Jump to content
Skvfreaky

Trainerdiskussion

393 posts in this topic

Recommended Posts

Ihr habt ihn doch nur so lange verteidigt weil der "Erfolg" alles überstrahlt hat. Ein Erfolg der ohne Ligareform nicht zu Stande gekommen wäre. Was im Hintergrund abläuft spottet aber jeder Beschreibung. Der Treppenwitz des Jahres und Synonym für sämtliche Entscheidungen war die Entlassung Schwarzlmüllers für Molterer...Ergebnis bekannt.

Scheiblehner muss da bleiben, damit er den Scherbenhaufen den er angerichtet hat auch wieder beseitigt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

firewhoman schrieb vor 3 Minuten:

Den letzten Satz unterschreib ich.

Scheibi bleibt, und macht dort weiter, wo wir jetzt stehen. Ein RL-Trainer mit einer RL-Mannschaft in der RLM.

Ein OÖL-Trainer der den Sprung in die 2. Liga/RL geschafft hat. Maßlos überschätzt trifft es am Besten

Share this post


Link to post
Share on other sites

stimmt der präsident hat vieles falsch gemacht!

- den verein sponsortechnisch auf breite schulter gestellt, also alle geglaubt haben wir rascheln wieder nach unten durch, nachdem der selbstdarsteller das handtuch geworfen hat!

- die weichen gestellt, dass wir auch wieder in den nachwuchs investieren inkl. kooperation mit dem umlandvereinen! dem vorgänger ist der nachwuchs am arsch vorbei gegangen, solange er in den medien gestanden ist! 

- einen wirtschaftsbeirat installiert, damit wir hier auch professioneller aufgestellt sind

- durch die übernahme das atsv das problem trainingsmöglichkeiten für den nachwuchs gelöst

- chaoten und vollpfosten aus dem stadion verbannt, die keiner aus eine kleine minderheit gebraucht hat

der präsident ist das geringste problem das wir haben! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Immer Vorwärts SKV schrieb vor 5 Minuten:

Wenn er jetzt noch Scheiblehner entsorgt dann nicht! Sonst werden mit einem Schlag alle die von dir angeführten Punkte zunichte gemacht.

Ich fordere ja nur dass Schlager durchgreift, ansonsten habe ich ihn nicht kritisiert. 

ok dann habe ich das falsch verstanden! 

die frage ist, wer statt scheiblehner kommen könnte! molterer könnte den sportlichen leiter übernehmen, dann wäre auch der weg auf den nachwuchs zu setzen gesichert!

sageder als trainer wäre eine tolle lösung, nur hat der aufgrund familärer probleme bei bw linz aufgehört! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

hoeninjo schrieb vor 3 Minuten:

ok dann habe ich das falsch verstanden! 

die frage ist, wer statt scheiblehner kommen könnte! molterer könnte den sportlichen leiter übernehmen, dann wäre auch der weg auf den nachwuchs zu setzen gesichert!

sageder als trainer wäre eine tolle lösung, nur hat der aufgrund familärer probleme bei bw linz aufgehört! 

Na bitte nd scho wieder den Molterer.. In der 1b versagt, bei der U18 damals auch.. Endlich an gscheidn Sportl. Leiter, keinen Möchtegernhamster..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Immer Vorwärts SKV schrieb vor 2 Stunden:

Scheiblehner muss da bleiben, damit er den Scherbenhaufen den er angerichtet hat auch wieder beseitigt. 

Kann ich nur unterschreiben!

 

Für mich ist er kein Trainer für eine Kampfmannschaft, sehr wohl aber für den Nachwuchs. Weiters Stört mich bei ihm die Doppelfunktion im Verein. Ich habe schon vor lägerer Zeit seine schlecht Taktig kritisiert, als ob er wären eines Spieles abwesend ist oder dieses gar nicht richtig lesen kann um die richtigen Entscheidungen im Spiel zu fällen. Eigendlich sehr schade unsere aktuelle Situationaber so sind wir erster sicherer Fixabsteiger!

Edited by skv.freund

Share this post


Link to post
Share on other sites

also eines muss ich dann schon sagen - scheiblehner hat gar nichts angerichtet! da muss ich ihn verteidigen! er durfte mit einer mannschaft aufsteigen, die aus landesliga, oö-liga und regionalliga kicker besteht! man kann ihm ankreiden, dass man nicht schon zu saisionbeginn 3-4 profis geholt hat und da bin ich mir nicht sicher, ob der verein etwas dagegen hatte (money makes the world go round)

was ich ihm ankreide ist, dass er nie in ein spielerisches material investiert hat (auch nicht zu regionalliga zeiten) und nur "kämpfer" geholt hat! man hat auch heute wieder gesehen, dass wir aus der abwehr nicht nach vorne spielen können und wenn wer angelaufen wird, dann wird der ball panisch nach vorne gedroschen! man hätte vor der saison 2-3 gute verteidiger holen müssen, 1 guten stürmer und aus einer kompakten defensive auf konter spielen lassen sollen! genauso wie amstetten auch seine spiele absolviert! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...