75 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

kurze Frage an die verschiedenen Fans bezüglich der Musik in ihren Stadien. Habe gestern eine Saisonzusammenfassung der deutschen Bundesliga gesehen und mir ist das Kotzen gekommen als ich in diversen Stadien dieses "You'll never walk alone" hörte. Eigentlich DER Song vom FC Liverpool ist er die letzten Jahre über ganz Europa geschwappt..... zum Glück nicht nach Mattersburg.

Aber auch bei uns wird in der Regel die gleiche Kassette vor der Partie das ganze Jahr über gespielt (Bon Jovi, Queen und ähnliches - als Einzelsongs ok, aber immer wieder das selbe :kotz: ). Einzig "Hells Bells" in der Pause bei uns hat irgendwie was kultiges.

Wie wird das in anderen Stadien gehandelt, gibt's Abwechslung, was wird so gespielt oder ist's euch eh wurscht?

PS: Bei Channelverfehlung eventuell ins Beisl oder Off-Topic verschieben....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

kurze Frage an die verschiedenen Fans bezüglich der Musik in ihren Stadien. Habe gestern eine Saisonzusammenfassung der deutschen Bundesliga gesehen und mir ist das Kotzen gekommen als ich in diversen Stadien dieses "You'll never walk alone" hörte. Eigentlich DER Song vom FC Liverpool ist er die letzten Jahre über ganz Europa geschwappt..... zum Glück nicht nach Mattersburg.

Aber auch bei uns wird in der Regel die gleiche Kassette vor der Partie das ganze Jahr über gespielt (Bon Jovi, Queen und ähnliches - als Einzelsongs ok, aber immer wieder das selbe :kotz: ). Einzig "Hells Bells" in der Pause bei uns hat irgendwie was kultiges.

Wie wird das in anderen Stadien gehandelt, gibt's Abwechslung, was wird so gespielt oder ist's euch eh wurscht?

PS: Bei Channelverfehlung eventuell ins Beisl oder Off-Topic verschieben....

also ich versteht nicht was du gegen youll never walk alone hast,,, es ist das lied mit dem sich 95% aller fussballfans identifizieren können, und wenn du sagst , es ist das liverpool lied,, da hast du nur indirekt recht,,,, liverpool waren die ersten fans wo es generell stimmung in der kurve gab, und die haben einfach alle popsongs die in der hitparade waren ,in fussballlieder umgewandelt,und da war auch das dabei, also wenn wir , die lieder die liverpool in die stadien gebracht hat, nicht singen dürften,bzw gespielt werden dürften.,,, dann gäbe es wohl 50% weniger fansongs,, weiters ist es auch schon die hymne von celtic glasgow geworden,,, und von einigen vereinen mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde es auch seltsam, dass dieses "You will never walk alone" jetzt dermaßen häufig zu hören ist, auch wenn die geschichtlichen Ursprünge dieses Lieds vielleicht gar nicht soviel mit dem FC Liverpool zu tun haben impliziert damit der normale Fan (mich eingeschlossen) nur die "Hymne" der Reds...

Auch wenn der Vergleich (vielleicht) nicht ganz zulässig ist, wäre es doch erbärmlich, wenn die Hymne eines beliebigen Vereins von den Fans gegnerischen Vereinen gesungen wird bzw. aus den jeweiligen Stadionlautsprechern kommt...

Und es mag zwar sein, dass viele Gesänge sowieso irgendwie abgekupfert werden (im Fernsehn hört man ja in diversen Ländern von der Melodie her keine anderen Fangesänge als in Österreich), aber im Fall von "You will never walk alone" fällt es mir schwer, dies als ein vereinsneutrales Lied zu sehen...

Aber um auf die Stadionmusik zurückzukommen: Etwas mehr Abwechslung wäre schon wünschenswert (würd mir persönlich auch teilweise ruhigere Musik oder eventuell auch Oldies vorstellen) jedoch ist es viel nerviger wenn die Anlagen viel zu laut aufgedreht sind oder durch mindere Qualität der Soundanlagen nur Bruchteile der Lieder zu erahnen sind...

Interessant finde ich den Ansatz beim GAK mit klassischer Musik die Mannschaft zu begrüßen, ist aber nur ein wenig schlecht realisiert, denn mit Plastikfähnchen mit Kik-Logo drauf im Takt zu wacheln ist mir nicht geheuer...

bearbeitet von Der_Joker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke wenn man einmal die ausverkaufte anfield Road You´ll Never Walk Alone singen gehört kommt es in den meisten anderen Stadien im Vergleich doch ziemlich erbärmlich rüber - sollte jeder für sich entscheiden.

Bezgl. Musik im Stadion - ich könnte auch gut und gerne darauf verzichten:

1. wie schon oben gesagt, die Musik kommt aus der Kurve

2. wird auch in Innsbruck mehr oder weniger bei jedem heimspiel das gleiche gespielt und das is auch nicht umbedingt mein geschmack, aber eigentlich kümmerts mich nicht wirklich weil vor dem Spiel/ Hz Pause unterhälst dich eh meistens mit irgendwem und hörst nicht auf die Musik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich fiund musik im stadion eigentlich unnötig.

bis 1/2 stunde vor spielbeginn ists ok, weil da ist ohnehin keine stimmung. und in der pause auch.

Allerdings könnten sies etwas leiser aufderhen, bei der lautstäke kann man oft nicht mal vor dem match oder in der Pause mit dem telefonieren (wärend dem Match gehts auf der West wegen der Stimmung ohnehin nicht).

Tormusik abspielen find ich gut, wenns etwas ist, was man gut mitsingen kann (wie z.b. die Tormusik von Rapid).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja das *You'll never walk alone* ist ein geiles Lied, leider sind jedoch die meisten unfähig es zu singen.

Stadionmusik ist vor dem Spiel einfach unerträglich, meistens wird ein blödes Ö3-Lied gespielt, grauenhaft...

:mad:

Und die eingespielten Turjubel, ebenso ab in die geschlossene Anstalt.

Werbung kann auch gar nichts, ist aber nötig

Meine Top-2 aus Ried

Josko, Josko....

Nach dem Spiel ganz klar, geht es in die Grottenbar (ein Bordell)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja das *You'll never walk alone* ist ein geiles Lied, leider sind jedoch die meisten unfähig es zu singen.

Also bei uns im Block West kommt das von der Lautstäke her immer sehr gut rüber. Und zumindtesens wirds auch halbwegs richtig mitgesungen.

Btw, wie kann man ein lied gut finden, wo der Sponsor besungen wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.