Condor

Fan einer spanischen Mannschaft

31 Beiträge in diesem Thema

Für mich eindeutig Atletico Madrid und zwar sicherlich schon seit 1994, damals ging es um den Abstieg und dann diese Saison 1995/96! Campeon!

Weiters gefallen mir da ich so und so ein Spanienfan bin

La Coruna (schon unter Bebeto und auch seit 1994)

REal Sociedad (seit 1998 wo ich in Spanien war, vor allem wegen Oscar de Paula und Kovacevic)

Valencia (seit 2000, Angulo, Farinos, Mendieta bleiben unvergessen)

Betis (seit 2003 wegen Joaquin)

Sevilla sehe ich gerne, weil sie immer recht konstant spielen. Hoffe halt im UEFA Cup und der CL sehr oft, dass es spanische Teams machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. UD Las Palmas (Seit etwa 7-8 Jahren als ich zum ersten Mal in meinem Gran Canaria Urlaub ins Esadio Insular geschaut hab)

2. RCD Mallorca (wegen Ibagaza, Biagini und Lauren, war so um 1998 herum)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hier meine Edelclubs:

1. (Ex aequo) U.D. Las Palmas und Cádiz C.F. - - - Mein erster Gran Canaria Urlaub im Jahr 1997 und dort der allererste Besuch im legendären Insular! Die damalige Partie war zwar ein Testspiel kurz vor Beginn der Saison und Las Palmas war als Zweitdivisionär gegen La Coruna der extreme Underdog. Zur Halbzeit lagen die Insulaner hoffnungslos mit 0:3 zurück und La Coruna Fans kamen schon mit trostspendenden Pistazien in den Frente Insular Sektor. Es blieb friedlich, doch die Corunistas haben die Rechnung ohne dem Wirt gemacht, denn die Valeron-Brüder, Walter Pico und vor allem Manuel Pablo rissen ihre Mannschaft wieder nach vorn. Endstand 3:3 in einem hochklassigen Match, belohnt mit einer Ausgleichsgranate von Pablo aus über 30m!

Nachher gingen ein Spezi und ich noch in die Bar gegenüber vom Stadion und kamen um 07:00 Uhr in der Früh zu den anderen Jungs (und Mädels, die aufgerissen wurden) ins Hotel nach Playa del Inglés zurück. Das Gewand war dreckig, die Stimme schon mehr als nur in Öl, aber es war hammergeil! Werde ich nie vergessen.

Cádiz C.F.: wer die Fans aus Las Palmas kennt, fühlt sich in Cádiz gleich wie zuhause! Ein Stadion ähnlich dem Insular, eng, Tribünen ausgebaut und LAUT!

Der gegnerische Keeper wird bei einem Abschlag lauthals mit "CABRÓN!!!" begrüßt, die Mannschaft des Cádiz C.F. gibt bei den Spielen mit diesen lauten Fans alles! Da kommen nicht mal Betis und FC Sevilla nach. Kurios: trotz der "Feindschaften" gegenüber anderen Teams in Andalusien ist man in Cádiz dennoch Betis Sevilla wohlgesonnen. Aber frage nicht, wenn Jérez im Ramón de Carranza gastiert. Da gehts knallhart zu. Wer in Cádiz im Sommer Glück hat und Karten für die Trofeo Carranza erwirbt, dem steht eine Fiesta der besonderen Art bevor...

Die Nummer 2 geht ganz klar an RCD Mallorca! Ein Freund von mir ist Mallorquiner und während eines Ferienaufenthaltes mit Strandturnier, weihte er mich in den Balearenclub ein. Das neue Stadion Son Moix empfehle ich weniger, das alte, hässliche und enge "Lluis Sitjár" allerdings war ein Highlight. Dort erlebten die Mallorquiner auch die besten Zeiten. Herrlich: in der alten Bude mußten die Corner fast im Stand getreten werden! Dort waren die mallorquinistas sprichwörtlich der zwölfte Mann...

Ich bin sowieso ein Fan der alten Stadien! Mit den neuen ging meiner Meinung nach in Spanien sowieso ein Stück Fankultur den Bach hinunter...

bearbeitet von aficionado

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Username sagt eh schon alles :D

Der Grund: Barca hat mich als sechsjähriger schon überzeugt, ich fing an zu sympatisieren, seit der ersten van Gaal-Ära bin ich richtiger Hardcore-Fan. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dem spanischen Fussball zwar nicht viel abgewinnen, Real Sociedad taugt mir allerdings schon. Stadt und Stadion sowie die Menschen sind sehr sympatisch, hoffentlich bleiben die Basken oben! :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz klar der FC Barcelona!

Sympathisant bin ich seit Hristo Stojtchkow (schreibt man den so?) und Ronald Koeman, richtiger Fan spätestens seit 2002. War damals das erste Mal in der Stadt, seither jedes Jahr, auch für 2006 ist die Reise schon fix eingeplant! Die Mannschaft hab ich leider noch nie live erleben dürfen, dafür hab ich bei einer Stadion-Tour mit Frank Rijkaard ein paar Worte gewechselt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt für mich seit der koeman-ära '92 nur barca. und barca ist für mich weltweit gegenüber allen anderen mannschaften die nummer 1 (ok wenn sie mal gegen dortmund spielen sollten wärs ein wenig schwierig :confused: , aber sonst sind sie für mich die unangefochtene nummer 1, egal wär der gegner ist). ich und ein freund wollen, wenns mit der kohle mal ein bisschen besser ausschaut, eines tages barca-mitglieder sein und das nou-camp auch (öfter) mal von innen sehen.

ansonsten gibts noch einiges an sympathie für: betis sevilla und athletic bilbao.

erfolge vergönne ich auch la coruna und valencia (soferns nicht gegen barca ist :D ). der rest ist mir wurscht, ganz besonders wurscht ist mir aber ein gewisser hauptstadtverein, dessen name mir gerade nicht einfällt.

alles was nicht aus zentralspanien (kastillien) kommt ist zumindest bei mir schon mal etwas höher im kurs.

bearbeitet von Renne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.