Zehner

Rapid Wien - GAK 3:2

83 Beiträge in diesem Thema

SK Rapid Wien - Grazer AK 3:2

Torschützen: Ivanschitz, Martinez, Ivanschitz bzw. Bazina, Stanfest

Gerhard-Hanappi Stadion, 12.600 Zuschauer

Los geht's !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wichtiger Sieg fürs selbstvertrauen, gratulation an ivanschitz... :clap:

defensiv wieder probleme. gott sei dank hat unser mittelfeld diesmal ein tor mehr gemacht als der gegner.

martinez trotz tor eher schwach...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der stagnierende Ivanschitz ist wieder da :D Er ist momentan das um und auf in unserer Mannschaft, aber auch Steffen war sofern ich das richtig gesehen habe an allen Toren beteiligt und dürfte wieder an Form gewinnen.

Heute hat es mir einen ordentlichen Teil meiner Nerven gekostet, egal wir haben drei wichtige Punkte und wieder in unserem Stadion gewonnen.

Sieg gegen die Austria, Sieg gegen den GAK, es geht bergauf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erste HZ war nicht gerade ein Fußballfest, aber Ivanschitz hat heute den Unterschied ausgemacht; Bejbl, Martin Hiden haben mir trotz der insgesamt eher schwachen Abwehr gut gefallen, Hedl war auch brav. Ganz wichtige 3 Punkte, ich hoffe morgen lassen ein paar Konkurrenten ein paar liegen;

-----

Rapid bleibt auf Siegerstraße

Doppelpack von Ivanschitz beim 3:2 des Meisters gegen den GAK in Hütteldorf - Grazer ab Minute 58 dezimiert

Österreichs Fußball-Meister Rapid ist am Weg aus seinem kleinen sportlichen Zwischentief. Die Hütteldorfer setzten sich drei Tage nach dem Wiener Skandal-Derby gegen die Austria (2:0) am Dienstag auch gegen Vizemeister GAK durch, entschieden das Duell der beiden vergangenen Bundesliga-Champions ohne zu glänzen mit 3:2 (1:0) für sich.

Zwei Tore von Andreas Ivanschitz (42./nach Hofmann-Stangenschuss, 90./Freistoß) und ein Martinez-Kopftor (61.) brachten Rapid erst zum vierten Mal in acht Saisonheimspielen im Hanappi-Stadion drei Punkte und vor den Mittwoch-Spielen drei Zähler hinter Leader Salzburg auf Platz drei nach vorne. Bazina (64.) und Standfest (92.) gelangen für den numerisch unterlegenen GAK (58./Gelb-Rot für Hieblinger) jeweils nur Anschlusstore.

Dabei waren die Grazer aggressiver in die Partie gestartet, waren zu Beginn die etwas gefährlichere Mannschaft. Anfangs fehlten in einem guten Spitzenspiel lediglich die Tore. Bazina setzte einen ersten Warnschuss nur knapp an der linken Stange vorbei (4.). Die größte Chance auf die Führung vergab aber Kollmann, der eine etwas zu lang ausgefallene Amerhauser-Flanke völlig frei per Kopf nicht im Tor unterbrachte (20.).

Als dann nach rund einer halben Stunde dichter Nebel ins Hanappi-Stadion einfiel, kamen die Hütteldorfer besser ins Spiel. Schon in der 32. Minute fehlte der GAK-Abwehr der Durchblick, doch Martinez scheiterte nach Hofmann-Vorarbeit an Goalie Schranz. Drei Minuten nach einer weiteren Hofmann-Chance (39./drüber) dann aber die Szene des Spiels: Kincl servierte zur Mitte, Hofmann sprang über den Ball, eröffnete Akagündüz damit eine Großchance. Doch der ÖFB-Teamspieler ging im Strafraum zu Boden und Schiedsrichter Drabeks Pfeife blieb stumm. Hofmann schaltete am schnellsten, traf aber nur die linke Stange. Den Rebound verwertete Ivanschitz.

In der zweiten Hälfte schien der GAK nach dem Ausschluss von Teamverteidiger Hieblinger und dem 2:0 durch Martinez, der einen Hofmann-Corner zur Verwunderung der indisponierten Grazer Hintermannschaft per Kopf verwertete, wie der sichere Verlierer, der Meister verabsäumte es aber vorerst nachzusetzen. Praktisch im Gegenzug scheiterten Muratovic mit einem Kopfball und Kollmann mit einem Flachschuss an Payer-Ersatz Hedl im Rapid-Tor (62.), ehe Bazina einen Treffer aufholte.

Der Kroate schloss ein Dribbling von der Mittellinie mit einem präzisen Schuss ins rechte Eck ab und mit seinem achten Saisontreffer in der Schützenliste zum diesmal harmlosen Rapid-Stürmer Kincl auf. Nachdem Kollmann in der 78. Minute noch das Außennetz getroffen hatte, konnten die numerisch unterlegenen Grazer aber nicht mehr zusetzen.

Rapid war im Konter gefährlich und ÖFB-Teamkapitän Ivanschitz krönte seine überragende Leistung mit seinem zweiten Treffer - einem Freistoß ins lange Kreuzeck, der seinem Trainer Josef Hickersberger im ersten Spiel nach seinem feststehenden Abgang als Rapid-Trainer im Winter einen vollen Erfolg bescherte. Standfest betrieb in der zweiten Minute der Nachspielzeit mit einem Kopfballtor nur noch Ergebniskosmetik. (APA/red)

SK Rapid Wien - GAK 3:2 (1:0)

Gerhard Hanappi Stadion, 12.600 Zuschauer, SR Drabek.

Torfolge:

1:0 (42.) A. Ivanschitz

2:0 (61.) Martinez

2:1 (64.) Bazina

3:1 (90.) A. Ivanschitz

3:2 (92.) Standfest

Rapid: Hedl - Garics, Martin Hiden, Bejbl, Adamski - Martinez (70. Valachovic), Korsos, Hofmann, A. Ivanschitz - Akagündüz (74. Lawaree), Kincl (85. Kienast)

GAK: Schranz - Plassnegger, Sonnleitner, Hieblinger, Majstorovic (75. Kujabi) - Standfest, Muratovic, Junuzovic (80. Skoro), Amerhauser - Kollmann, Bazina

Gelb-Rote Karte: Hieblinger (58./wiederholtes Foulspiel)

Quelle: DerStandard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Positiv:

- Bin froh das Martinez ENDLICH getroffen hat, hoffentlich kommt er endlich wieder mal in Form...heute war das noch nix, aber das Tor wird ihn hoffentlich etwas beflügeln...

- Von Kienast war ich (auch wenn nicht lange gespielt) sehr angetan! Wär nicht schlecht ihm etwas mehr Spielzeit zu geben für Kincl...

- Ivanschitz :love: Ich sag mal nix...

- Lawaree merkt man auch an das er etwas in Fahrt kommt...

- Korsos: Für mich heute einer der stärksten :super: Dieser Mann verdient es das Rapid Trikot zu tragen...

Negativ:

- Unsere Aussenverteidiger sind im Moment :nein: Garics völlig von der Rolle. Adamski hat schon mal besser gespielt. Vorallem Offensiv kommt da NULL von beiden! Ich freu mich schon WAHNSINNIG auf Katzer/Dober!

- Kincl: :ratlos:

- 2:1, 3:2...warum können wir so ein Spiel nicht locker nach 2:0 (und 1 Mann mehr) "nach Hause spielen"? :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abend,

Wieder ein gutes Spiel unserer Mannschaft und es ist ien Aufwärtstrend zu erkennen.Allerdings sind diese 2 Gegentore sowas von unnötig besonders wenn man mit einem Mann mehr spielt :aaarrrggghhh:

Unsere Abwehr war stellenweise ganz ok abe rleider zu oft unaufmerksam.

Hier mal meine erste Ausführliche Bewertung seit ich im ASB bin :D .(ich versuchs mal)

Bewertung von schwach 1 bis 5 sehr stark.Zwischenbenotungen mit + und -.

Hedl:3+

Hielt alles was zu halten war.War nur stellenweiße zu weit vor dem Tor.Für die Gegentore kann er im Grunde nix.

Adamski:3

Defensiv ganz ok mit einigen Offensivakzenten besonders in der 1.Hälfte.Spielt weiter solide.

Bejbl:4+

Defensiv sehr stark gewann alle Zweikämpfe,so wie ich das sehen konnte.Weiter so Radek! :super:

Hiden: 3-

Einge Unsicherheiten hinten und solte beim 2:1 viel früher Bazina angehen und ihn net einfach durchspazieren lassen.Hat schon besser gespielt,war aber verletzt.

Garics: 3-

Gute Ansätze nach vorne aber er muss weiter bei Amerhauser stehen der GAK ist immer über links gekommen,bis zum Ende.Das Tor ist auch nach Flanke Amerhauser entstanden.Insgesamt Stärken in der Offensive aber Defensiv zu wenig.

Korsos: 3+

Unauffälige aber gute Partie.Schaltete sich auch offensiv ein und war defensiv sehr solide.

Martinez: 2+

Ein Tor,aber sonst? Versuchte etwas aber verlor viele Bälle und Zweikämpfe.Er läuft leider weiter seiner Form hinterher.

Hofmann: 4

Stark,über ihn liefen fast alle Angriffe und hatte immer das Auge für Mitspieler.

Allerdings doch einige Fehlpasses.

Ivanschitz: 5 :love:

2 Tore, 1 Solo,und immer wieder gute Pässe und Ideen.War oft anspielbar und schaltete sich defensiv oft ein.Insgesamt: :allaaah:

Akagündüz: 3+

Bewegte sich viel vorne und Sorgte für Unruhe.Hätte beim 1:0 vorhin gelich abziehen sollen und nicht versuchen es noch schöner zu machen.

Kincl: 2-

Hatte er überhaupt eine Ballkontakt? Unglaublich unbeweglich! Sonst auch in allen Belangen schwach.

Valachovic: 3

Machte seine Sache ganz ok.

Lawaree: 3

Nie wirklich aufgefallen aber vertrat ganz gut Aka.

Kienast: 0

(Brachte sogar was zusammen :D )

Hoffe ich habe ganz gut analysiert. :)

MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

martines war eine katastrophe. das tor sowas von ungewollt. die kugel hat seine birne einfach getroffen, nicht er die kugel.

ansonsten: 61 min: 2:0; 64 min. 2:1; 90 min. 3:1 92 min. 3:2. DAS DARF NET SEIN!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Abend,

Wieder ein gutes Spiel unserer Mannschaft und es ist ien Aufwärtstrend zu erkennen.Allerdings sind diese 2 Gegentore sowas von unnötig besonders wenn man mit einem Mann mehr spielt :aaarrrggghhh:

Unsere Abwehr war stellenweise ganz ok abe rleider zu oft unaufmerksam.

Hier mal meine erste Ausführliche Bewertung seit ich im ASB bin :D .(ich versuchs mal)

Bewertung von schwach 1 bis 5 sehr stark.Zwischenbenotungen mit + und -.

Hedl:3+

Hielt alles was zu halten war.War nur stellenweiße zu weit vor dem Tor.Für die Gegentore kann er im Grunde nix.

Adamski:3

Defensiv ganz ok mit einigen Offensivakzenten besonders in der 1.Hälfte.Spielt weiter solide.

Bejbl:4+

Defensiv sehr stark gewann alle Zweikämpfe,so wie ich das sehen konnte.Weiter so Radek! :super:

Hiden: 3-

Einge Unsicherheiten hinten und solte beim 2:1 viel früher Bazina angehen und ihn net einfach durchspazieren lassen.Hat schon besser gespielt,war aber verletzt.

Garics: 3-

Gute Ansätze nach vorne aber er muss weiter bei Amerhauser stehen der GAK ist immer über links gekommen,bis zum Ende.Das Tor ist auch nach Flanke Amerhauser entstanden.Insgesamt Stärken in der Offensive aber Defensiv zu wenig.

Korsos: 3+

Unauffälige aber gute Partie.Schaltete sich auch offensiv ein und war defensiv sehr solide.

Martinez: 2+

Ein Tor,aber sonst? Versuchte etwas aber verlor viele Bälle und Zweikämpfe.Er läuft leider weiter seiner Form hinterher.

Hofmann: 4

Stark,über ihn liefen fast alle Angriffe und hatte immer das Auge für Mitspieler.

Allerdings doch einige Fehlpasses.

Ivanschitz: 5 :love:

2 Tore, 1 Solo,und immer wieder gute Pässe und Ideen.War oft anspielbar und schaltete sich defensiv oft ein.Insgesamt: :allaaah:

Akagündüz: 3+

Bewegte sich viel vorne und Sorgte für Unruhe.Hätte beim 1:0 vorhin gelich abziehen sollen und nicht versuchen es noch schöner zu machen.

Kincl: 2-

Hatte er überhaupt eine Ballkontakt? Unglaublich unbeweglich! Sonst auch in allen Belangen schwach.

Valachovic: 3

Machte seine Sache ganz ok.

Lawaree: 3

Nie wirklich aufgefallen aber vertrat ganz gut Aka.

Kienast: 0

(Brachte sogar was zusammen :D )

Hoffe ich habe ganz gut analysiert. :)

MFG

861075[/snapback]

also das ist ja lachhaft, was du schreibst - kincl war am ersten tor maßgebend beteiligt - hat auch einmal super auf aka den stangler gespielt usw.... spar dir solch lächerliche kritiken - so disqualifizierst dich selbst - den rest les ich mir deshalb gar nimma durch :nope:

na ich bin nicht so - die 4 für hofmann ist auch ein witz - der hatte ne fehlpassquote von 60 % oder so - note 2 wär wohl angebracht heute :nein:

bearbeitet von Batigol_7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein schwer erkämpfter Sieg - unser Problem ist aber, daß einige Spieler total außer Form sind bzw. in dieser mannschaft nichts zu suchen haben, dadurch wird die gesamte Mannschaft unsicher

die beiden Außenverteidiger furchtbar

Martinez.... :schluchz: auf nach Brasilien

und statt Kincl hätte sich Kienast schon längst eine Chance verdient, brachte viel Schwung in die Offensive

der neue Trainer wird sich hoffentlich von Namen nicht blenden lassen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 PUNKTE !!!!!!

Das ist in unserer derzeitigen Situation das wichtigste. Wir bleiben dran und werden hoffentlich in den folgenden Runden unser Punktekonto weiterhin ordentlich erhöhen.

Das Selbstvertrauen wird steigen und dann wird auch die spielerische Leistung automatisch besser werden.

Gegen einen durchschnittlichen GAK hat eine durchschnittliche Leistung genügt.

Erfreulich sind die derzeit sehr guten konstanten Leistungen von Ivan und auch Korsos spielt derzeit trocken, fast fehlerlos und sehr mannschaftsdienlich seine Partien runter.

Zu Bejbl sag ich nur :love::love::love:

Martinez kommt trotz Tor an seine Frühjahrsform bei weitem nicht heran.

Dafür hat mich Roman Kienast alias "da Launge"bei seinem Kurzeinsatz positiv überrascht. Aber ob das noch was wird....

Nicht ganz gefallen hat mir das Anti-Schachner Transparent der Ultras. Man weiß ja nicht genau wie weit die Vertragsverhandlungen bei den 4 Kandidaten fortgeschritten sind und es könnte ja durchaus sein, dass Walter Schachner der neue Hütteldorfer Feldherr wird. Was wird er sich da wohl gedacht haben ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die erste Halbzeit war zum Vergessen, danach 15 Minuten eine starke Phase und dann haben wir mit einem Mann mehr noch um den Ausgleich gebettelt. Glückliche drei Punkte, abhaken, auf nach Mattersburg.

heute leider absolut :nope:

Martinez (trotz Tor) und Garics - versteh nicht warum zumindest einer in der Pause in der Kabine bleibt.

heute absolut Topp:

Ivanschitz :super:

Hedl hatte nicht viel zu tun, war beim zweiten Tor machtlos, dafür gehört ihm das erste umso mehr. Was macht er fast am Elfmeterpunkt wenn Bazina schon in Schussreichweite ist?

Kienast :super: , er hat heute ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben. In zehn Minuten einige gute Szenen, zeigte mehr als Kincl zuvor. Eine Wohltat die vielen lobenden Worte bei der Heimfahrt in der S-Bahn....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zusatz:

nach diesem Transparent heute um so mehr: Hoffentlich wird Walter Schachner neuer Rapid-Trainer. Das Plakat ist an Scheinheiligkeit kaum mehr zu überbieten. Weil Hicke ja der Erzgrüne schlechthin ist.... :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.