere Schwäche liegt auch nicht in der Abwehr, sondern in den Reihen davor. Dort verlieren wir viel zu einfach den Ball und bringen uns in der Vorwärtsbewegung immer wieder in eine schlechte Position.
    Bibaku hat in Hz. 2 erkannt, dass er viel mehr machen muss um überhaupt Teil des Spiels zu werden. Sein bevorzugtes Lauern macht ihn einfach nur zum Fremdkörper.
    Yilmaz kam viel zu spät.
     
  2. skv.freund liked a post in a topic by klicksderschlaubär in SK Vorwärts Steyr - Grazer AK 1902   
    Schlussendlich ein gewonnener Punkt heute... wie schon in der 2.Hz gegen Lustenau zuwenig Ballkontrolle. Das Spiel heute hatten wir zu keinem Zeitpunkt im Griff und fast schon traditionell wird durch die Halbzeitpause unsere noch vorhandene Restordnung aufgelöst. Unsere Schwäche liegt auch nicht in der Abwehr, sondern in den Reihen davor. Dort verlieren wir viel zu einfach den Ball und bringen uns in der Vorwärtsbewegung immer wieder in eine schlechte Position.
    Bibaku hat in Hz. 2 erkannt, dass er viel mehr machen muss um überhaupt Teil des Spiels zu werden. Sein bevorzugtes Lauern macht ihn einfach nur zum Fremdkörper.
    Yilmaz kam viel zu spät.
     
  3. Oleg B. liked a post in a topic by klicksderschlaubär in SK Vorwärts Steyr - Blau Weiss Linz   
    Definitiv Nein! 
    Wenn ich zapfe.... ständig, ohne kassieren, ohne Abwarten einer Bestellung dann geht mehr weiter, weil in der Zwischenzeit wo palavert wird das Bierchen rinnt.
    Jeder Mensch der hackelt, oder schon gehackelt hat im Leben wirds bestätigen. 
  4. Oleg B. liked a post in a topic by klicksderschlaubär in SK Vorwärts Steyr - Blau Weiss Linz   
    Die Gastro Organisation is unterm Hund. Sie sind schön angezogen und das wars dann aber schon... Alles andere is Freischwimmen was die machen. FREITAG 29-30GRAD....und da zapfen nicht 2 ständig bei der Schrank hinter der Süd sondern jeder rennt wegen jedem Schas extra. Es lebe Baumgartenberg! :-) 
  5. skv.freund liked a post in a topic by klicksderschlaubär in SK Vorwärts Steyr - Blau Weiss Linz   
    Die Gastro Organisation is unterm Hund. Sie sind schön angezogen und das wars dann aber schon... Alles andere is Freischwimmen was die machen. FREITAG 29-30GRAD....und da zapfen nicht 2 ständig bei der Schrank hinter der Süd sondern jeder rennt wegen jedem Schas extra. Es lebe Baumgartenberg! :-) 
  6. Erich H. liked a post in a topic by klicksderschlaubär in SK Vorwärts Steyr - Blau Weiss Linz   
    Die Gastro Organisation is unterm Hund. Sie sind schön angezogen und das wars dann aber schon... Alles andere is Freischwimmen was die machen. FREITAG 29-30GRAD....und da zapfen nicht 2 ständig bei der Schrank hinter der Süd sondern jeder rennt wegen jedem Schas extra. Es lebe Baumgartenberg! :-) 
  7. Oleg B. liked a post in a topic by klicksderschlaubär in Trainerdiskussion   
    Die spielerische Entwicklung hängt aber auch immer am Spielermarterial und wenn man da nicht bei den besseren ist, dann kannst ja nur mit einem ganz simplen Plan ans Werk gehen und den Rest kannst du dir erkämpfen.   Wir haben alle im Herbst gesehen was passiert wenn du mitspielen möchtest und Woche für Woche in Schönheit stirbst.... 
  8. firewhoman liked a post in a topic by klicksderschlaubär in Trainerdiskussion   
    Die spielerische Entwicklung hängt aber auch immer am Spielermarterial und wenn man da nicht bei den besseren ist, dann kannst ja nur mit einem ganz simplen Plan ans Werk gehen und den Rest kannst du dir erkämpfen.   Wir haben alle im Herbst gesehen was passiert wenn du mitspielen möchtest und Woche für Woche in Schönheit stirbst.... 
  9. renton (the real) liked a post in a topic by klicksderschlaubär in Trainerdiskussion   
    Finde ich nur logisch. War ja als sportlich Gesamtverantwortlicher auch seine Truppe. 
  10. Oleg B. liked a post in a topic by klicksderschlaubär in SK Vorwärts Steyr - Austria Klagenfurt   
    Scheiblehner ist kein Zauberer.
    Das einzige was man ihm meiner Meinung nach vorwerfen kann ist die Blauäugigkeit, dass er die Mannschaft zuviel Fußballspielen lassen wollte. Gegen 2/3 der Mannschaften bist du spielerisch Zweiter und diese Spiele haben wir zur Genüge gesehen. Da spielt man dann bemüht und kultiviert und verliert dann doch jedes Mal. Die Schultern hängen von Mal zu Mal mehr und irgendwann klappt dann gar nix mehr, weil alle wissen, dass man in die sprichwörtliche Gasse kommt, weil du das spielerische Niveau "noch" nicht hast.
    Das "Abfahren" mit der Kugel und das kämpfen um die zweiten Bälle ist da ein probates Mittel, denn auf einmal machen da auch die anderen Fehler.
    Die Belastung - vor allem mental - ist diese Saison nicht zu unterschätzen. Letzte Saison war man überwiegend an Erfolge gewohnt und bei den stärkeren Teams angesiedelt. Heuer ist man Außenseiter und bekommt das dann auch noch wochenlang vorgeführt, das packt auch nicht jeder. Was soll hier der Trainer dann anderes machen außer Schulterklopfen und aufmuntern?
    Ich denke unser Weg ist richtig und Scheiblehner ist auch der Richtige.
    Ich denke auch, dass unserer Mannschaft 2 erfahrene Spieler gut tun würden.
  11. Flana liked a post in a topic by klicksderschlaubär in SK Vorwärts Steyr - Austria Klagenfurt   
    Sanou gefällt von Spiel zu Spiel besser. Super wie er Bälle behauptet und im Spiel hält. Als Solospitze ohne Sturmpartner sieht man selten gut aus. Er hatte ausserdem einen sehr unguten Gegenspieler. 
    Efe hatte heute ein wenig zuviel Auge für den Mitspieler. Kampfgeist top. 
    Rexhe ist einfach 0 eingespielt. Die Liga wirkt zu schnell für ihn. 
    Die langen Bälle von hinten raus brachten uns 9 Punkte in 4 Spielen. 
    Wenn wir glauben wir können uns Punkte erspielen, dann werden wir ganz schnell geerdet. Das Rezept ist hinten raus mit der Kugel, um den 2. Ball kämpfen und gespielt wird dort wo es nicht brennt wennst schief geht, sprich im vorderen Drittel des Feldes... 
  12. Vorwärts1919 liked a post in a topic by klicksderschlaubär in SK Vorwärts Steyr - Austria Klagenfurt   
    Scheiblehner ist kein Zauberer.
    Das einzige was man ihm meiner Meinung nach vorwerfen kann ist die Blauäugigkeit, dass er die Mannschaft zuviel Fußballspielen lassen wollte. Gegen 2/3 der Mannschaften bist du spielerisch Zweiter und diese Spiele haben wir zur Genüge gesehen. Da spielt man dann bemüht und kultiviert und verliert dann doch jedes Mal. Die Schultern hängen von Mal zu Mal mehr und irgendwann klappt dann gar nix mehr, weil alle wissen, dass man in die sprichwörtliche Gasse kommt, weil du das spielerische Niveau "noch" nicht hast.
    Das "Abfahren" mit der Kugel und das kämpfen um die zweiten Bälle ist da ein probates Mittel, denn auf einmal machen da auch die anderen Fehler.
    Die Belastung - vor allem mental - ist diese Saison nicht zu unterschätzen. Letzte Saison war man überwiegend an Erfolge gewohnt und bei den stärkeren Teams angesiedelt. Heuer ist man Außenseiter und bekommt das dann auch noch wochenlang vorgeführt, das packt auch nicht jeder. Was soll hier der Trainer dann anderes machen außer Schulterklopfen und aufmuntern?
    Ich denke unser Weg ist richtig und Scheiblehner ist auch der Richtige.
    Ich denke auch, dass unserer Mannschaft 2 erfahrene Spieler gut tun würden.
  13. Vorwärts1919 liked a post in a topic by klicksderschlaubär in SK Vorwärts Steyr - Austria Klagenfurt   
    Sanou gefällt von Spiel zu Spiel besser. Super wie er Bälle behauptet und im Spiel hält. Als Solospitze ohne Sturmpartner sieht man selten gut aus. Er hatte ausserdem einen sehr unguten Gegenspieler. 
    Efe hatte heute ein wenig zuviel Auge für den Mitspieler. Kampfgeist top. 
    Rexhe ist einfach 0 eingespielt. Die Liga wirkt zu schnell für ihn. 
    Die langen Bälle von hinten raus brachten uns 9 Punkte in 4 Spielen. 
    Wenn wir glauben wir können uns Punkte erspielen, dann werden wir ganz schnell geerdet. Das Rezept ist hinten raus mit der Kugel, um den 2. Ball kämpfen und gespielt wird dort wo es nicht brennt wennst schief geht, sprich im vorderen Drittel des Feldes... 
  14. Powerstation liked a post in a topic by klicksderschlaubär in SK Vorwärts Steyr - Austria Klagenfurt   
    Scheiblehner ist kein Zauberer.
    Das einzige was man ihm meiner Meinung nach vorwerfen kann ist die Blauäugigkeit, dass er die Mannschaft zuviel Fußballspielen lassen wollte. Gegen 2/3 der Mannschaften bist du spielerisch Zweiter und diese Spiele haben wir zur Genüge gesehen. Da spielt man dann bemüht und kultiviert und verliert dann doch jedes Mal. Die Schultern hängen von Mal zu Mal mehr und irgendwann klappt dann gar nix mehr, weil alle wissen, dass man in die sprichwörtliche Gasse kommt, weil du das spielerische Niveau "noch" nicht hast.
    Das "Abfahren" mit der Kugel und das kämpfen um die zweiten Bälle ist da ein probates Mittel, denn auf einmal machen da auch die anderen Fehler.
    Die Belastung - vor allem mental - ist diese Saison nicht zu unterschätzen. Letzte Saison war man überwiegend an Erfolge gewohnt und bei den stärkeren Teams angesiedelt. Heuer ist man Außenseiter und bekommt das dann auch noch wochenlang vorgeführt, das packt auch nicht jeder. Was soll hier der Trainer dann anderes machen außer Schulterklopfen und aufmuntern?
    Ich denke unser Weg ist richtig und Scheiblehner ist auch der Richtige.
    Ich denke auch, dass unserer Mannschaft 2 erfahrene Spieler gut tun würden.
  15. SKV_FANATIC liked a post in a topic by klicksderschlaubär in SK Vorwärts Steyr - Austria Klagenfurt   
    Sanou gefällt von Spiel zu Spiel besser. Super wie er Bälle behauptet und im Spiel hält. Als Solospitze ohne Sturmpartner sieht man selten gut aus. Er hatte ausserdem einen sehr unguten Gegenspieler. 
    Efe hatte heute ein wenig zuviel Auge für den Mitspieler. Kampfgeist top. 
    Rexhe ist einfach 0 eingespielt. Die Liga wirkt zu schnell für ihn. 
    Die langen Bälle von hinten raus brachten uns 9 Punkte in 4 Spielen. 
    Wenn wir glauben wir können uns Punkte erspielen, dann werden wir ganz schnell geerdet. Das Rezept ist hinten raus mit der Kugel, um den 2. Ball kämpfen und gespielt wird dort wo es nicht brennt wennst schief geht, sprich im vorderen Drittel des Feldes... 
  16. SKV_FANATIC liked a post in a topic by klicksderschlaubär in SK Vorwärts Steyr - Austria Klagenfurt   
    Scheiblehner ist kein Zauberer.
    Das einzige was man ihm meiner Meinung nach vorwerfen kann ist die Blauäugigkeit, dass er die Mannschaft zuviel Fußballspielen lassen wollte. Gegen 2/3 der Mannschaften bist du spielerisch Zweiter und diese Spiele haben wir zur Genüge gesehen. Da spielt man dann bemüht und kultiviert und verliert dann doch jedes Mal. Die Schultern hängen von Mal zu Mal mehr und irgendwann klappt dann gar nix mehr, weil alle wissen, dass man in die sprichwörtliche Gasse kommt, weil du das spielerische Niveau "noch" nicht hast.
    Das "Abfahren" mit der Kugel und das kämpfen um die zweiten Bälle ist da ein probates Mittel, denn auf einmal machen da auch die anderen Fehler.
    Die Belastung - vor allem mental - ist diese Saison nicht zu unterschätzen. Letzte Saison war man überwiegend an Erfolge gewohnt und bei den stärkeren Teams angesiedelt. Heuer ist man Außenseiter und bekommt das dann auch noch wochenlang vorgeführt, das packt auch nicht jeder. Was soll hier der Trainer dann anderes machen außer Schulterklopfen und aufmuntern?
    Ich denke unser Weg ist richtig und Scheiblehner ist auch der Richtige.
    Ich denke auch, dass unserer Mannschaft 2 erfahrene Spieler gut tun würden.
  17. Homer_Simpson liked a post in a topic by klicksderschlaubär in SK Vorwärts Steyr - Austria Klagenfurt   
    Scheiblehner ist kein Zauberer.
    Das einzige was man ihm meiner Meinung nach vorwerfen kann ist die Blauäugigkeit, dass er die Mannschaft zuviel Fußballspielen lassen wollte. Gegen 2/3 der Mannschaften bist du spielerisch Zweiter und diese Spiele haben wir zur Genüge gesehen. Da spielt man dann bemüht und kultiviert und verliert dann doch jedes Mal. Die Schultern hängen von Mal zu Mal mehr und irgendwann klappt dann gar nix mehr, weil alle wissen, dass man in die sprichwörtliche Gasse kommt, weil du das spielerische Niveau "noch" nicht hast.
    Das "Abfahren" mit der Kugel und das kämpfen um die zweiten Bälle ist da ein probates Mittel, denn auf einmal machen da auch die anderen Fehler.
    Die Belastung - vor allem mental - ist diese Saison nicht zu unterschätzen. Letzte Saison war man überwiegend an Erfolge gewohnt und bei den stärkeren Teams angesiedelt. Heuer ist man Außenseiter und bekommt das dann auch noch wochenlang vorgeführt, das packt auch nicht jeder. Was soll hier der Trainer dann anderes machen außer Schulterklopfen und aufmuntern?
    Ich denke unser Weg ist richtig und Scheiblehner ist auch der Richtige.
    Ich denke auch, dass unserer Mannschaft 2 erfahrene Spieler gut tun würden.
×
×
  • Create New...