Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

Vorwärts1919

Members
  • Content Count

    665
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About Vorwärts1919

  • Rank
    Weltklassecoach

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Vorwärts Steyr

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

1,887 profile views
  1. Halbi kann schon den Unterschied ausmachen, auswärts in Liefering letzte Saison hat er Entscheidendes zu dem sensationellen Sieg beigetragen.
  2. Ist Vorwärts Steyr nicht als erstes gezogen worden?
  3. Die Statistik kann nicht stimmen, Staudinger hat 2-3 mal Klasse gehalten, Kapfenberg hatte daher sicher mehr als 3 Torschüsse.
  4. Wenn wir weiter derart passiv agieren wie in den bisherigen drei Pflichtspielen dann wird das eine Seuchensaison. Ich wünsche mir mehr Initiative und ein besseres Pressingspiel unserer Mannschaft. Man kann sich eigentlich Kapfenberg zum Vorbild nehmen. Genau so möchte ich unsere Vorwärts sehen. Starkes Pressing, Offensivdrang, permanenter Druck auf den ballführenden Spieler, immer lästig, die gegnerischen Verteidiger am Herausspielen hindern, zu Fehlern zwingen.
  5. Ich verstehe das ganze Gejammere wegen den Dauerkartenpreise nicht. Beim GAK zahlst zwischen 160 und 298 Euro. Da sind wir im Vergleich sehr günstig!
  6. Durch ständiges Onanieren verzögert sich der Heilungsverlauf
  7. Du hast Recht, ich meinte ihn nur als Beispiel. Auch andere sind leider ähnlich "ausbaufähig" dimensioniert. Es fällt einfach die körperliche Unterlegenheit auf in allen 3 Spielen bis jetzt, dies ist in vielen Zweikämpfen und nahezu bei jedem Kopfballduell ersichtlich! Die Partnerschaft mit dem Sponsor Happy Fit ist ja beendet. Gibt es einen neuen Fitnessparter? In welchem Fitnessstudio trainieren unsere Burschen eigentlich?
  8. Leider sind bei unseren Spielern auch körperliche Defizite feststellbar. Schon gegen Bruck fiel mir die kräftige und athletische Statur der Spieler vom Gegner auf. Auch heute bei den Kapfenbergern waren extreme Kraftpakete dabei. Bei uns können da maximal Martinovic, Mustecic, die Innenverteidiger und Vojic (verdammt gut trainiert der Bursche) mithalten. Mayr-Fälten (so leid es mir tut) ist für die 2. Liga einfach zu sehr ein "Hendl".
  9. Die fehlende Spielpraxis aufgrund der nicht vorhandenen Testspiele darf keine Ausrede sein, denn Kapfenberg hatte ebenfalls Coronafälle und musste passen. Doch die waren uns heute leider um Längen überlegen.
  10. Unser ehemaliges Prunkstück, die Abwehr, wird sich diese Saison zur Schießbude der Liga entwickeln.
  11. Staudi hat gegen Bruck bereits 3-4mal sensationell gehalten, gegen Amstetten ebenfalls und auch heute gegen Kapfenberg. Ein Wahnsinn was wir Chancen zulassen! Und vorne sowas von harmlos! Einfach nur erschreckend! Wenn wir in den drei Pflichtspielen bis jetzt 15 Tore bekommen hätten dürfte sich keiner beschweren. Nur dank Staudi wurden es nie Debakel! Diese 2 passiven Auftritte gegen Bruck und vor allem heute gegen Kapfenberg sind zu Hause im eigenen Stadion eine Frechheit!
  12. Keine einzige!!!!!!!! Torchance gegen Kapfenberg zu Hause ist erschreckend und ein Alarmzeichen! Gegen Bruck hatten wir noch Glück im Cup, da haben wir ein Zufallstor geschossen obwohl sie uns auch dominiert haben, Kapfenberg hat klar aufgezeigt wo es hingeht diese Saison.
  13. Die 1. HZ war eine Frechheit, viel zu passiv. Ich hätte mir erwartet dass unsere Vorwärts so Pressing spielt zu Hause wie der Gegner.
  14. Keine Ideen, kein Flankenspiel, kein Pressing, Begleitschutz des Gegners bis zum 16er, keine Aggressivität in den Zweikämpfen, so steigst ab.
×
×
  • Create New...