Jump to content
Immer Vorwärts

Alte Schule und die Stadionmusik

27 posts in this topic

Recommended Posts

Alles in Allem war es gestern ein toller Fußballabend. Ich bin auch seit längerer Zeit wieder einmal mit bewußt offenen Augen durchs Stadion gegangen, ich wollte einmal erleben wie es sich für jemanden anfühlt der zum ersten Mal an der Volxroad ist. Ich bekam mehrmals Gänsehaut, alles ziemlich alte Schule und verdammt kultig. Gut, es war schon einmal kultiger, mit den Holzkassahäuschen und der alten Reklametafelwand an der Volksstraße. Letztendlich aber immer noch ein toller Ground. Nur eines paßt gar nicht dazu und tut auch richtig weh. DIE STADIONMUSIK!!!! Das törnt richtig ab, sogar auf einem Dorfbolzplatz in Hintertupfing würde einem noch das kotzen kommen. Es gäbe musikalisch so viel, das gut zu unserem Stadion und zu unserem Verein passen würde. Angefangen von den Ramones über die Toten Hosen, Rockabilly, ACDC usw. Das was bei uns über den Äther läuft ist wirklich das ALLERLETZTE. Vielleicht könnte da jemand dem Stadion-DJ etwas Nachhilfe geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn wir schon über die Musik diskutieren könnte man auch einmal erwähnen dass neue Boxen kein Fehler wären.

Das gekreische aus den Boxen, speziell auf der Süd, tut schon wirklich weh.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn wir schon über die Musik diskutieren könnte man auch einmal erwähnen dass neue Boxen kein Fehler wären.

Das gekreische aus den Boxen, speziell auf der Süd, tut schon wirklich weh.

Und auf der Ost verstehst gar nix!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geh Bitte!

Gestern hat mich auf dem Weg zum Häusl "Satisfaction" begleitet. :clap:

Es gibt schlimmeres.

Warst schon einmal bei 1860 in der Arroganz-Arena München?

Grundsätzlich bin ich ein Anhänger von feiner Musik.

Aber solang es nicht dauerhaft Gabalier und Helene Fischer am Vorwärtsplatz regnet, ist es auszuhalten.

Es wär halt schön eine dauerhaft nette Einlaufmusik zu finden, mit der sich der Großteil des Anhangs identifizieren kann und die Mannschaft angeturnt ins Match gehen lässt.

Es gab übrigens schon Verbesserungen bezüglich des Sounds und eine Einschulung eines Profis, der Vorwärts-Anhänger ist.

Eine neue Anlage wäre wünschenswert - kostet allerdings viel GELD!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt, aber wenigstens schmerzt es nicht in den Ohren :D

Nicht WAS gespielt wird schmerzt, sondern WIE es gespielt wird.

Da verstehe ich unsere Vereinsverantwortlichen nicht. Wir haben in Steyr eine HTL mit einem Ausbildungsschwerpunkt, der Akustik beinhaltet. Jeder Maturant bekommt ein Jahresprojekt zugeteilt, manche machen sogar eine Diplomarbeit. Das sind immerhin 9-13 Projekte pro Klasse.

Ich bin davon überzeugt, dass sich

  • ein Projektbetreuer finden lässt
  • es Maturanten gibt, die dieses Projekt gerne übernehmen würden
  • sich ein Sponsor finden würde, der sowohl dem Fußballverein, als auch die HTL unterstützen möchte

Vielleicht lesen die Verantwortlichen hier im Forum mit und fragen zumindest einmal bei der HTL an. Kostengünstiger würde es wohl kaum gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Musik ist grundsätzlich schon ok.

Was auf der West jedes mal wieder Unverständnis auslöst ist die Lautstärke.

Es wird nämlich derartig laut aufgedreht, dass man sich vor dem Spiel so gut wie nicht unterhalten kann und dass die Boxen grausam übersteuern.

Mein Apell an den/die Zuständigen: 10 Dezibel weniger und alles ist ok. Die Boxen schaffen das dann ohne Krächzen und ich muss meinem Sitznachbarn nicht ins Ohr schreien.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich find die Musik auch ziemlich besch......! Dicsoparty aus den 90igern brauch ich nicht, da ziehts mich zusammen. Die Anlage ist sowieso zum warm abtragen. Aber wie gesagt, mich stört auch eher WAS da aus den Lautsprechern kommt. Ständig Viva Styria (das zu seiner Zeit viell. ganz nett war) zu hören anstatt dem Rap-Song von Jilly, naja die Geschmäcker sind verschieden, aber von Kult sind wir musikalisch gesehen weit entfernt.

Edited by sturmtank1969

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich find die Musik auch ziemlich besch......! Dicsoparty aus den 90igern brauch ich nicht, da ziehts mich zusammen. Die Anlage ist sowieso zum warm abtragen. Aber wie gesagt, mich stört auch eher WAS da aus den Lautsprechern kommt. Ständig Viva Styria (das zu seiner Zeit viell. ganz nett war) zu hören anstatt dem Rap-Song von Jilly, naja die Geschmäcker sind verschieden, aber von Kult sind wir musikalisch gesehen weit entfernt.

Stimmt! Warum kann ROT WEIßE JUNGS nicht unsere Hymne werden? Ich habe gehört, weil eine Zeile darinnen nicht ganz Jugendfrei sein soll. Riesen Bullshit! Dürfen wir Fans jetzt auch nicht mehr singen "SEKT FÜR DIE nuten, CHAMPAGNER FÜR UNS!

Edited by skv.freund

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht WAS gespielt wird schmerzt, sondern WIE es gespielt

[*]sich ein Sponsor finden würde, der sowohl dem Fußballverein, als auch die HTL unterstützen möchte

.

Die SKF wäre da perfekt dafür.

Share this post


Link to post
Share on other sites

....

Aber solang es nicht dauerhaft Gabalier und Helene Fischer am Vorwärtsplatz regnet, ist es auszuhalten.

......

Du, Frage! Hast Du an diesem verregenten Sonntag auch in der "Offenbarung des Johannes" geblättert, dass Dir ebenso wie mir ausgerechnet diese beiden Geschöpfe einfallen...die sind wirklich der Hure Babylon knapp entwischt. :augenbrauen:

Aber im Ernst: Es gibt wahrscheinlich 1.200 verschiedene Wünsche und ebenso viele Geschmäcker!

Super wär sowas wie bei St. Pauli, wo sich das "Hells Bells" als Standard durchgesetzt hat. Ob das immer noch so ist, weiß ich aber gar nicht, auch nicht, ob es nicht andere Beispiele für sowas gibt. :ratlos:

"Thunderstruck" von der selbigen Kapelle würde sich anbieten, harmoniert ja auch mit dem Schrei "Vorwärts"....

Was mir immer gut gefallen hat war "Show me the way to Amarillo", hat immer gut gegroovt, zumindest zu Zeiten des seligen Amarildo :)

Aber wie gesagt, die Geschmäcker sind wie beim Bier verschieden...

Was mMn wichtig wäre:

1. Ein Set von 3-4 Songs, die zuletzt und immer in der gleichen Reihenfolge gespielt werden...

2. Ein Unterlassen von "Torhymnen" aller Art...die schlimmste Unsitte überhaupt...

3. Anstelle dessen: Die Etablierung einer Gegentorhymne

http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=7oLsD79gWTM#t=106 (ab 1:45!!!)

Edited by rabauke

Share this post


Link to post
Share on other sites

3. Anstelle dessen: Die Etablierung einer Gegentorhymne

http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=7oLsD79gWTM#t=106 (ab 1:45!!!)

Sehr sehr genial! Das wäre echt a Burner! :D

Aber bevor man sich um die Musi Sorgen macht, bräuchte man echt neue Lautsprecher auf ALLEN Seiten...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...