Landstraßer Steinbock

Wintertransfers 2016/17

1.562 Beiträge in diesem Thema

hope and glory schrieb vor 2 Stunden:

AG 10 zu verlieren wäre mMn eine Katastrophe. Egal ob jetzt oder im Sommer. MMn ist AG im Moment einfach der Spieler der die Fäden zieht und unser einziger Spielgestalter. Wäre ich FW, würde ich AG einen Vertag vorlegen (so gut es geht vom Geld her) das AG sieht das man ihn unbedingt beim Verein halten will. Würde mich freuen wenn AG bleibt. MMn ein echtes Veilchen.

@Serbest:

Er kommt mir hier z.T. zu schlecht weg. Viele vergessen scheinbar das er noch ein sehr junger Spieler ist, der schon sehr gute Spiele für unsere Austria machte. Natürlich waren auch schlechte Spiele dabei, aber das ist mMn normal in der Entwicklung bei so jungen Kickern. Ein Wechsel würde mich daher nicht überraschen. Er hat Potenzial.

"Serbest sehr junger Spieler"? 

..."bei so jungen Kickern"

Es liest sich bei dir als wäre der Tarkan blutjunge 17 oder 18 Jahre. Nur, er wird schon 23, diese Saison. :lol: 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
leidenderfreak schrieb vor 16 Minuten:

Serbest wird im Mai 23, also hör auf mit der Phrasendrescherei von einem

"sehr jungen Spieler".

Ok, dann ist er eben jung und unerfahren da er eigentlich noch nicht lange Stammspieler ist und auf so hohem Level spielt. Und für das hat er seine Aufgabe recht ordentlich erledigt. Er war in einigen Partien sehr stark und der Rückhalt im ZDM. Gut möglich das er da anderen Vereinen aufgefallen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob Serbest 18, 20 ,23 oder 7 ist....völlig egal, er spielt jetzt 1 Jahr Bundesliga und seit dieser Saison regelmässig in der der Kampfmannschaft...somit ist er, international gesehen "jung" bzw "unerfahren" und es ist definitiv (!) noch 1-2 Jahre zu früh, um an einen Auslandstransfer zu denken. Dafür ist er viel zu unauffällig und drückt dem Spiel zu wenig seinen Stempel auf. Wenn er jetzt schon, wie zb Dragovic damals das Um und Auf wäre, Spielmacher, Antreiber oder Matchwinner, dann ja, aber so ist er brav und ganz Ok, mit Höhen und Tiefen....also noch lange nicht Auslandsreif

bearbeitet von QPRangers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist eigentlich mit diesem Entrup, ist der gut ? Bei den Grünen wird er ja wohl kein Lande sehen...klar hat er mit dem Wechsel einiges an Reputation eingebüßt aber sollte er ein Versprechen sein, ein wirkliches Talent, könnte man einen Exorzismus durchführen und ihn heim holen ^^ Aber dazu kenne ich ihn bzw sein Talent zu wenig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QPRangers schrieb vor 35 Minuten:

Ob Serbest 18, 20 ,23 oder 7 ist....völlig egal, er spielt jetzt 1 Jahr Bundesliga und seit dieser Saison regelmässig in der der Kampfmannschaft...somit ist er, international gesehen "jung" bzw "unerfahren" und es ist definitiv (!) noch 1-2 Jahre zu früh, um an einen Auslandstransfer zu denken. Dafür ist er viel zu unauffällig und drückt dem Spiel zu wenig seinen Stempel auf. Wenn er jetzt schon, wie zb Dragovic damals das Um und Auf wäre, Spielmacher, Antreiber oder Matchwinner, dann ja, aber so ist er brav und ganz Ok, mit Höhen und Tiefen....also noch lange nicht Auslandsreif

Gutes post. Und ja, natürlich wäre es zu früh für ihn. Viel zu früh. Ausserdem ist er Österreicher und somit fast schon unersätzlich für uns. Zumindest ohne Qualitätsverlust.

Serbest würd ich nur bei einem pervers unmoralischen Angebot ziehen lassen. Sprich 4 oder gar 5 Mille.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Austrianer48 schrieb vor 17 Minuten:

Die Frage ist ja auch, ob das teilweise nicht auch eine Vorgabe von Fink ist.

Ich laub auch das des von fink so gewollt ist.Einfach das sichere spiel forcieren,räume richtig besetzen.Ich denke das man serbest schritt für schritt weiter entwickeln will

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QPRangers schrieb vor 4 Stunden:

Ob Serbest 18, 20 ,23 oder 7 ist....völlig egal, er spielt jetzt 1 Jahr Bundesliga und seit dieser Saison regelmässig in der der Kampfmannschaft...somit ist er, international gesehen "jung" bzw "unerfahren" und es ist definitiv (!) noch 1-2 Jahre zu früh, um an einen Auslandstransfer zu denken. Dafür ist er viel zu unauffällig und drückt dem Spiel zu wenig seinen Stempel auf. Wenn er jetzt schon, wie zb Dragovic damals das Um und Auf wäre, Spielmacher, Antreiber oder Matchwinner, dann ja, aber so ist er brav und ganz Ok, mit Höhen und Tiefen....also noch lange nicht Auslandsreif

Das absolute Alter ist trotzdem enorm wichtig, weil so eine Profikarriere ja altersmäßig begrenzt ist. Zwischen 30 und 34 ist Schluss. Von dem her ist die Leistung eines 18-jährigen anders einzustufen, als die eines 23-jährigen und wenn ein 18-jähriger dieselbe Leistung bringt wie ein 23-jähriger, so wird der Jüngere in Wahrheit der deutlich bessere Kicker sein.

Mit 23 zählt ein Kicker gerade noch als Talent, sollte in Wahrheit aber schon am Sprung zur Stütze im Team sein.

Für eine große internationale Karriere ist Serbest schon jetzt sehr weit hinten, mit 22/23 sollte man eigentlich nicht erst die erste volle Profisaison hinter sich haben, sondern schon ein bisschen Erfahrung haben. In Kickerjahren ist Serbest nicht mehr jung, sondern im 2. Viertel einer Karriere. Da steigt natürlich auch der Druck langsam, mal ins Ausland zu gehen.

Dass er leistungstechnisch dort lange nicht hingehört, sind wir uns eh alle einig. Zwischen SOLL und IST, gibts nunmal nen Unterschied.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ForzaViola1911 schrieb vor 2 Stunden:

Das absolute Alter ist trotzdem enorm wichtig, weil so eine Profikarriere ja altersmäßig begrenzt ist. Zwischen 30 und 34 ist Schluss. Von dem her ist die Leistung eines 18-jährigen anders einzustufen, als die eines 23-jährigen und wenn ein 18-jähriger dieselbe Leistung bringt wie ein 23-jähriger, so wird der Jüngere in Wahrheit der deutlich bessere Kicker sein.

Mit 23 zählt ein Kicker gerade noch als Talent, sollte in Wahrheit aber schon am Sprung zur Stütze im Team sein.

Für eine große internationale Karriere ist Serbest schon jetzt sehr weit hinten, mit 22/23 sollte man eigentlich nicht erst die erste volle Profisaison hinter sich haben, sondern schon ein bisschen Erfahrung haben. In Kickerjahren ist Serbest nicht mehr jung, sondern im 2. Viertel einer Karriere. Da steigt natürlich auch der Druck langsam, mal ins Ausland zu gehen.

Dass er leistungstechnisch dort lange nicht hingehört, sind wir uns eh alle einig. Zwischen SOLL und IST, gibts nunmal nen Unterschied.

 

 

 

Muss es wirklich der Anspruch eines jeden Spielers sein mit <25 Jahren ins Ausland zu wechseln? Stelle ich höchst in Frage...

Da ist mir lieber wir haben mit Serbest einen Spieler wie Orti, der vielleicht kein Überflieger ist, aber sich dafür jedesmal reinhaut, verlässlich seine Leistung bringt und über Jahre eine Konstante in der Mannschaft ist. Neben dem einem oder anderen Überflieger, der Top-Leistungen bringt, aber dafür nach 1 Jahr wieder wechselt, hat das einen großen Wert. 

Also mir machts nix, wenn Serbest sich schön langsam weiterentwickelt und noch einige Jahre bei uns bleibt... 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Serbest hat sich für mich positiv entwickelt, hätte mit diesem schnellen Schritt Richtung Stammspieler nicht gerechnet ( für Fink sogar unverzichtbaren Stammspieler). Natürlich muss er sich noch steigern, aber über Einsätze kommen Routine und Abgeklärtheit. Wichtig für ihn war auch die internationalen Spiele, aus denen er lernen und sich weiterentwickeln kann. Meiner Meinung nach, wird er sich auch weiterhin steigern, was er auch machen muss, da die Konkurrenz mit Mohammed und Cancola auch zeigen wollen, dass sie das Zeug für die Stammmannschaft haben.

bearbeitet von Austrianer48

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ForzaViola1911 schrieb vor 3 Stunden:

Das absolute Alter ist trotzdem enorm wichtig, weil so eine Profikarriere ja altersmäßig begrenzt ist. Zwischen 30 und 34 ist Schluss. Von dem her ist die Leistung eines 18-jährigen anders einzustufen, als die eines 23-jährigen und wenn ein 18-jähriger dieselbe Leistung bringt wie ein 23-jähriger, so wird der Jüngere in Wahrheit der deutlich bessere Kicker sein.

Mit 23 zählt ein Kicker gerade noch als Talent, sollte in Wahrheit aber schon am Sprung zur Stütze im Team sein.

Für eine große internationale Karriere ist Serbest schon jetzt sehr weit hinten, mit 22/23 sollte man eigentlich nicht erst die erste volle Profisaison hinter sich haben, sondern schon ein bisschen Erfahrung haben. In Kickerjahren ist Serbest nicht mehr jung, sondern im 2. Viertel einer Karriere. Da steigt natürlich auch der Druck langsam, mal ins Ausland zu gehen.

Dass er leistungstechnisch dort lange nicht hingehört, sind wir uns eh alle einig. Zwischen SOLL und IST, gibts nunmal nen Unterschied.

 

 

 

Naja, am Sprung zu einer Stütze war er schon mit 21, also eher als Junger...mittlerweile spielt er die 2. Saison im A Team

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Serbest kann man eigentlich sagen das er ein Spätstarter ist. Hoffentlich aber auch für die jungen ein beispiel ,das man sehr wohl mit der zeit auch die chance bekommt,und net sofort mit 18 in der 1.mannschaft spielen muss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stinsus schrieb vor 3 Stunden:

Muss es wirklich der Anspruch eines jeden Spielers sein mit <25 Jahren ins Ausland zu wechseln? Stelle ich höchst in Frage...

Da ist mir lieber wir haben mit Serbest einen Spieler wie Orti, der vielleicht kein Überflieger ist, aber sich dafür jedesmal reinhaut, verlässlich seine Leistung bringt und über Jahre eine Konstante in der Mannschaft ist. Neben dem einem oder anderen Überflieger, der Top-Leistungen bringt, aber dafür nach 1 Jahr wieder wechselt, hat das einen großen Wert. 

Also mir machts nix, wenn Serbest sich schön langsam weiterentwickelt und noch einige Jahre bei uns bleibt... 😉

Wir sind hier im Transferfredl und wir diskutieren hier einen Transfer von Serbest. Ich hab mit keinen Wort gesagt, dass wir 25 solche Spieler brauchen, die spätestens nach der 2. soliden Profisaison den Verein verlassen. Die Mischung aus Transfers die Geld bringen und Routiniers machts. Wenn Serbest irgendwann zu Zweiteren zählt, solls mir Recht sein. 

QPRangers schrieb vor 2 Stunden:

Naja, am Sprung zu einer Stütze war er schon mit 21, also eher als Junger...mittlerweile spielt er die 2. Saison im A Team

Das interessiert mich. Wo/wann/unter wem war er am Sprung zur Stütze? Ist doch heuer die erste Saison, wo er wirklich regelmäßig in der Erste spielt. Davor höchstens sporadisch mit ein paar guten Spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kingpacco schrieb vor einer Stunde:

Bei Serbest kann man eigentlich sagen das er ein Spätstarter ist.

Finde ich eigentlich nicht. Ich denke, die Zeit nach Daxbacher und vor Fink war schwer für unseren Nachwuchs sich in die Mannschaft zu spielen. In der Meistersaison wollte Stöger seine Stammformation nicht verändern und Rotation musste er auch keine machen. Danach war eher zwei Jahre lang, der Kampf um Erfolge und hatten eher die Erfahrenen denn Vorteil.

Was ich mich erinnern kann, war Gager der erste Trainer der Serbest in die KM hochgezogen hat, aber damals hat er keine Einsatzzeit bekommen. Erst unter Baumgartner war Serbest näher dran an der KM und bekam auch ein paar Minuten Einsatzzeit, eine Verletzung hat ihm, glaube ich, am Saisonbeginn etwas zurückgeworfen, unter Ogris hat er keine Einsatzzeit bekommen, war aber entweder auf der Bank oder im Einsatz für die Amateure. 

Meiner Meinung nach, hat Fink ein sehr gute Einschätzung, welche jungen Spieler er eine Chance gibt und wann sie bereit für Einsätze sind. 

bearbeitet von Austrianer48

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online